FOSTER CITY – Gilead Sciences, das bereits eine massive Erweiterung seiner Unternehmenszentrale am Lakeside Drive plante, verfolgt nun ein noch größeres Projekt, das die Grundfläche seines Campus fast verdoppeln wird, sagen Stadtbeamte.

Der Biotech-Riese erhielt 2010 die Genehmigung der Stadt für eine Renovierung seiner Zentrale, die es dem Unternehmen ermöglichen würde, seine Belegschaft dort von 1.700 auf bis zu 3.400 Mitarbeiter zu erhöhen. Aber der Kauf eines angrenzenden Grundstücks wird es Gilead ermöglichen, seine architektonische Überarbeitung noch weiter voranzutreiben.

Gilead ist über die neuen Pläne, die ein etwa 30 Hektar großes Grundstück beinhalten, das das Unternehmen 2009 von Electronics für Imaging Inc. für 137,5 Millionen US-Dollar gekauft hat, sehr wortkarg. Ein Sprecher lehnte eine andere Stellungnahme ab, als zu sagen: Da das Geschäft von Gilead weiter wächst, prüfen wir ständig den Bedarf an Erweiterungen in Bezug auf Labor- und Büroflächen.



Tickets für Walt Disney World

Gilead ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der antiviralen Medizin und entwickelt und vermarktet Medikamente zur Behandlung von HIV, Hepatitis B, Influenza und anderen Krankheiten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 4.200 Mitarbeiter, von Polen und Großbritannien bis Australien, und erzielte 2010 einen Nettoproduktumsatz von 7,39 Milliarden US-Dollar.

Die Expansion von Gilead in Foster City zeigt, dass das Unternehmen, das in andere Bereiche der Arzneimittelforschung, einschließlich der Behandlung von Lungenerkrankungen, expandiert, einen Plan hat, zu wachsen und erfolgreich zu bleiben, sagte John McCamant, Biotech-Analyst und Herausgeber der Medical Technology Stock Brief.

Sie sind ein klarer Anführer, und sie planen, ein Anführer zu bleiben, sagte er. Sie glauben, dass sie in Zukunft ein erfolgreiches Unternehmen sein werden.

Die Expansion zeige auch einmal mehr die Fähigkeit von Hightech- und Biotech-Unternehmen, inmitten einer historisch trägen Wirtschaft zu gedeihen, sagte McCamant und verwies auf die ehrgeizigen Pläne von Apple für einen neuen Campus in Cupertino.

Biotech und Hightech leben nicht in der Rezession wie der Rest der Welt, sagte er. Die Leute wollen hier leben, (und) diese Jobs können diese Art von High-End-Wirtschaft unterstützen.

Der Firmensitz von Gilead befindet sich auf etwa 40 Hektar zwischen dem Mariners Island Boulevard und dem Vintage Park Drive östlich der Grenze von San Mateo. Durch den Kauf des Grundstücks von EFI am 301 Velocity Way, das ein fünfstöckiges Bürogebäude umfasst, erhält das Unternehmen rund 70 Hektar.

Der ursprüngliche Erweiterungsplan sah vor, bis zu acht der 17 Gebäude von Gilead, die meisten von ihnen zwei oder drei Stockwerke hoch, abzureißen und durch neue Gebäude mit bis zu zehn Stockwerken zu ersetzen sowie die Gesamtzahl der Parkplätze auf etwa 3.000 zu erhöhen. Dieser Plan wird sich nun wahrscheinlich ändern, da Gilead die EFI-Liegenschaft in seine Vision für den Hauptsitz einbezieht, sagte Rick Marks, Gemeindeentwicklungsdirektor von Foster City.

Obwohl das Unternehmen nun in der Lage sein wird, die Zahl der Mitarbeiter und die Menge an Labor- und Büroflächen auf dem Gelände deutlich zu erhöhen, ist nicht klar, ob dies geschehen wird, sagte Marks. Es ist möglich, dass sich das Unternehmen einfach ausbreiten und den Mitarbeitern eine offenere, großzügigere Umgebung bieten möchte.

Gilead hat noch keine formellen Pläne vorgelegt, sagte Marks, und es gibt keinen Zeitplan dafür. Wir befinden uns noch im Gesprächsstadium, und sie haben viele Unternehmensentscheidungen zu treffen, sagte er.

Der Stadtrat von Foster genehmigte den vorherigen Expansionsplan von Gilead trotz Umweltbedenken, einschließlich der Sorgen der Nachbarn entlang des Mariners Island Boulevard über Baulärm.

Stadträtin Pam Frisella sagte am Freitag, die Stadt habe die Aufsicht über Baulärm und andere Faktoren in ihre ursprüngliche Entwicklungsvereinbarung mit Gilead aufgenommen, und sie ist zuversichtlich, dass die überarbeiteten Pläne der Stadt ein ähnliches Maß an Kontrolle geben werden.

Gilead in Foster City zu belassen, sei ein Segen für die langfristigen wirtschaftlichen Aussichten der Stadt, fügte Frisella hinzu. Schätzungen der Stadt für die anfängliche Erweiterung deuteten auf eine jährliche Erhöhung der Steuereinnahmen der Stadt um 542.000 US-Dollar hin.

wie viele Michelin-Sterne-Restaurants in den USA?

Um eines der renommiertesten Unternehmen der Welt in unserer Stadt zu haben, bekommen wir Aufmerksamkeit, sagte Frisella. Wir bekommen Leute, die hierher ziehen und ihr Geld hier ausgeben wollen.


Tipp Der Redaktion