CLEARWATER, Florida – Der professionelle Wrestler namens Randy Macho Man Savage ist bei einem Autounfall in Florida gestorben.

Die Florida Highway Patrol sagt in einem Unfallbericht, dass der 58-jährige ehemalige Wrestler – dessen bürgerlicher Name Randy Mario Poffo ist – einen Jeep Wrangler fuhr, als er gegen 9:25 Uhr in Pinellas County die Kontrolle verlor Mittelteiler aus Beton, überquerte die Fahrspuren in Richtung Osten und kollidierte frontal mit einem Baum.

Die Polizei sagt, dass er vor dem Unfall möglicherweise ein medizinisches Ereignis erlitten hat, aber der Bericht enthielt keine weiteren Einzelheiten und besagte, dass die Beamten eine Autopsie durchführen müssten, um dies sicher zu wissen. Der Bericht bestätigt, dass der Fahrer der als Randy Savage bekannte Wrestler war. Eine Frau im Fahrzeug wurde leicht verletzt.




Tipp Der Redaktion