LOS ANGELES – Es wurden drei Menschen identifiziert, die bei einer gewaltsamen Massenkarambolage mit zehn Fahrzeugen am Samstag auf dem Pacific Coast Highway in Orange County getötet wurden.

Die berühmte Fahrbahn wurde gegen Mitternacht, etwa 10 Stunden nach der Kollision, wieder freigegeben. Der Unfall wurde offenbar von einem Ford Taurus ausgelöst, der mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr, sagte Lt. Bill Hartford der Polizei von Newport Beach am Sonntag.

Die Gerichtsmedizinerin von Orange County teilte mit, dass die Fahrerin des Taurus, die 27-jährige Julia Allen aus Newport Beach, getötet wurde. Zeugen sagten, ihr Auto sei in die Luft geflogen, nachdem es auf die Gegenfahrbahn gefahren und mit einem Toyota Prius, einem weißen Ford Taurus und einem Toyota Tacoma Pickup kollidiert sei.



Ergebnisse der Sonderwahlen des 25. Bezirks in Kalifornien

Bei dem Pickup wurden der 49-jährige Christopher De La Cruz von Laguna Niguel getötet; und 69-jährige Linda Burnett aus Santa Ana.

Drei weitere Personen wurden mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht, darunter ein Motorradfahrer, der in kritischem Zustand war. Die Namen der Verletzten wurden nicht sofort bekannt gegeben. Von allen wurde erwartet, dass sie überleben.

Mindestens 10 Fahrzeuge haben sich in dem Wrack verfangen, sagte Lt. Bill Hartford der Polizei von Newport Beach.

Zwei Autos wurden umgeworfen, einige Menschen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, und es dauerte Stunden, bis einige der Toten aus den Trümmern geholt werden konnten.

Sam Schudi fuhr mit seiner Frau Kelli auf dem Beifahrersitz eines der beteiligten Autos. Sie sagen, ein entgegenkommendes Auto prallte zwei Fahrzeuge vor ihnen auf ein Auto und flog in die Luft.

Ich hörte das Kreischen und das Geräusch und plötzlich sah ich dieses Auto in die Luft fliegen, sagte Kelli Schudi am Samstagabend gegenüber KCAL-TV. Das Paar war nicht unter den Verletzten.

Allen war ein Cross-Country- und Track-Läufer an den High Schools von Corona Del Mar und Fountain Valley gewesen. Laut dem Orange County Register absolvierte sie die Corona Del Mar High und später die Stanford University.

wie viel kosten die fahrkarten für disneyland

Der Absturz ereignete sich auf einem Abschnitt des PCH, der lokal als West Coast Highway bekannt ist. Die Straße war an einem sonnigen, sommerlichen Tag in Südkalifornien mit Strandverkehr überfüllt.

Die berühmte Autobahn führt am Meer entlang durch viele der landschaftlich schönsten Strecken und teuersten Viertel Kaliforniens.

Die Polizei von Newport Beach untersucht den Unfall.


Tipp Der Redaktion