SAN FRANCISCO — Stellen Sie sich vor, Sie verbringen 70 Jahre in der High School und machen keinen Abschluss. Es ist ein Schicksal, das zu schrecklich ist, um darüber nachzudenken, es sei denn, Sie sind der umgängliche, rothaarige Teenager Archie. Der unbeschwerte Star des beliebten, langjährigen Comics ist keinen Tag gealtert.

Archie, zusammen mit seiner frechen blonden Freundin Betty und ihrer Rivalin, dem kurvenreichen, reichen Mädchen, dem Boy-Magneten Veronica, sowie dem Rest der sauberen Gang von Riverdale High (einschließlich Moose, dem Sportler, der ein Leichtgewicht in der Gehirnabteilung und Archies beste Freundin Jughead, die Hamburger mehr liebt als das Leben selbst) feiern im Laufe des Jahres 2011 ihren 70.

Das Cartoon Art Museum markiert diesen Meilenstein mit 70 Jahre Archie Comics, einer Retrospektive mit 40 Originalkunstwerken von mehr als 10 Mitwirkenden an den Comics. Es umfasst Comics, Strips, Layout-Skripte und Skizzen vom Archie Comics-Debüt im Jahr 1941 bis heute. Und heute präsentiert das Museum einen Familienspaßtag mit Künstlern und Mitarbeitern von Archie Comics, kostenlosen Comics, einer Geburtstagstorte, Workshops für Kinder und anderen Aktivitäten.



Ich habe mich in die Kunstwerke von Archie Comics verliebt, als ich ungefähr 11 oder 12 Jahre alt war und ein angehender junger Karikaturist war, erinnert sich Greg Beda von Redwood City, einer von mehreren Sammlern, die Stücke für die Show ausgeliehen haben. Das Storytelling ist einfach, geradlinig und oft nostalgisch und verlässt sich nicht auf die ironisch-sarkastische Absurdität der Simpsons oder South Park. Ich hoffe, der sanfte, verspielte, optimistische „Archie“-Stil wird immer einen Platz haben.

Dieser gutmütige Optimismus bleibt eine Konstante in der Serie und war ein wesentlicher Bestandteil der Entstehungsgeschichte von Archie. Die Legende besagt, dass die überschwänglichen Andy Hardy-Filme der 1930er Jahre, die in einer idealisierten Stadt im Mittleren Westen spielten und in denen Mickey Rooney die Hauptrolle spielte, den Verleger John Goldwater dazu inspirierten, einen Comic über rein amerikanische Teenager zu veröffentlichen. 1941 entwickelte er Archie zusammen mit dem Künstler Bob Montana, dessen Talent hier prominent gezeigt wird, zusammen mit dem von Harry Lucey und Dan DeCarlo, die vier Jahrzehnte lang Cover erstellten.

DeCarlo und seine Kunst haben mich enorm beeinflusst, sagt Bill Morrison, Chefredakteur bei Simpsons Comics. Er ist vor allem für seine unglaublich sexy Zeichnungen von Betty und Veronica bekannt, aber er hat Archie Comics auch eine wilde, kinetische Energie verliehen, ähnlich wie Tex Averys Wirkung auf Zeichentrickfilme.

Archie war ein sofortiger Erfolg, obwohl die 1950er und 60er Jahre weithin als die goldene Ära gelten; Auf ihrem Höhepunkt im Jahr 1969 verkauften sich Archie-Comics 1 Million Mal pro Monat.

Alter Mann verprügelt Schwarzen im Bus

Was als Strip begann, hat sich nach und nach zu einer Branche entwickelt, mit Syndizierung, mehreren Spin-Offs, einem Radioprogramm, einer TV-Cartoon-Show und einer Kaugummiband namens Archies. Erinnerst du dich an ihren Hitsong Sugar, Sugar? Diejenigen, die es tun, versuchen immer noch, es zu vergessen.

Nostalgie ist ein ziemlich großer Faktor für Archies Popularität, sagt Andrew Farago, Kurator des Cartoon Art Museum. Vielleicht sind Sie in einer Kleinstadt wie Riverdale aufgewachsen. Vielleicht haben Sie Ihre gesamte Freizeit in der High School mit der gleichen Gruppe von Freunden verbracht. Vielleicht haben die beiden hübschesten Mädchen der Schule um deine Aufmerksamkeit gekämpft – na ja, vielleicht auch nicht….

Die anhaltende Anziehungskraft der Titelfigur ist auch auf seine Herkunft als Jedermann zurückzuführen. Er ist das Gegenteil eines Superhelden, bemerkt Mark Arnold, ein Comic- und Animationshistoriker. Archie ist das Gegenteil von Superman,

Nun, das ist sicher. Egal, ob er beim Schlittschuhlaufen in DeCarlos Re-Creation spektakulär stürzt oder in Schnorchelausrüstung den Strand hinunterwatschelt und eine Harpune schwingt, er wird sich so schnell nicht für die Olympischen Spiele qualifizieren.

Eine Aura der Gesundheit umgibt Archie, der so unerbittlich quadratisch ist wie eine Episode der Sitcom The Adventures of Ozzie and Harriet aus den 1950er Jahren. Hip ist er nicht. In Luceys Streifen The Reject kann er nicht einmal seinen eigenen Vater davon überzeugen, dass er zu einem jugendlichen Straftäter geworden ist. So viel zum Thema Coolness, geschweige denn eine Bedrohung für die Gesellschaft.

Der mythische Weiler Riverdale, in dem Dating-Probleme soziale Unruhen darstellen, ist eine Welt von College-Letterman-Jacken, Getränkebrunnen, Strandpartys, Cabrios und Mädchen, die figurbetonte Pullover und Caprihosen wirklich ausfüllen können. Pinup-Seiten zeigen Veronica im Badeanzug, Betty im Majoretten-Outfit und beide Mädchen in passenden hautengen Catsuits. War es jemals so, ein Teenager zu sein?

Für jugendliche Leser stellt das Archie-Universum ein Teenagerleben dar, das sie sich erhoffen, und für Erwachsene wünschen wir uns, dass unsere Teenagerjahre so gewesen wären – besonders wenn du ein Typ bist, der davon geträumt hat, dass zwei superattraktive Mädchen um dich kämpfen , oder wenn Sie sich jemals wünschten, Sie könnten unbegrenzt Pizza und Burger essen, ohne fett zu werden! sagt Morrison.

Während die Mode im Laufe der Jahre aktualisiert wurde, fügte er hinzu, waren die Verlage traditionell … zurückhaltend, die Charaktere zu zeigen, die sich mit kontroversen Themen beschäftigen. Vor kurzem wurden jedoch afroamerikanische Charaktere wie Chuck Clayton und Valerie von Josie and the Pussycats, einer fiktiven Rockband, vorgestellt, ebenso wie der offen schwule Kevin Keller, der neueste Schüler an der Riverdale High.

Eine Vitrine mit Comics, die einen relevanteren Archie präsentieren, enthält ein Cover mit Barack Obama und Sarah Palin, die sich einen Jumbo-Schokoladenmilchshake teilen und natürlich durch separate Strohhalme nippen. Archie: The Married Life, postuliert zwei alternative Szenarien, eines, in dem Archie Veronica heiratet, und das andere, in dem er Betty heiratet – ein Rezept für Nirvana oder Katastrophe, je nach Perspektive. Aber das wirkliche Leben dringt selten in die Bewohner von Riverdale ein.

Niemand habe wirkliche Probleme und auch keine wirklichen Sorgen, sagt Farago. Jahrzehnt für Jahrzehnt waren die meisten Veränderungen kosmetischer Natur. Röcke und Haare werden länger oder kürzer, Transistorradios weichen Walkmans und iPods, aber Sie können sich darauf verlassen, dass die Menschen in Riverdale immer mehr oder weniger gleich sind.

’70 Jahre
von Archie Comics‘

Bis: 4. Dezember; 11-17 Uhr Dienstag-Sonntag
Wo: Cartoon Art Museum, 655 Mission St., San Francisco
Eintritt: , Studenten und Senioren, im Alter von 6-12 Jahren, frei im Alter von 5 Jahren und jünger; (415) 227-8666, www.cartoonart.org
Außerdem: Am 7. August veranstaltet das Museum den Archie Family Fun Day mit Mitarbeitern und Künstlern von Archie Comics, Zeichenaktivitäten, Workshops für Kinder, kostenlosen Comics und einem Geburtstagskuchen


Tipp Der Redaktion