MIDLAND, Texas – Baby Jessica ist erwachsen. Sie ist jetzt Mama Jessica.

Das Kleinkind, das vor mehr als zwei Jahrzehnten einen verlassenen Brunnen hinunterstürzte und vor mehr als zwei Jahrzehnten gefangen wurde, wird am Samstag 25 Jahre alt bis sie frei war.

Jessica McClure Morales ist jetzt eine zufriedene Mutter von zwei Kindern, die zu Hause bleibt, und ihre Jüngste ist 18 Monate alt – so alt wie sie war, als ihr Unfall die Augen der Welt auf diese Ölstadt lenkte. Sie lebt weniger als zwei Meilen vom Ort der Rettung 1987 entfernt.



Lucia Lodge Big Sur

Das ist alles, was Jessica jemals wollte, war Mutter zu sein und eine Familie zu haben, sagte ihr Vater Lewis Chip McClure. Sie ist eine gute Mutter und behält ihre Kinder im Auge. Sie ist auf jeden Fall eine liebevolle Mutter.

McClure Morales hat laut ihrem Vater keine Erinnerung daran, im Rohr eingeklemmt worden zu sein, oder an die 15 Operationen, die auf ihre Tortur folgten. Eine Narbe vom Haaransatz bis zum Nasenrücken ist noch sichtbar, wo ihr Kopf an der Brunnenwand rieb. Sie verlor auch einen Zeh durch Gangrän, weil ein Bein über ihrem Kopf im unterirdischen Schacht eingeklemmt wurde.

Heutzutage betreiben sie und ihr Mann von zu Hause aus ein mobiles Auto- und LKW-Waschgeschäft, so ein kürzlich veröffentlichtes Interview, das sie den Dallas Morning News gegeben hat.

Im Oktober 1987 waren McClure und seine Frau Reba Cissy McClure arme Teenager, die während der Ölkatastrophe ums Überleben kämpften. Als sie ihre Schwester besuchte, ließ Jessicas Mutter sie im Garten zurück, während sie ans Telefon ging. Augenblicke später stieß Jessica auf die 8-Zoll-Brunnenöffnung und fiel hinein.

Ihre Notlage fesselte ein riesiges Fernsehpublikum. Allein und 22 Fuß unter der Erde sang Baby Jessica über Winnie the Pooh.

Es war ein Albtraum, der immer schlimmer wurde, erinnerte sich ihr Vater, jetzt 42, der seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Flugzeugen in Tyler verdient.

Als Retter sie schließlich an die Oberfläche brachten, wurde ihr Kopf verbunden. Sie war mit Schmutz und blauen Flecken bedeckt und ihre rechte Handfläche war an ihrem Gesicht bewegungsunfähig. Das Bild war in den Erinnerungen von Millionen von Menschen verankert und gewann einen Pulitzer-Preis für den amerikanischen Fotografen Scott Shaw aus Odessa.

Eine 1997 vom Pew Research Center for the People and the Press durchgeführte Umfrage ergab, dass die Berichterstattung über den Tod von Prinzessin Diana Anfang des Jahres nur durch Jessicas Rettung in der weltweiten Aufmerksamkeit in den letzten zehn Jahren konkurriert wurde.

Zum Zeitpunkt des Unfalls überschütteten mitfühlende Fremde die Familie mit Teddybären, selbstgemachten Geschenken, Karten und Bargeld.

Marines starben im Training

McClure sagte, seine Tochter habe darüber gesprochen, zuerst Trusts für die College-Ausbildung ihrer beiden Kinder einzurichten. Er sagte, er habe sie ermutigt, einen Finanzberater zu finden.

Wir haben viel darüber gesprochen, sagte McClure. Das wird eine Herausforderung. Es wäre eine Herausforderung für jeden. Sie ist ein sehr sesshaftes und bodenständiges Mädchen. Es wird ihr gut gehen.

Bankdokumente zeigen, dass das Haus des Paares mit Hilfe des Trusts gekauft wurde.

Carroll Thomas, Bürgermeister von Midland im Jahr 1987, sagte, der Ruf der Stadt habe von der Rettung profitiert. Die meisten Menschen auf der ganzen Welt hatten damals noch nichts von Midland gehört.

Sie hatten ein gutes Gefühl bei Midland, weil sie davon gelesen und gesehen haben, wie hart wir gearbeitet haben, sagte er. Es ging so lange.

Ungefähr drei Jahre nachdem die Fernsehkameras verschwunden waren, ließen sich Chip und Cissy scheiden. Beide haben wieder geheiratet. Die Mutter von McClure Morales, jetzt bekannt als Cissy Porter, reagierte nicht auf eine Telefonnachricht.

Während Jessicas Kindheit arbeiteten beide Eltern daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen, sagte ihr Vater. In ihren späteren Jahren an der High School lebte McClure Morales kurz bei ihrem Vater in Tyler. 2004 machte sie ihren Abschluss an der Greenwood High School in der Nähe von Midland.

McClure sagte, er und seine Ex-Frau erlaubten ihrer Tochter zu entscheiden, ob sie mit den Medien sprechen sollten, sobald sie alt genug war. Sie hat nur dreimal öffentlich gesprochen und Interviewanfragen von The Associated Press abgelehnt.

Im Jahr 2002 erzählte sie Ladies Home Journal, dass sie von ihrem Vorfall langweilte und sie stolz auf ihre Narben war.

Ich bin stolz auf sie, sagte sie. Ich habe sie, weil ich überlebt habe.

Im selben Interview gab sie bekannt, dass sie an rheumatoider Arthritis leidet, die kurz vor dem Eintritt in die 10. Klasse diagnostiziert wurde.

Die Tortur konnte mich damals nicht einsperren, warum sollte sie mich jetzt einsperren? sagte sie NBC im Juni 2007.

Selbst die Familie redet nicht darüber, wenn sie zusammen sind, sagte McClure.

Es scheint ein wenig surreal, sagte er. In gewisser Weise scheint es vertraut und neu zu sein. Manchmal scheint es, als ob jemand anders vor langer Zeit gewesen wäre.

2006 heiratete sie Daniel Morales. Ihre Kinder sind Simon (4) und Sheyenne, die 18 Monate alt ist.

Jessicas zurückhaltende Persönlichkeit hat ihr im Laufe der Jahre geholfen, sich anzupassen, sagte ihr Vater.

Sie ist keine Person im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, sagte er. Sie denkt einfach nicht viel darüber nach.

uc santa cruz schnecke


Tipp Der Redaktion