EMERYVILLE — Clif Bar hat die größte intelligente Solaranlage auf dem Dach in einem Gemeinschaftsgebäude in Nordamerika installiert, die fast den gesamten Strom für seinen neuen Hauptsitz erzeugt.

Es ist anregend, sagte Gary Erickson, Gründer und Co-CEO von Clif Bar, über das umgebaute Gebäude, das jetzt den Hauptsitz der Energieriegel-Hersteller beherbergt

Rückruf von Seresto Flohhalsband 2021

Die 115.000 Quadratmeter große ehemalige Ventilfertigungsanlage wird für die LEED-Platin-Zertifizierung vorbereitet, die beste Bewertung des U.S. Green Building Council für umweltfreundliche Gebäude. Seine fast 2.000 Solarmodule sollen dank fortschrittlicher Technologie 6 bis 8 Prozent mehr Strom erzeugen als ein Standard-Array.



Prioritäten wie diese sind einer der Gründe, warum sich Clif Bar nicht nur auf dem zunehmend überfüllten Markt für Riegel mit einem Volumen von 2 Milliarden US-Dollar behauptet, sondern auch erfolgreich ist, wenn die Wettbewerber ins Stocken geraten, sagte ein Branchenanalyst.

Sie (Clif) haben eine Reihe von Werten, die die Kernkunden in diesem Markt ansprechen, sagte Carlotta Mast, Herausgeberin von New Hope 360, einem Ableger des Nutrition Business Journal.

Das Unternehmen sucht nach einfachen Verpackungen und versucht, seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, sagte sie.

Clif Bar – 1992 in Berkeley eingeführt, als Erickson, ein begeisterter Radfahrer, von anderen Nahrungsriegelangeboten angewidert wurde – drängt auf den Gipfel des Energieriegelstapels.

Von 2007 bis 2009 überrollte das in der Bay Area ansässige Unternehmen Balance Bar, das früher dem Riesen Kraft Foods gehörte, und belegte damit den zweiten Platz hinter dem Nestle-eigenen PowerBar. Clif hatte 2009 einen Jahresnettoumsatz von über 200 Millionen US-Dollar, sagte Erickson. Der Co-CEO lehnte im Jahr 2000 ein Übernahmeangebot von Quaker Oats in Höhe von 120 Millionen US-Dollar ab und zog es vor, unabhängig zu bleiben.

Dieser unabhängige Geist zeigt sich am Hauptsitz des Unternehmens in der 66th Street, wo 180 der 250 Mitarbeiter arbeiten.

Daran ist nichts korporatives. Bis zur Decke des zweiten Stocks offen, mit vier dachlosen Atrien, die zum Regen hin geöffnet sind, verfügt das Büro über niedrige Trennwände zwischen den Mitarbeitern, die dem Ort ein transparentes, gemeinschaftliches Gefühl verleihen.

tun Mundharmonikas Hundeohren?
  • Unternehmensgegenstand: Sportsbar-Unternehmen
  • Co-CEOs: Gary Erickson und Kit Crawford
  • Jahresnettoumsatz: Mehr als 200 Millionen US-Dollar im Jahr 2009
  • Adresse: 1451 66th Street, Emeryville
  • Telefon: 510-558-7855
  • Webseite: www.clifbar.com
  • Gegründet: 1992, von Gary Erickson
  • Mitarbeiter: 250


  • Tipp Der Redaktion