Dr. Megan Hunt, die von Dana Delany in ABCs Body of Proof gespielte Gerichtsmedizinerin, ist Sherlock Holmes in einem Rock. Sie kann einen kalten Leichnam genau betrachten und Ihnen sagen, was der Verstorbene zu Abend gegessen hat, wie er seinen letzten Tag unter den Lebenden verbracht hat und vielleicht sogar, mit wem er in der High School zusammen war.

Die Leiche sei der Beweis, sagt sie in einer vor Ernst triefenden Rede. Es wird Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen – wenn Sie nur die Geduld haben.

Aber werden die Zuschauer die Geduld für eine weitere Serie haben, die an einen bissigen Besserwisser gebunden ist? Wie ein gewisser Dr. House und / oder dieser Mentalist, der Verbrechen aufklärt, ist Hunt einer dieser Charaktere, der zu schlau für den Raum ist – jemand, der um jeden in seiner Nähe herumläuft und dabei viele Federn zerzaust.



Im wirklichen Leben würden wir solche Leute verachten. Aber im Fernsehen fühlen wir uns oft zu ihnen hingezogen – besonders wenn sie so sexy, charmant und einnehmend sind wie Delany. Wenn ihr jüngster Auftritt bei Desperate Housewives etwas bewiesen hat, dann ist es, dass sie die Fähigkeit hat, eine Show auf ein anderes Level zu heben.

Tatsächlich wäre Body of Proof ohne Delany leicht zu ignorieren. Es ist meistens nur ein weiteres grundlegendes Verfahrensdrama, das viele bekannte Komponenten enthält.

Delanys Charakter war früher eine herausragende Neurochirurgin, aber ihr unermüdlicher Einsatz für den Job forderte ihr Privatleben stark ab. Ihr Mann reichte die Scheidung ein und sie verlor das Sorgerecht für ihre Tochter.

Dann kam es zu einer Tragödie. Bei einem Autounfall erleidet sie eine Erkrankung, die dazu führt, dass sich die Hände verkrampfen und taub werden. Dies führte zum Tod eines Patienten auf dem Operationstisch und zum Ende von Megans Karriere in der Chirurgie.

universität von kalifornien santa cruz maskottchen

Fünf Jahre später arbeitet Megan ihre Schuld ab, während sie nach Hinweisen auf Verbrechen unter den Toten sucht. Leider findet sie keine Freunde – vor allem nicht unter den Polizisten, die brodeln, während sie sich in ihre Fälle einmischt und ihre Theorien selbstgefällig zurückweist.

Body of Proof scheint eine starke Nebenbesetzung zu haben, darunter Jeri Ryan, John Carroll Lynch und Sonja Sohn. Aber bisher existieren sie in erster Linie als bequeme Ziele für Megans Herablassung. Vielleicht haben sie im Laufe der Serie mehr zu tun.

Im Moment reicht Delany jedoch aus, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Mit einer geschickten Berührung verbindet sie gerade genug Wärme und Verletzlichkeit mit der Frechheit und Klugheit, um alles schmackhaft zu machen. Es ist eine Freude, sie zur besten Sendezeit zurück zu haben.

PLAY BALL: Sind Tim Lincecum und die Gang bereit für ihre Nahaufnahme? Showtime hat angekündigt, die Eröffnung der Baseball-Saison mit einem besonderen Vorgeschmack auf The Franchise: A Season With the San Francisco Giants zu feiern, eine Dokumentarserie hinter den Kulissen über die Weltmeister.

Die 30-minütige Vorschau wird am 13. April um 9.30 Uhr ausgestrahlt. Wenn Sie jedoch nach mehr verlangen, müssen Sie warten. Die eigentliche Serie wird erst am 13. Juli bei Showtime erscheinen.

Kontaktieren Sie Chuck Barney at cbarney@bayareanewsgroup.com . Lesen Sie seinen TV-Blog unter http://blogs.mercurynews.com/aei/category/tv und folge ihm bei http://twitter.com/chuckbarney .

Serienpremiere

Fälligkeitsdatum der kalifornischen Staatssteuer

WAS: Beweismaterial
WANN: 22:00 Dienstag
WO: ABC
NOTE B


Tipp Der Redaktion