Eek. Meine Lieblings-Fast-Food-Lokale sind die schlechtesten, basierend auf einer Umfrage unter 36.733 Lesern von Consumer Reports.

Die September-Ausgabe von ShopSmart von Consumer Reports listet das schlechteste Fastfood als Portionen bei McDonald’s, Taco Bell, Del Taco, KFC, Subway, Arby’s, Quiznos Subs, Little Caesars und Sbarro auf. Seufzen.

Es ist jedoch nicht alles verloren, denn es gibt jede Menge des besten Fast Foods. Consumer Reports-Leser sagten, dass das beste Fast Food bei In-N-Out Burger, Chipotle, Rubio's Fresh Mexican Grill, Qdoba, Baja Fresh, Chick-fil-A, Jason's Deli, Firehouse Subs und Papa Murphy's Take 'N' serviert wird. Pizza backen.



Möchtest du Pommes dazu?

OK, die Verkoster von Consumer Reports gingen aufs Feld, um Pommes zu probieren. Sie checkten sechs Fastfood-Restaurants aus – Burger King, Five Guys, Fuddruckers, KFC, McDonald’s und Wendy’s.

Die besten Pommes waren bei Wendy's, das Ende letzten Jahres seine neuen Skin-on-Pommes mit Meersalz auf den Markt brachte.

Das neue Rezept bringt den leckeren vollen Kartoffelgeschmack hervor, ergänzt durch die gebräunte, erdige Haut, sagte Consumer Reports. Den zweiten Platz belegten Five Guys, die sich mit ihrem erdigen Ofenkartoffelgeschmack rühmen können. Der dritte Platz ging an die McDonald’s Pommes. Verkoster mochten ihren vollen Geschmack und ihre schön knackige Textur. KFC wurde Vierter. Wenn Sie viel Würzen mögen, sind diese für Sie, sagten die Verkoster. Fünftens waren die Pommes von Fuddruckers. Die Gewürze, die manchmal ungleichmäßig gestreut werden, seien leicht scharf, sagten Verkoster.

Als letztes kamen die Pommes von Burger King, die Consumer Reports mit 54 Worten verdammte. Hier sind einige davon. Insgesamt sind diese Pommes einfach nicht sehr aromatisch, obwohl sie immer noch essbar sind. Noch essbar? OK. Es wird besser. Der Geschmack von Fett ist ungefähr so ​​intensiv wie der Kartoffelgeschmack.

Keine Sorgen machen. Die Köche von Consumer Reports probierten einige gesündere hausgemachte Versionen aus: im Ofen geröstete Kartoffeln mit Rosmarin, im Ofen geröstete Süßkartoffeln mit Zimt und Knoblauch-Pastinaken mit Petersilie. Grundsätzlich bereitest du die Kartoffeln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und beliebigen anderen Gewürzen zu und legst sie auf ein leicht geöltes Backblech. Ofen auf 450 F vorheizen. Holen Sie sie heraus, bevor sie brennen, etwa 20 Minuten.

Übrigens habe ich die neuen Pommes bei Wendy's probiert. Wenn Sie dort zum Beispiel einen Speck-Cheeseburger essen, essen Sie Pommes dazu.

Kontaktieren Sie Action Line unter actionline@mercurynews.com , 408-920-5796, Facebook.com/BayAreaNewsGroup.ActionLine oder Twitter.com/Action_Line .


Tipp Der Redaktion