LAS VEGAS – Manny Pacquiao entkam erneut, in einer Entscheidung, die Juan Manuel Marquez erneut vor Wut zurückließ.

Die philippinische Sensation wurde am Samstagabend bis an ihre Grenzen gebracht, bevor sie eine Mehrheitsentscheidung gewann, die Marquez und die meisten der ausverkauften Zuschauer in der MGM Grand Arena wütend machte. Der Sieg half Pacquiao, einen bemerkenswerten Lauf fortzusetzen, der ihn zum aufregendsten Kämpfer des Sports gemacht hat.

In einem blutigen Kampf gegen einen Konter, der sowohl präzise als auch schnell war, brauchte Pacquiao die letzte Runde auf zwei Scorekarten, um den Sieg zu holen. Er bekam es, obwohl ein dritter Richter die Runde zugunsten von Marquez bewertete.



Iron Man Infinity Gauntlet Comic

Als Buhrufe – und Dosen und Flaschen – am Ring ertönten, feierte Pacquiao einen weiteren Sieg und einen weiteren großen Zahltag.

Meine Fans sind sehr glücklich, weil sie dachten, ich hätte gewonnen, sagte Pacquiao.

Er tat es, aber am engsten. Das war vielleicht zu erwarten, wenn man bedenkt, dass die letzten 24 Runden, in denen die beiden gekämpft hatten, genauso eng waren.

Pacquiao gewann mit zwei Scorekarten, während der dritte Ringrichter ein Unentschieden hatte. Es war eine knappe Flucht für den philippinischen Kongressabgeordneten, der über 12 Runden so viel Strafe hinnehmen musste, wie er gab, und Marquez war so aufgebracht, dass er aus dem Ring stürmte.

olympische zeitplan pazifische zeit

Dies war der zweite Raubüberfall und dieser war der schlimmste, sagte Marquez. Wir haben mit klareren Schlägen gewonnen.

Der dritte Kampf zwischen den beiden war so eng wie die beiden vorherigen, und als sie 12 Runden beendeten, war das Ergebnis immer noch zweifelhaft. Pacquiao gewann einige Runden mit reiner Aggression, während Marquez andere mit brillantem Gegenschlag gewann und Pacquiao davon abhielt, hineinzukommen.

Marquez war ein 7-1 Außenseiter, aber es war früh klar, dass er in diesem Kampf sein würde. Er nahm Pacquiao fast jedes Mal mit der rechten Hand auseinander, wenn er versuchte, hineinzukommen, und landete während des gesamten Kampfes gute harte Schläge.

Pacquiao war die ganze Zeit der Aggressor und landete selbst einige scharfe Schläge. Aber als die Entscheidung verkündet wurde, buhte die Menge rund und Marquez hatte wieder einmal einen knappen Kampf verloren.

Ein Ringrichter hatte ein Unentschieden von 114-114, während zwei andere Pacquiao mit 115-113 und 116-112 favorisierten. Die Associated Press hatte es 114-114. Die Menge warf Flaschen und Dosen in Richtung Ringseite, nachdem die Entscheidung bekannt gegeben wurde, wobei eine volle Dose einen Schreiber am Ring traf.

Pacquiao fand früh heraus, dass er eine lange Nacht vor sich haben würde, indem er in den Eröffnungsrunden Konterschläge von Marquez einstecken würde, während er nach seiner eigenen Eröffnung suchte. Er hatte die ganze Nacht Probleme, seine Reichweite zu finden, und wenn er hineinkam, ging Marquez oft zur Seite und landete eine rechte Konterhand.

Es war der 15. Sieg in Folge für Pacquiao, der mindestens 22 Millionen Dollar verdiente und gleichzeitig seinen Rekord auf 54-3-2 verbesserte. Marquez, der 5 Millionen Dollar verdiente, fiel auf 52-6-1.

kalifornischer Staatssteuertermin 2021


Tipp Der Redaktion