Hunderte von Eltern in Contra Costa County, die Kindergeld schulden, könnten eine böse Überraschung erwarten.

Die Kinderbetreuungsabteilung des Landkreises hat die Computersysteme in 10 Jahren viermal gewechselt, und während der Übergänge wurden einigen Eltern nie Zinsen berechnet.

Bis jetzt.

Der Landkreis räumt alte Fälle auf, und wenn Prüfungen verspätete Unterhaltszahlungen aufdecken, auf die keine Zinsen erhoben wurden, fügt der Landkreis dies der Rechnung der Eltern hinzu.

Es könnte sich auf Tausende von Dollar summieren.

Fragen Sie einfach James Coe von Antiochia.

Im Juli schuldete er 1.842 Dollar.

Nach der Prüfung schuldete er 55.806 US-Dollar.

Ich bin 63 Jahre alt und sozialversicherungspflichtig, sagte Coe. Ich werde tot sein, bevor das jemals ausgezahlt wird.

Seine Juli-Rechnung enthält neben den 1.842 US-Dollar ein Sternchen, das auf eine Fußnote verwies: Darf keine aufgelaufenen Zinsen enthalten.

Sie machten keine Witze.

Coe hatte Mitte 1991 aufgehört, für seine beiden Kinder zu bezahlen, als er sagte, er leide an einer bipolaren Krankheit und könne nicht arbeiten.

Er beantragte eine Behinderung, aber es dauerte Jahre, um sie zu sichern. Er begann erst Ende 1999 wieder zu zahlen, als der Landkreis 216 US-Dollar pro Monat von seinem 1.200 US-Dollar monatlichen Invaliditätsscheck abzog.

Coe wusste es nicht, aber die Zinsuhr begann 1991 mit einer Rate von 150 bis 250 US-Dollar pro Monat zu ticken. Ein Elternteil schuldet nur Zinsen auf verspätete Unterhaltszahlungen, und es gibt keine zeitliche Begrenzung, wann diese eingezogen werden können.

Coes zwei Kinder sind Mitte 30. Das Geld bekommt seine Ex-Frau.

Ich weiß, dass ich das Geld schulde, aber eine Rechnung wie diese zu bekommen, ist eine letzte Note für Ihr Leben, sagte er.

Die Panne begann mit dem ursprünglichen computergestützten System zum Einzug von Kindergeld aus dem Jahr 1983. Es war das erste derartige System des Staates, aber es konnte keine Zinsen berechnen.

Das zweite System des Landkreises, das 1998 installiert wurde, enthielt die Funktion, aber das Gesetz verlangte von den Mitarbeitern, jeden einzelnen Fall zu prüfen, bevor sie den Zinsberechnungsschalter umlegen, sagte Peggy Hawkins, stellvertretende stellvertretende Direktorin der Abteilung für Kinderbetreuungsdienste.

Zu dieser Zeit hatten wir 70.000 Fälle, und es gab keine Möglichkeit, bei jedem Fall eine Finanzprüfung durchzuführen, sagte Hawkins.

Alle kalifornischen Bezirke wurden 2008 auf ein zentralisiertes Computersystem für die Zahlung von Kindergeld umgestellt.

Die Interessenstörung ist an anderer Stelle aufgetaucht, aber Contra Costa hatte mehr Probleme, weil sie Daten aus dem alten Computersystem importieren musste, sagte eine Sprecherin des kalifornischen Ministeriums für Kinderbetreuungsdienste.

In der Zwischenzeit haben die Mitarbeiter von Hawkins an den Audits gebastelt.

Hawkins hat etwa 1.000 verbleibende Fälle, die auf das Computersystem vor 1998 zurückgehen.

Sie schätzt, dass es etwa sechs Monate dauern wird, bis die Audits abgeschlossen sind.

Ist Chris Brown gestorben?

Sie weiß nicht, wie viele Eltern sich in Coes Position befinden werden. Die Einzelheiten der einzelnen Fälle variieren und die Datenschutzgesetze verbieten die Veröffentlichung von Informationen über Einzelpersonen.

Es ist bedauerlich, dass wir in der Vergangenheit nicht die Möglichkeit hatten, das Interesse zu wecken, sagte Hawkins. Das neue System macht das automatisch. Aber wir wollen unbedingt mit den Eltern zusammenarbeiten. Wenn sie sich in einer Situation befinden, in der sie ihren Kindesunterhalt nicht zahlen können, bitten wir sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kontaktieren Sie Lisa Vorderbrueggen unter 925-945-4773, www.ibabuzz.com/politics oder bei Twitter.com/lvorderbrueggen .

  • 866-901-3212 (gebührenfrei)
  • 50 Douglas Drive, Martinez
  • www.facebook.com/CCCDCSS


  • Tipp Der Redaktion