Ein Bonsai bezeugt:

Cooles, kleines, schönes Wunder

Von Kreativität!



— von Gilbert B. Battung, Danville

Lieber Gary:

Letzte Nacht habe ich unschuldig das Spiel der Giants im Fernsehen verfolgt, als ich eine der wilden Katzen bemerkte, die auf das Trockenfutter in der Schüssel auf der Terrasse zuging.

Was für ein seltsames Aussehen – WARTE, das ist keine Katze, es ist ein Opossum! Und ein schlankes, gesund aussehendes noch dazu. Wahrscheinlich von der ganzen Ernährung in diesem Trockenfutter für Katzen.

Ich nehme an, im Interesse aller werde ich das Essen von nun an vor Einbruch der Dunkelheit einnehmen. Aber ich würde gerne wissen, wo diese hässliche Katze tagsüber sein könnte.

Ich lebe auf einem Hof, der an ein nahegelegenes offenes Land angrenzt, aber könnte das Tier im Hof ​​bleiben, sagen wir, hinter einem Schuppen oder im Dogloo mit der afrikanischen Spornschildkröte?

Santa Barbara Hai Sichtungen

Ich habe dort an kalten Tagen eine wilde Katze gesehen.

Ich möchte es nicht stören, während ich im Garten arbeite, wenn es da ist.

B. R. Flanerie,

Pittsburg

Liebe B.:

Am besten bringt man Katzen- oder Hundefutter vor Einbruch der Dunkelheit ins Haus, damit die Opossums, Stinktiere, Waschbären und Füchse es nicht finden.

Opossums, die nachtaktiv sind, schlafen den ganzen Tag fast überall – außer in einem Dogloo mit einer afrikanischen Spornschildkröte. Opossums schlafen lieber alleine.

Sie sind gesunde Schläfer und schlafen normalerweise gerne außer Sicht. Wie unter dem Haus, hinter diesem alten Stapel Kartons in einer hinteren Ecke der Garage oder in dem Loch unter dem Schuppen.

Machen Sie sich keine Sorgen, das Opossum zu stören, während Sie draußen im Garten arbeiten. Ich vermute, dass es das bereits berücksichtigt hat.

Hells Angels Anführer getötet

Lieber Gary:

Lorraine aus Benicia hat meine Gefühle in der Kolumne vom Dienstag genau ausgedrückt.

Ich möchte nur sagen, dass ich Käfer von Pflanzen, die ich retten möchte, verschiebe und in Bereiche bringe, die mir nicht so wichtig sind. Warum die Käfer verletzen?

Ich werde diese Gelegenheit nutzen, um Sie etwas zu fragen, was ich mich seit Jahren frage. Was ist aus dem Berglöwen geworden, den du aufgezogen hast?

Diana Navon, Berkeley

Liebe Diana:

Lorraine ist eine sehr einfühlsame Dame. Wir sollten alle an das Zitat von Albert Einstein in ihrem Brief denken.

Als ich in den 1970er Jahren Kurator des Lindsay Wildlife Museum war, habe ich (zusammen mit meinem Freund und Kohorte Mark Ferrari) mehrere junge Berglöwen in einer Studie großgezogen, um Wege zu entwickeln, um verwaiste wilde Berglöwen zu rehabilitieren.

Ein junges Jungtier starb, eines ging in den Zoo von San Francisco, eines ging zu einem Zuchtprojekt und zwei wilde Waisen wurden wieder in die Wildnis rehabilitiert.

Kalifornien 0 Stimulus-Check-Update

Wo ist schlecht?

  • Malo, eine männliche Kurzhaarkatze mit Tigerstreifen, hellgrau (stark mit schwarzen Markierungen gesprenkelt), mit grünen Augen, entkam am 7. August aus seinem Haus in der Nähe von Estudillo und Bancroft in San Leandro. Für seine Rückkehr gibt es eine Belohnung.

    Bitte kontaktieren Sie Chris unter chris.smith213@yahoo.com Wenn du ihn siehst.

    Lieber Gary:

    An den letzten beiden Morgen hatten wir eine Gruppe von vier Gelbschnabelelstern, die unseren Feeder besuchten.

    Ich habe sie in dieser Gegend noch nie gesehen. Ich habe sie östlich von hier gesehen. Migrieren sie oder liegt das in ihrer Reichweite?

    Gary (der andere),

    Rio Vista

    Lieber anderer Gary:

    Sie sind in ihrer Reichweite, aber sie bevorzugen normalerweise offenes Ackerland und offene Flächen und füttern normalerweise nicht an Hinterhoffutterstellen.

    Hat noch jemand gesehen, wie Elstern ihre Hinterhof-Feeder besuchen?

    wie tragen eichhörnchen ihre babys

    Ich frage mich, ob die Elstern wie die Krähen in die Stadt ziehen werden?

    Ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen.


  • Tipp Der Redaktion