F Meine Schwester ist entwicklungsbehindert. Sie ist leistungsstark, braucht aber noch Anleitung.

Sie hat seit etwa 40 Jahren eine Sears-Kreditkarte. Es wurde eine Sears Mastercard von Citibank, und es war die einzige Karte, die sie hatte.

Im Jahr 2009 bestellte sie Kleidung bei Haband und bezahlte mit ihrer Sears Mastercard. Die Bestellung kam zusammen mit einem Scheck und einem Zettel mit der Aufschrift: Danke, dass Sie so ein guter Kunde sind. Um unsere Wertschätzung zu zeigen, geben wir Ihnen diesen Scheck – in Höhe von etwa 8 US-Dollar.



günstigste städte in kalifornien

Was sie nicht wusste, war, dass sie mit der Einzahlung dieses Schecks Mitglied von zwei Online-Sites wurde. Sie berechneten ihr sofort 300 Dollar pro Mitgliedschaft.

Als ich es herausfand, sagte ich ihr, sie solle die Rechnung nicht bezahlen, bis ich der Sache auf den Grund gegangen bin. Da sie von Leuten belästigt wurde, die Nachrichten hinterlassen, um ihre Rechnung zu bezahlen, und Briefe über ihre Kreditwürdigkeit erhielt, bezahlte sie die Rechnung.

Sie verstand nicht, wofür die Anklage erhoben wurde. Sie hielt es für Verspätungsgebühren und fühlte sich verantwortlich. Ich lasse das gehen, obwohl 600 Dollar viel Geld sind für eine Person, die von der Sozialversicherung lebt und ungefähr 800 Dollar im Monat bekommt.

Im Jahr 2010 erneuerten dieselben beiden Online-Unternehmen ihre Mitgliedschaft. Diesmal waren es nur 150 Dollar für jeden. Ich war fest entschlossen, dass dies nicht noch einmal passiert.

jimmy eat world - bluten amerikaner

Unnötig zu erwähnen, dass meine Schwester die Kreditkarte nicht mehr hat.

Die beteiligten Firmen sind ein Autoteilegeschäft (meine Schwester fährt nicht) und eine Online-Gutscheinseite (meine Schwester hat keinen Zugang zum Internet).

Ich habe es nach vielen Telefonaten geschafft, die beiden Firmen dazu zu bringen, ihr Konto gutzuschreiben. Jetzt ist mein Streit mit der Kreditkartenbank, die will, dass sie die Finanz- und Säumnisgebühren zahlt, die sich jetzt auf 134,12 $ belaufen.

Ich habe es nicht geschafft, dies zu lösen.

M. H.

titanische Körper auf dem Meeresboden

San Martin

A Das ist ein alter Trick, M.H., und die Leute fallen die ganze Zeit darauf herein. Der Deal steht im Kleingedruckten. Ich habe Citibank und Haband danach gefragt und keine Antwort erhalten. Also habe ich bei dir nachgefragt. Dein Bericht: Dennis, letzte Woche hat meine Schwester endlich alle Gebühren von ihrem Konto abgebucht! Meine Schwester musste ihnen die Erlaubnis geben, mit ihnen zu sprechen, aber sie haben ihr Konto gelöscht.

Kontaktieren Sie Action Line unter actionline@mercurynews.com , 408-920-5796, www.facebook.com/BayAreaNewsGroup.ActionLine oder http://twitter.com/Action_Line .


Tipp Der Redaktion