Einige Fans von Battlestar Galactica glauben, dass die Originalserie von Glen Larsons mormonischen Überzeugungen inspiriert wurde. Zum Beispiel ist der Name des Planeten Kobol ein Anagramm von Kolob, den die Mormonen den Stern oder den Planeten nennen, der dem Thron Gottes am nächsten ist. Religion war auch beim Neustart der Serie wichtig. Die Menschen hatten eine polytheistische Religion, inspiriert von der griechischen Mythologie, während die bösen Zylonen nur an einen Gott glaubten.

Während sie Olympia, Washington, besprühte, riecht Kurt nach Teenie-Geist, schrieb Kathleen Hannah von Bikini Kill. Kurt Cobain wurde inspiriert, ein Lied zu schreiben, ohne zu wissen, dass sie sich über ihn lustig machte, da Teen Spirit ein Deo für Mädchen ist. Seitdem wurde Smells Like Teen Spirit von Tori Amos akustisch gecovert, als Avantgarde-Jazz von den Bad Plus, als a cappella von den Flying Pickets, als Jazz-Standard von Paul Anka und sogar als gregorianischer Gesang.

Es gibt einen Hancock Tower in Boston. Und ein Hancock-Gebäude in Chicago. Die beiden Gebäude scheinen in einem Anfall von zufälligem Patriotismus nach dem prominenten Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung benannt worden zu sein. Aber das ist nicht der Fall. Sie sind eigentlich nach der Versicherungsgesellschaft benannt, obwohl diese nach dem Unterzeichner benannt wurde. Das Gebäude in Boston ist übrigens berüchtigt dafür, dass Glasscheiben verloren gehen, die auf die Straße krachen.



universelle Horrornächte 2021

Als sich die Italiener bei den Olympischen Spielen 1924 über die Wertung aufregten, kam es zu einem richtigen Duell. Hier ist das Erstaunliche: Das umstrittene Ereignis war das Fechten. Details sind etwas unklar, aber ein Italiener namens Aldolfo Contronei nahm es mit Giorgio Santelli auf, dessen Vater der Trainer der ungarischen Mannschaft war. Das Duell fand in Abazzia, einer italienischen Stadt nahe der ungarischen Grenze, statt. Nach zwei Minuten schweren Säbelkampfes landete Santelli einen Schlag auf Controneis Stirn. Es scheint, dass vier Monate später ein zweites Duell um das gleiche Thema ausgebrochen ist.

halloween horrornächte 2021 hollywood tickets

Lass uns diesen Jeopardy-Stil machen. Die Antworten sind Reap the Wild Wind, The Fighting Seabees, Wake of the Red Witch, The Cowboys, The Sands of Iwo Jima, The Alamo und The Shootist. Die Frage wäre: In welchen Filmen stirbt John Wayne? Tatsächlich war The Shootist auch Waynes letzter Film. Im Originaldrehbuch ist es Ron Howards Charakter, der Waynes tötet, aber das wurde geändert.

Als die Jurastudentin Hillary Rodham in der Yale-Bibliothek war, bemerkte sie, dass jemand sie anstarrte. Genervt oder vielleicht sogar fasziniert kam sie auf ihn zu und verkündete: Wenn du mich weiterhin anstarren willst, könnte ich mich genauso gut vorstellen. Der grinsende Mann war natürlich Bill Clinton. Und er grinste nie wieder eine andere Frau an.

E-Mail an Paul Paquet an paul@triviahalloffame.com oder besuchen triviahalloffame.com .


Tipp Der Redaktion