Die Online-Gutscheinseite Groupon.com und die FTD-Blumenfirma gewährt Rückerstattungen, nachdem sie Beschwerden erhalten hat, dass ein Blumengeschäft zum Valentinstag nicht so süß war.

Groupon-Kunden wurden letzte Woche 20 US-Dollar Rabatt auf einen Kauf von 40 US-Dollar bei FTD angeboten. Einige Kunden stellten jedoch fest, dass die Blumen als Verkaufsartikel auf der eigenen Website von FTD günstiger waren. Sie beschwerten sich im Internet, dass FTD die Preise für Groupon-Kunden überhöht habe, um den Rabatt auszugleichen.

Aber FTD-Präsident Rob Apatoff sagt, dass dem nicht so ist. Er sagt, auf den Websites sei klar gewesen, dass der Gutschein nicht für Sale-Artikel galt.



Dennoch sagt Apatoff, dass sein Unternehmen den Kundenkonten aufgrund der Verwirrung den niedrigeren Preis gutschreiben wird. Beide Unternehmen sagen auch, dass sie volle Rückerstattungen leisten, wenn die Leute nicht zufrieden sind.


Tipp Der Redaktion