Bruno Mars’ Nr. 1 Smash Grenade – in dem der Sänger mit seinem Liebesinteresse prahlt, ich würde eine Granate für dich fangen – ist einer der heißesten Songs des Landes. Auch Katy Perrys Firework und Taio Cruzs Dynamite verbrennen die Billboard-Charts. Es scheint, dass Musikhörer von Dingen besessen sind, die boomen. Wir blicken also auf fünf der explosivsten Songs der Popgeschichte zurück. – Jim Harrington

Du hast eine Bombe auf mich geworfen

Die Lücke-Band (1982)



Diese Soul-Gruppe aus Oklahoma war in den frühen 80ern eine wahre Hitfabrik, aber keine war funkiger als Bomb, die Platz 2 der US-R&B-Charts erreichte. Das Lied ist zum Teil aufgrund seiner Verwendung bei Sportveranstaltungen und in Film, Fernsehen und anderen Medien beliebt geblieben. Außerdem lieben es Rapper immer noch, diese großartige Melodie zu probieren.

Boom Boom

John Lee Hooker (1962)

Der legendäre Bluesmann, der die letzten Jahre seines Lebens in der Bay Area verbrachte, wusste durchaus, wie man ein Feuerwerk auf dem Griffbrett entfacht. Als Beweis sehen Sie sich die Originalaufnahme dieses Signature-Songs an, in dem Hookers schroffe Stimme und Killergitarre bewundernswert von den berühmten Funk Brothers von Motown unterstützt werden.

Spanische Bomben

Der Zusammenstoß (1979)

The Clash’s London Calling ist eine der besten Platten aller Zeiten. Lassen Sie die Nadel einfach irgendwo auf dem Doppelalbum fallen und Sie werden mit Sicherheit eine unvergessliche Melodie finden. Wenn es auf spanischen Bomben landet, werden Sie wirklich verwöhnt. Es ist eine hochpolitische Zahl – aber was würden Sie sonst noch von Clash erwarten?

Bang Bang (mein Baby hat mich erschossen)

Nancy Sinatra (1966)

Das von Sonny Bono verfasste Lied wurde zuerst von Cher veröffentlicht, die die Melodie 1966 auf Platz 2 der Charts brachte. Später in diesem Jahr veröffentlichte Sinatra ihre denkwürdige melancholische Version – die heute als endgültige Version gilt und der Welt dabei half, dies zu zeigen Nancy war mehr als nur Franks kleines Mädchen.

Boom Boom Power

Die Schwarzäugigen Erbsen (2009)

Die Peas haben vor 2009 viele Hits geschrieben – Let’s Get It Started, Pump It, My Humps usw. Doch keiner erreichte die Nummer 1 der Billboard Hot 100 bis Boom Boom Pow. Die Elektro-Hop-Hymne hielt 12 Wochen in Folge den Spitzenplatz und stellte einen kurzlebigen Rekord auf. Die Melodie, die es schlug? Die nächste Single von The Peas, I Gotta Feeling, die 14 Wochen lang auf Platz 1 blieb.


Tipp Der Redaktion