Diesen Sommer kommen Fans von Callie Thorne auf ihre Kosten.

Sie wird bald mit Denis Leary in seinem Feuerwehrdrama Rescue Me on FX für seine siebte und letzte Staffel zurückkehren. Sie spielt auch in ihrer eigenen neuen USA-Serie Necessary Roughness um 22 Uhr mit. Mittwoch.

Der einzige Haken: Wenn Rescue Me am 13. Juli in die Luft zurückkehrt, wird es im selben Zeitfenster gegen Necessary Roughness antreten.



Das könnte ein kleines Dilemma darstellen, selbst für Thorne, der damit rechnet, zu entscheiden, was ich am Mittwochabend um 10 Uhr sehen werde – und welches ich zu TiVo gehe. Sehr interessant.

In Necessary Roughness spielt Thorne Dr. Dani Santino, eine glücklich verheiratete Mutter von zwei Teenagern und eine erfolgreiche Psychotherapeutin auf Long Island in New York. Dann entdeckt sie, dass ihr Mann betrogen hat. Die Ehe ist kaputt.

Als plötzlich alleinerziehende Mutter muss Dani das Leben als alleinige Ernährerin der Familie meistern. Sie bekommt ihre Chance, nachdem sie sich mit dem Trainer des New York Hawks-Profi-Football-Teams süß getroffen hat. Matt (Marc Blucas) sorgt dafür, dass sie den Bad Boy Wide Receiver Terrance TK King (Mehcad Brooks) berät.

Melodramatische Sorgen

Obwohl Thornes zwei Shows diesen Sommer nebeneinander im Äther laufen werden, hat sie die Produktion von Rescue Me vor einem Jahr abgeschlossen – und das nicht ohne einige Sorgen und Ängste.

Kurz dachte ich: ‚Ich werde nie wieder arbeiten! Ich werde nie wieder lachen!’ Ich wurde ein bisschen melodramatisch, sie kichert. Denis und die Jungs in der Besetzung waren der Familie so nahe wie möglich geworden.

Trotzdem hätte Thorne sich keine Sorgen machen müssen, wieder zu arbeiten. Mit 5 Fuß, 3 Zoll ist sie sexy und lebhaft – eine Schauspielerin, die verletzlich oder hart spielen kann oder, wenn es verlangt wird, farbenfroh aus den Angeln gehoben wird.

Die 41-jährige gebürtige Bostonerin hat eine beeindruckende Liste von Credits verzeichnet, beginnend mit NBCs Homicide: Life on the Street, dem gefeierten Polizeidrama der 1990er Jahre, in dem sie Detective Laura Ballard spielte. Als sie einige Jahre später nach Baltimore zurückkehrte, hatte sie eine wiederkehrende Rolle in HBOs gefeiertem Drama The Wire als Ehefrau von Detective Jimmy McNulty.

Sie hat Handlungsstränge in ER und Prison Break und Gastrollen in Serien wie Burn Notice und Californication geschrieben.

Schlüsselrolle

Seit 2004 ist sie ein wichtiger Teil von Rescue Me. Sie spielt Sheila Keefe, die am 11. September ihren Ehemann Jimmy, den Cousin, besten Freund und Feuerwehrkameraden von Tommy Gavin (Leary), verlor. Tommy begann daraufhin eine stürmische Affäre mit Jimmys Witwe.

Mit einem solchen Lebenslauf ist es kein Wunder, dass Thorne Necessary Roughness landete. Sein Pilot wurde im vergangenen Herbst erschossen. Die Dreharbeiten für die Serie begannen im Mai.

Die Show spielt in Atlanta, wo der Sommer bekanntermaßen schwül ist, während wir alle in Herbstkleidung gekleidet sind, Thorne schaudert. Die Idee der Show ist der ewige Herbst – perfektes Fußballwetter. Ich habe diese wunderschönen Wildlederjacken. Hoffentlich sehe ich nicht aus, als würde ich schwitzen.


Tipp Der Redaktion