Toyota verkaufte in den Vereinigten Staaten mehr als eine Million Prius-Benzin-Elektro-Hybridautos, aber jeder, der mehr Platz brauchte, als das mittelgroße Fließheck bieten konnte, wurde ausgeschlossen.

welche strände sind in kalifornien bay area geöffnet

Nicht mehr.

Toyotas größter Prius, der 2012er Prius V, ist als Minivan-ähnliches Fahrzeug mit 58 Prozent mehr Laderaum als der aktuelle Prius und mehr Platz für Passagiere auf den Markt gekommen (obwohl das neue Auto weiterhin fünf Sitzplätze bietet, was der gleichen Anzahl von Sitzen in Deutschland entspricht). der Prius ohne v).



Stoßstange an Stoßstange ist der Prius v 8 Zoll länger, ein bisschen breiter und 3 Zoll höher als der aktuelle Prius.

Noch besser, mit einer Kraftstoffverbrauchsbewertung der Bundesregierung von 44 Meilen pro Gallone im Stadtfahren und 40 mpg auf der Autobahn springt der Prius v an die Spitze der Kraftstoffeffizienzliste unter allen 2012 Minivans und Kombis.

Der Prius v hat in der Stadt einen höheren Kraftstoffverbrauch als auf der Autobahn, da der Elektromotor an Bord häufiger bei langsameren Stadtfahrten eingreifen kann und so die Benzinleistung in der Stadt erhöht.

Der empfohlene Verkaufspreis des Startherstellers, einschließlich Zielortgebühr, beträgt 27.160 USD für das Basismodell Prius v Two, das einen 98-PS-Vierzylindermotor in Verbindung mit einem 60-Kilowatt-Elektromotor, stufenloses Getriebe, stoffbezogene Sitze und Backup umfasst Kamera und Bluetooth-Telefonverbindung.

Dies vergleicht mit dem beginnenden MSRP, einschließlich Bestimmungsortgebühr, von 24.280 $ für ein 2011 Prius Fließheck mit dem gleichen Motor und Elektromotor und einer Kraftstoffmeilenzahl der Bundesregierung von 51/48 mpg. (Toyota hat keine Preise für den Prius 2012 veröffentlicht.)

Es gibt keine anderen gaselektrischen Minivans oder Waggons auf dem US-Markt. Aber die Leute könnten den Prius v mit dem ähnlich großen Mazda5-Minivan überqueren, der bei 21.140 $ mit 157-PS, Vierzylindermotor, Automatikgetriebe und sechs Sitzplätzen beginnt. Der Mazda5 wird von der Bundesregierung mit 21/28 mpg bewertet.

Der anfängliche Verkaufspreis für den Prius v liegt nur 500 US-Dollar über dem Verkaufspreis von 26.660 US-Dollar für eine 2012 Toyota Camry Hybrid-Limousine. Der Kofferraum des Camry Hybrid beträgt jedoch 13,1 Kubikfuß, während der Prius v 34,3 Kubikfuß bis 67,3 Kubikfuß Laderaum hat, je nachdem, ob die Rücksitze verwendet oder umgeklappt sind. Und mit einem größeren, stärkeren Benzinmotor und einem robusteren Elektromotor als der Prius v ist der Camry Hybrid mit fünf Passagieren bei 43/39 mpg bewertet.

Fürs Protokoll steht das V im Namen für Vielseitigkeit. Aber es könnte auch für Van stehen, denn das ist der bleibende Eindruck, den ich nach dem Fahren dieses neuen Prius-Modells hatte. Vom einfachen Zugang zu den Sitzen und der guten Kopffreiheit auf den Vorder- und Rücksitzen bis hin zum ebenen Fondboden fühlte sich der Prius v wie ein Minivan mit High-Tech-Flair an.

Wenn Ihnen das Prius-Styling gefällt, wird Ihnen das Aussehen des Prius vs. Toyota gefallen. Die Designer haben sich nicht weit vom mittlerweile vertrauten Prius-Look entfernt.

Der zusätzliche Passagierraum ist willkommen. Der Test-Prius V fühlte sich geräumig an, zum Teil aufgrund seines Panorama-Schiebedachs, das Teil eines Optionspakets für 5.580 US-Dollar war.

Mir gefiel, dass ich mich umdrehte und einfach auf den Stoffsitzen saß, ohne nach oben oder unten klettern zu müssen, um hineinzukommen.

Die Aussicht aus dem Prius v war für alle Passagiere gut; Seitentür-Heckfenster sind groß, und wir setzten uns alle ein gutes Stück vom Bürgersteig auf. Beachten Sie, dass sich die Hecktüren wie die Autotüren öffnen; sie gleiten nicht wie Minivan-Türen.

Die Säule um die Windschutzscheibe des Prius V ist groß, daher musste ich beim Abbiegen sorgfältig auf Fußgänger achten. Eine Rückfahrkamera, die dem Fahrer hilft, zu sehen, was sich dahinter verbirgt, gehört zur Standardausrüstung.

Für alle, die noch nicht in einem normalen Prius gefahren sind, mögen die Instrumenten und Displays des Pruis v am Armaturenbrett wie aus einer anderen Welt erscheinen, aber sie alle bieten verständliche Informationen, sobald ein Fahrer lernt, wo er suchen muss. Es gibt keine typische Instrumententafel vor dem Lenkrad. Alles, einschließlich des Tachometers, ist zur Mitte des Armaturenbretts hinüber.

Am meisten habe ich mir natürlich den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch angesehen.

Während die Regierung sagte, dass der Durchschnitt der Stadt/Autobahn 42 mpg betragen sollte, kam ich nie über 37,5 mpg.

Ich gebe zu, dass ich alle Modi getestet habe, einschließlich der Energieeinstellung; Es war ungefähr das einzige Mal, dass sich der Prius V nicht schwerfällig anfühlte. Aber im Power-Modus trat der Elektromotor nicht viel ein und der Kraftstoffverbrauch nahm ab.

Im Power-Modus übernahm der 1,8-Liter-Vierzylinder mit doppelter obenliegender Nockenwelle mehr Verantwortung, auch im Stadtverkehr, und die Beschleunigung verbesserte sich spürbar gegenüber der Fahrt im Eco-Modus.

Dennoch könnte der Prius v im Eco- oder sogar im Power-Modus das Gefühl haben, zu kämpfen, wenn das Fahrzeug mit Passagieren und Fracht beladen ist. Es fühlte sich auch an, mit ein paar Passagieren an Bord, während es auf der Autobahn eine lange Steigung fuhr, und wir hörten den Vierzylinder laut dröhnen.

Der Prius v behandelt kompetent. Aber die elektrische Servolenkung hatte ein künstliches Gefühl.

Zur Standard-Sicherheitsausrüstung gehören Traktionskontrolle, Antiblockiersystem, Stabilitätskontrolle und Kopfairbags.

Weitere neue Prius-Modelle kommen. Ein Prius Plug-In Hybrid soll im März in 14 Staaten und im Jahr 2013 verfügbar sein, und ein Prius c Stadtauto ist nächstes Jahr fällig.


2012 Toyota Prius v

GRUNDPREIS: 26.400 USD für das Zwei-Modell; 27.165 USD für das Drei-Modell, 29.990 USD für das Fünf-Modell.

PREIS WIE GETESTET: 36.692 $.

TYP: Frontmotor, Frontantrieb, Fünfsitzer, Mittelklassewagen.

MOTOR: 1,8 Liter, doppelte obenliegende Nockenwelle, Atkinson-Zyklus, Vierzylinder-Reihenmotor mit 60 Kilowatt, Wechselstrom-Elektromotor und Nickel-Metallhydrid-Akku.

Kilometerstand: 44 mpg (Stadt), 40 mpg (Autobahn).

HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT: 103 Meilen pro Stunde.

LÄNGE: 181,7 Zoll.

RADSTAND: 109,4 Zoll.

LEERGEWICHT: 3.274 Pfund.

GEBAUT IN: Japan.

OPTIONEN: Fortschrittliches Technologiepaket (einschließlich Navigationssystem mit 7-Zoll-Touchscreen und Rückfahrkamera, NavTraffic, NavWeather, Spracherkennung, dynamischer Radar-Tempomat, Pre-Collision-System, Panorama-Schiebedach) 5.580 USD; Teppichboden und Kofferraummatten 5; Notfallset 70 $; Radschlösser .

ZIELGEBÜHR: 0.


Tipp Der Redaktion