F Am 16. Januar bezog sich die zweite Frage in der Spalte Action Line auf Geschenkkarten und wie man Bargeld für die Geschenkkarten bekommen könnte.

Es war auch eine Website aufgeführt. Ich ging dorthin und las: Ungeachtet jeglicher Richtlinien des Verkäufers ist ab dem 1. Januar 2008 ein Geschenkgutschein mit einem Barwert von weniger als zehn Dollar (10 USD) in bar (kein neuer Gutschein oder Ware) gegen seinen Barwert einlösbar .

Also war ich bei CVS und benutzte eine Geldkarte (ihre Version einer Geschenkkarte) und hatte noch 12 Cent drauf. Da ich mit der Info von Action Line jetzt viel klüger bin, habe ich die Frau gefragt, ob sie mir die 12 Cent Wechselgeld geben könnte (damit ich keinen weiteren Geschenkgutschein mitführen muss). Sie sagte, das könne sie nicht.

Was hätte ich also tun sollen? Ich sagte OK und ging.

Auch aus dem Artikel war mir insgesamt unklar, kann ich den vollen Barwert der Geschenkkarte erhalten oder muss ich einen Teil davon ausgeben und kann dann den Rest in bar beanspruchen?

Bitte helfen Sie mir zu verstehen, da ich diese Informationen in einem Newsletter weitergebe, den ich schreibe – ich dachte, es ist auch eine großartige Sache für andere –, aber ich bin mir nicht sicher, wie ich sie wirklich nutzen soll, und vor allem mit meiner Erfahrung bei CVS.

Daksha

A Was hätten Sie zuerst tun sollen? Fragen Sie nach einem Manager.

Wenn das nicht funktioniert, senden Sie mir eine E-Mail mit den Details. Drei Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes verstehen einige Leute es immer noch nicht und können damit rechnen, ihre Namen hier zu sehen.

Sobald Ihr Guthaben auf Ihrer Geschenkkarte unter 10 USD fällt, Daksha, können Sie das Wechselgeld zurückfordern. Dies ist normalerweise in Kombination mit einem Kauf, aber es muss nicht sein. Und seien Sie gewarnt, dass Sie in einigen verbraucherfeindlichen Geschäften ein Formular ausfüllen und Ihre 12 Cent per Scheck zurückerhalten. Das ist erlaubt.

CVS-Sprecher Mike DeAngelis antwortete in einer E-Mail, dass der Ladenmitarbeiter sich geirrt habe, indem er Ihnen kein Bargeld für die auf Ihrer CVS-Geschenkkarte verbleibenden 12 Cent zur Verfügung gestellt habe.

Das kalifornische Gesetz verlangt, dass jede Geschenkkarte mit einem Barwert von 10 USD oder weniger gegen Bargeld eingelöst werden kann, sagte er. Dies gilt nur für die eigene Geschenkkarte eines Händlers, nicht für andere Geschenkkarten, die im Geschäft verkauft werden können. Wir ermutigen Daksha, uns bezüglich dieser Angelegenheit unter 1-800-SHOP-CVS zu kontaktieren.

Ich konnte dich nicht erreichen, Daksha, weil du keine Telefonnummer für den Tag angegeben hast (bitte immer tun) und die E-Mail, die ich dir geschickt habe, abgesprungen ist.

Kontaktieren Sie Action Line unter actionline@mercurynews.com oder 408-920-5796.


Tipp Der Redaktion