PLEASANTON – Corn Dogs, Trichterkuchen, Zuckerwatte – und ein Burger in der Größe eines Volkswagen Käfers.

Die Alameda County Fair war schon immer für herrliches Junkfood bekannt, aber dieses Jahr wird sie größer denn je mit Plänen für den größten Cheeseburger der Welt.

Es wird ein 625-Pfund-Rindfleisch-Patty, ein 110-Pfund-Brötchen, 50 Pfund Käse, 20 Pfund Zwiebeln, 12 Pfund Essiggurken und 30 Pfund Salat enthalten. Alles in allem wird daraus ein 847-Pfund-Monster-Burger, von dem die Messeplaner hoffen, dass er einen Guinness-Weltrekord macht.



Der fertige Cheeseburger sollte etwa 1,375 Millionen Kalorien haben oder, basierend auf einer empfohlenen Aufnahme von 2.000 Kalorien pro Tag, könnte der Burger eine Person für mehr als 22 Monate ernähren, sagen Messebeamte.

Das Burger-Meisterstück wird am Samstag, 2. Juli, versucht. Das Burger-Kochen beginnt um 5 Uhr morgens und wird voraussichtlich etwa 10 Stunden dauern. Ein Guinness-Vertreter wird vor Ort sein, um die Ergebnisse zu überprüfen.

Die Messe, die vom 22. Juni bis 11. Juli läuft, feiert ihr 99-jähriges Bestehen und verkauft Burgerhäppchen für 99 Cent. Die gesammelten Mittel gehen an die Alameda County Food Bank.

Wenn Sie sich vorstellen, dass der Burger etwa 2.500 Viertelpfünder kostet und Sie jeden Viertelpfünder in vier teilen, sieht das so aus, als könnten es etwa 10.000 Bissen sein, sagte April Mitchell, eine Sprecherin der Messe.

Mitchell sagte, die Idee für den größten und schlimmsten Burger sei entstanden, als sie mit Brett Enright, dem Besitzer von Juicy's, einer fairen Burger-Konzession, Ideen sammelten.

Juicy’s ist Besitzer des größten Grills der Welt. … Brett sagte: „Warum versuchen wir nicht, den größten Burger der Welt zu machen?“, sagte Mitchell.

Er hat bereits ein paar Probeläufe gemacht, also fühlen wir uns ziemlich darauf vorbereitet, es durchzuziehen, sagte sie.

Alles ist groß an diesem Burger, sogar die Arbeit, ihn zusammenzustellen. Es wird erwartet, dass eine 10-köpfige Crew und ein großer Kran benötigt werden, um den Burger umzudrehen und auf sein riesiges Brötchen zu legen – das von Boudin’s Bakery of San Francisco zubereitet wird.

Details zur Messe finden Sie unter www.alamedacountyfair.com .

Kontaktieren Sie Kelly Gust unter 925-847-2112.


Tipp Der Redaktion