Heute überfüllt mit Menschen, begann Westlake als karge Sanddüne und verwandelte sich in eine Vorstadtgemeinde der Nachkriegszeit südlich von San Francisco.

Jahre bevor Westlake 1948 in Daly City annektiert wurde, stand das Gebiet unter der Kontrolle der Republik Mexiko. Robert S. Thornton zog 1851 als erster in die Gegend und gründete den Jefferson School District. Thornton Beach wurde später nach ihm benannt.

Nach dem Erdbeben und dem Brand von 1906 in San Francisco flohen viele Menschen aus San Francisco, um in Gebieten entlang der Küste zu leben, um den Ruinen der Stadt zu entkommen. Noch immer bewohnten nicht viele Menschen das Gebiet von Westlake, bis es in der Nachkriegszeit zu einem Vorort wurde.

Bing- und Gröndahlplatten

Diese Idee stammt von einem Mann – Henry Doelger, der früher für seine Häuser im Sunset District in San Francisco bekannt war. Doelger wollte mehr als nur eine Nachbarschaft schaffen; Er wollte eine Gemeinschaft gründen.

Es war, als würde man in die Büchse der Pandora schauen – Westlake war jung mit neuen Häusern und einem neuen Einkaufszentrum, sagte Georgette Sarles, seit 50 Jahren Besitzer von Georgette’s of Westlake. Sie war Liebling; Ich habe mich in sie verliebt wie ein Kind in einem Süßwarenladen.

Dölger kaufte das Areal 1945 trotz der Kritik seiner Berater. Viele dachten, es sei zu weit von San Francisco entfernt, um zu überleben. Viele Leute kritisierten auch das neblige und regnerische Wetter. Sie lagen falsch.

Doelgers Team machte sich daran, die ehemaligen Sanddünen und hügeligen Straßen in eine flachere Landschaft umzuwandeln, die die Grundlage von Westlake sein sollte. Der Architekturdesigner Chester Dolphin, der Architekt Ed Hageman und Doelgers Bruder John halfen beim Bau der Häuser.

Die Häuser wurden aus Redwood gebaut, das als langlebig und termitenresistent bekannt war. Doelger verwendete verschiedene Designs, darunter einstöckige, zweistöckige und zweistöckige Wohnungen.

Er soll das Gebiet nach seiner angeblichen Cousine Mae West benannt haben, so Bunny Gillespie in ihrem Buch Images of America: Westlake.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 strömten Veteranen zurück in die Bay Area auf der Suche nach einem Ort zum Leben, Arbeiten und Verbringen ihrer Freizeit. Für viele junge Paare, die es sich nicht leisten konnten, in San Francisco zu leben, wurde Westlake zur Heimat.

Es war eine große Veränderung, von einer Großstadt in einen kleinen Vorort zu ziehen, sagte der ehemalige Westlake-Bewohner Mark Weinberger, Präsident der History Guild of Daly City/Colma. Ironischerweise habe ich meine Leute damals gefragt, ob es in Westlake ein neues Museum zu besuchen gäbe.

Weinberger zog 1980 als Teenager nach Westlake und blieb dort 24 Jahre, bevor er nach San Francisco zurückkehrte.

günstigste städte zum leben in kalifornien

Es ist eine schöne Gemeinschaft, sagte Weinberger. Ich war schon immer daran interessiert, die Community für ihre Umgebung zu sensibilisieren.

Doelger wollte eine Stadt in der Stadt schaffen, die mit Häusern, Wohnungen, Schulen, Einkaufszentren, Arzt- und Büroeinrichtungen, Kirchen und Parks in unmittelbarer Nähe von San Francisco ausgestattet ist, so Rob Keil, Autor von Little Boxes. Natürlich blieb er nicht beim Hausbau stehen. Er begann mit dem Bau eines Einkaufszentrums, das 1949 eröffnet wurde.

Im Zentrum des Vorortes neben den Hauptstraßen Southgate und Alemany Boulevard (später umbenannt in John Daly) gelegen, war Westlake Town and Country laut Keil eines der ersten Einkaufszentren in Nordkalifornien.

Meine Augen waren so groß wie Untertassen, sagte Sarles. Für mich war alles eine Achterbahnfahrt.

Sarles kaufte den Schönheitssalon in Westlake, in dem sie mit 18 Jahren jahrelang gearbeitet hatte. Sie nannte ihn Georgette’s of Westlake.

Der Gedanke, es aufgeben zu müssen und es jemand anderem überlassen zu müssen – ich könnte damit nicht leben, sagte sie.

Mit mehr als 70 Geschäften und Dienstleistungen bietet das Westlake Shopping Center ein komplettes One-Stop-Einkaufszentrum für die Bewohner von Westlake, Daly City, Coastside und dem nördlichen San Mateo County, heißt es in einem Artikel im Westlake-Abschnitt des Daly City Record veröffentlicht am 17. September 1958.

Doelger baute Wohnhäuser rund um das Einkaufszentrum und die Arztpraxen nur ein paar Blocks entfernt. Er begann auch mit dem Bau von Schulen mit Hilfe des Architekten Mario Ciampi.

Unter den von der Partnerschaft gebauten Schulen waren die Westlake School im Jahr 1950, die Olympia School im Jahr 1955, die Westmoor High School im Jahr 1957 – das größte Gebäude in Westlake, die Vista Mar School im Jahr 1958 und die Fernando Rivera Elementary School im Jahr 1960.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1949 wurde das Westlake Shopping Center mehrmals verkauft und befindet sich heute im Besitz von Kimco Reality. Viele Veränderungen haben stattgefunden.

Joe's of Westlake ist eines meiner Lieblingsrestaurants, sagte Weinberger. Ich hoffe, es geht nie weg.

Laut einem Artikel im San Francisco Examiner vom 14. Februar 2005 wurde 2005 mit einem großen Umbau des müden Einkaufszentrums begonnen.

ist das monterey-aquarium geöffnet

Früher war ich sehr damit beschäftigt, mir Sorgen um sie zu machen, als wäre sie ein Baby, sagte Sarles über das Einkaufszentrum vor dem Umbau.

Seit Doelger seinen 25-jährigen Plan zur Gründung der Westlake-Gemeinde begann, sind über 60 Jahre vergangen – und vieles hat sich verändert.

Viele Leute kritisieren Westlake als kitschig-klebrigen, angepassten Vorort. Die von Dölger gebauten Häuser erhielten den Spitznamen Little Boxes.

Ich mag das nicht; Ich denke, es sind ziemlich schöne Häuser, sagte Sarles. Sie sind nicht wie kleine Kästen, sie sehen aus wie kleine Paläste.

1975 vom Ladies Home Journal zum besten Vorort der Bay Area ernannt, ist Westlake aufgrund seiner Anbindung an BART, Busse und Autobahnen, seiner Nähe zum Lake Merced und San Francisco und seiner ethnischen Vielfalt immer noch die Heimat vieler.

Wenn Sie mehr über Westlake erfahren möchten, findet am 15. Oktober von 10 bis 12 Uhr ein Rundgang durch Westlake unter der Leitung von Marcus Gonzalez, Direktor der History Guild of Daly City/Colma, statt. Der Spaziergang beginnt am Dach des Parkhauses, das mit Ross, 405 Westlake Center am Park Plaza Drive verbunden ist.


Tipp Der Redaktion