Wir alle haben die Tragödie des Baseballspielers der Marin Catholic High School verfolgt, der vor zwei Wochen von einem Ball getroffen wurde, der von einem Spieler mit einem Aluminiumschläger am Kopf getroffen wurde. Er kämpft um sein Leben.

Angesichts dieser traurigen Situation ist der Einsatz von Aluminiumschlägern in die Kritik geraten. Einige Baseball-Ligen haben das Verbot von Metallschlägern gefordert, während andere sagen, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass Metallschläger mehr Verletzungen verursachen als Holzschläger. Auf jeden Fall erreicht die Tragödie von Marin County das Niveau der kalifornischen Gesetzgebung.

Der Abgeordnete Jared Huffman, D-San Rafael, plant die Einführung eines Gesetzentwurfs, der Baseballschläger aus Aluminium und Legierungen für die nächsten drei Jahre verbietet, bis weitere Studien über die Sicherheit der Schläger und die Möglichkeiten, Krüge mit Helmen auszustatten, ausstehen.



Die Marin County Athletic League, der Marin Catholic angehört, verbietet für den Rest des Jahres die Verwendung von Aluminiumschlägern bei High-School-Spielen.

Ich kam beim Tonini Field vorbei, wo das Terra Nova Softball-Team Aragon spielte. Ich fragte sowohl Donna Tolero, Trainerin der Lady Tigers, als auch Bill Laskey, Trainer von Aragon, nach ihren Gefühlen zur Verwendung von Aluminiumschlägern.

Es sind nicht die Aluminiumschläger, die ein Problem darstellen, sagte Tolero. Es sind die neuen zusammengesetzten Fledermäuse. Bei den Composite-Schlägern mit Fiberglas-Griffen kommt der Ball mit mehr Geschwindigkeit und Kraft vom Schläger.

Die Preisspanne für einen echten All-Composite-Schläger reicht von 200 bis 400 US-Dollar, fügte Tolero hinzu. Ein Schläger aus Aluminium kostet 20 bis 200 US-Dollar. Sobald die Mädchen mit einem All-Composite-Schläger schlagen, werden die meisten nicht mehr auf Aluminium zurückgreifen. Der Ball springt vom Schläger ab und hat nicht den Stachel eines Aluminiumschlägers. Der Kontakt ist fester.
Ein Problem und eine Kehrseite dieser teuren Schläger ist ein kaputter Schläger. Ich habe gesehen, wie zusammengesetzte Schläger am Griff brechen und ins Feld fliegen, sagt sie: Denken Sie daran, dass wir 40 Fuß von der Platte weg pitchen, damit der Pitcher den Ball etwa 35 Fuß vom Schläger entfernt ist, wenn er den Ball loslässt. Fügen Sie nun das Ausweichen einer gebrochenen Fledermaus hinzu. Ich hätte nie gedacht, dass ich es in Softball sehen würde, aber es passiert.

Aluminiumschläger wurden wegen des Kostenfaktors, wie viel Holz gebrochen wurde, hergestellt; Das war vor 20-30 Jahren, sagte Laskey, der in den 1970er Jahren für die San Francisco Giants aufstellte. Viele neue Holzschläger werden hergestellt – es gibt Esche, Ahorn – also gibt es jetzt mehr Möglichkeiten, auf Holz zurückzugreifen.

Der Aluminiumschläger ist auf Distanz und weniger Bruch ausgelegt. Sie kaufen also einen Schläger für 200 bis 300 US-Dollar und verwenden ihn sechs bis acht Monate lang. Alle Arten von Aluminiumschlägern werden hergestellt. Es ist die Haltbarkeit des Schlägers. Sie erhalten 300 bis 400 Treffer in einem Schläger. Es kann sogar noch höher sein.

Ich denke, was jetzt passiert, da die Schläger besser gemacht werden, kommt der Ball schneller vom Schläger und als Pitcher kann man den Ball nicht aufnehmen, sagte Laskey, der regelmäßig in den AT&T Park zurückkehrt, um den Giants zu helfen mit Werbeaktionen. Sie werfen den Ball 60 bis 70 Meilen und er kommt 90 bis 100 Meilen zu Ihnen zurück. Es gibt niemanden, der diesen Ball fangen kann. Es ist dasselbe wie Softball; Ich habe gesehen, wie Mädchen ins Gesicht geschlagen wurden, in die Brust getroffen wurden, ohne den Ball zu sehen. Das sind nur 40 Fuß und das ist Softball, Baseball ist 63 Fuß lang.

Laskey, der das Thema bei Marin Catholic verfolgt, sagt, dass das Thema Aluminium-Verse-Holzfledermaus etwas ist, das sich jetzt jeder ansehen wird.

Für Sportler, die zu den Profis gehen, wollen die Scouts sehen, was man mit einem Holzschläger machen kann, sagte Laskey. Ein Holzschläger hat ein ganz anderes Gefühl. Der Ball fliegt nicht vom Schläger. Sie können 50 Meter mehr von einem Aluminiumschläger entfernen als mit einem Holzschläger.

Sie sehen Mädchen, die mit einem Aluminiumschläger schlagen; sie schlagen den Ball vom Griff des Schlägers ab und bringen den Ball trotzdem auf das linke Feld. Mit einem Holzschläger kommt man nicht einmal auf die dritte Basis, fügte Laskey hinzu. Mädchen mögen die zusammengesetzten Fledermäuse. Sie wollen kein Holz. Sie mögen es nicht, wenn sich die Fledermaus in die Hände sticht. Das ist der ganze Schlüssel dazu.

Was ist also eine zusammengesetzte Fledermaus?

Jehova Zeuge an der Tür

Stärker und leichter als hochwertiges Aluminium bestehen Kompositschläger entweder aus einem Graphit-Faser-Verbundmaterial oder haben einen Aluminiumkern mit Graphitschnur. Composite-Schläger geben viel mehr Fehlertoleranz für den unvollkommenen Schwung und haben das Potenzial, einem Hitter einen höheren Schlagdurchschnitt zu verleihen.

Aluminiumschläger haben einen viel größeren Sweetspot als Holzschläger. Schlagen Sie einen Ball vom Griff eines Holzschlägers und der Schläger bricht; selbst wenn nicht, geht der Ball nirgendwo hin. Schlagen Sie es so mit einem Aluminiumschläger und der Ball kann den Zaun passieren, wie Laskey veranschaulichte.

Ein weiterer Grund, warum Spieler die zusammengesetzten Schläger mögen, ist, dass sie diesen Ping-Ton nicht hören. Sie hören das altmodische Knacken von Holz. Aluminiumschläger sind im Profi-Baseball nicht erlaubt, aber in fast allen anderen Ball-Levels, vom T-Ball bis zum College-Level.

Marty Coil, ehemaliger Baseballtrainer von Terra Nova und der später in der Organisation San Francisco Giants spielte, wurde gefragt, wie die Baseball-Scouts High-School- und College-Spieler sehen, die Aluminiumschläger verwenden, wenn sie auf Holz umsteigen müssen, wenn sie Profiball spielen.

Die Major League Baseball versteht, dass die Kosten für Holzschläger für eine High School oder ein College unerschwinglich sind, daher müssen die Scouts die anderen Fähigkeiten eines Schlagmanns, sein Gleichgewicht, seine Schlägergeschwindigkeit usw Rockies. Wenn ein Hitter ein Team interessiert, ist es nicht ungewöhnlich, diesen Spieler mit Holzschlägern zu trainieren.

wann bekommt ssi einen goldenen staatsstimulus

Außerdem gibt es eine Reihe von College-Sommerligen, die Holzschläger verwenden, fügt er hinzu. Es ist ein großartiger Ort, um Spieler zu betrachten und ihre Fähigkeiten mit Holz zu bestimmen. Es ist eine Überlegung, aber die Schlägergeschwindigkeit und die feste Kontaktfrequenz sind immer noch sehr wichtig. Schon beim Aluminiumschläger sieht man die potentielle Kraft.

Der Baseballtrainer des Skyline College, Dino Nomicos, mischt sich in die Diskussion ein und sagt: Der Wechsel zu Holzschlägern kann einige Verletzungen verhindern, schafft aber auch neue Probleme, wie die Wahrscheinlichkeit, dass Pitcher und Positionsspieler von Fragmenten eines zerschmetterten Schlägers getroffen werden (der aktuelle Argument im professionellen Baseball gegen den Einsatz von Ahornschlägern). Ich halte es für unfair, eine Aussage zu machen, dass alle Verletzungsfälle durch den Wechsel auf Holzschläger verhindert werden können.

Für den Spielgebrauch sind nur Aluminiumschläger erlaubt und durchlaufen einen Zertifizierungsprozess auf College- und Highschool-Ebene, so Nomicos.

Würden die Colleges also jemals wieder Holzschläger verwenden?

Nomicos sagte: Die meisten College-Trainer würden gerne wieder auf Holz zurückgreifen, aber es würde den Preis für die Ausrüstung verdreifachen. Ein Spieler im College würde mindestens 12 bis 15 Holzschläger für die Saison benötigen. Ein guter Aluminiumschläger kostet etwa 400 US-Dollar. Holzfledermäuse kosten normalerweise 60 bis 120 US-Dollar pro Fledermaus. Es würde ungefähr 0 bis 00 für Schläger pro Spieler kosten.

Wenn Sie die moderne Technologie der heutigen Aluminiumschläger mit einem erhöhten Schwerpunkt auf Kraft und Kondition auf High-School- und College-Niveau kombinieren, ist es kein Wunder, dass Bälle mit höheren Geschwindigkeiten als je zuvor vom Schläger fliegen. Das Hauptproblem auf College-Ebene ist nicht die Verletzungsgefahr (da es bei allen Arten von Schlägern zu schweren Schlägenballverletzungen kommt), sondern das erhöhte Risiko für die Pitcher, das mit den höheren Spielgeschwindigkeiten in den Elite-Levels einhergeht Skyline-Trainer angegeben.

Die Leitungsgremien des Baseballs haben sich in den letzten zehn Jahren ziemlich proaktiv mit diesem Thema befasst, indem sie zunächst ein niedrigeres Längen-Gewichts-Verhältnis (von maximal -5 Unzen auf maximal -3 Unzen) anstrebten, Untersuchungen durchführten und Einschränkungen für die Ausstiegsgeschwindigkeiten und Pop einzelner Schläger und seit kurzem das Verbot der Verwendung von Verbundschlägern, fügt Nomicos hinzu, der im zehnten Jahr als Trainer bei Skyline tätig ist. Alle diese wichtigen Regeländerungen bezüglich eines Aluminiumschlägers wurden alle erlassen, um die Sicherheit der Spieler zu schützen.

Heutzutage gibt es keine gedruckten Daten oder Beweise, die das Verbot von Nichtholzfledermäusen aus Sicherheitsgründen unterstützen. Studien werden im ganzen Land wahrscheinlich keine hohe Priorität haben, wenn Vorfälle wie der Marin-Katholik-Unfall häufiger auftreten.

Ich habe vor kurzem KGO-Radio gehört und Rich Walcoff, KGO-Sportdirektor, hatte einen guten Einblick in den Marin-Katholischen Vorfall. Er sagte, dass der Fokus vielleicht nicht darauf liegen sollte, ob Metallschläger verboten werden sollten, sondern warum Krüge keine Helme tragen.

Guter Punkt! Unsere Kinder, die schon sehr früh Ball spielen lernen, wissen, dass sie beim Schlagen einen Helm tragen müssen. Hey, sogar letztes Jahr wies die Major League Baseball alle Basistrainer an, Schutzhelme zu tragen.

Das ist die Millionenfrage, was kann man tun, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten? sagt Nomicos. Ich denke, es wäre für einen Pitcher unangenehm, beim Pitchen einen Schlaghelm zu tragen, aber ich denke, mit der heutigen Technologie kann ein Einsatz hergestellt werden, den ein Pitcher in seiner Kappe tragen kann.

Bill Hooper, Präsident der National Little League und einer der ersten Jugendlichen, die 1957 Little League spielten, ist sehr besorgt über die Verwendung von Aluminiumschlägern.

Little League verwendet seit 30 Jahren Aluminiumschläger, sagt Hooper. Sie sind für jüngere Spieler leichter zu schwingen und härter als ein Holzschläger. Der Ball fliegt weiter und schneller.

Letztes Jahr wurde ein Spieler in der Liga mit einem One-Bounce-Line-Drive vom Schläger eines Spielers mit einem Aluminiumschläger verletzt, der den Infielder am Kiefer traf.

Der Spieler ging zu Boden, als wäre er mit einer Schusswaffe erschossen worden, sagte Hooper. Die Leute, die das Spiel sahen, waren ebenso entsetzt und verängstigt wie seine Eltern. Er landete im Krankenhaus und musste am Kiefer operiert werden. Er trägt jetzt eine Gesichtsmaske, wenn er spielt.

Ja, ich habe Bedenken wegen Aluminiumschlägern, fügt er hinzu. Mein Enkel hat letztes Jahr mit T-Ball angefangen und ich habe ihm zu Weihnachten einen Holzschläger geschenkt, auf dem sein Name eingraviert ist. Es hat 60 Dollar gekostet. Ich sagte ihm, er solle den Holzschläger benutzen, wie es die Spieler der Major League tun.

Die Little League würde nur dann wieder ausschließlich Holzschläger verwenden, wenn die Verwendung von Aluminiumschlägern verboten wird oder die Eltern anfangen, Holzschläger zu kaufen, fügte Hooper hinzu. Little Leaguers können Holzschläger verwenden, wenn sie möchten.

Die zusammengesetzten Schläger lassen die Bälle weiter gehen. Wir haben mehrere dieser Fledermäuse in unserer Liga, aber wir hatten keine Verletzungen durch diese Fledermäuse. Könnte es passieren? Ja, aber wir haben glücklicherweise schwere Verletzungen vermieden, sagte John Lewis, Präsident der Pacifica Girls Softball League. In unserer Liga unterschreiben die Eltern ein Formular zur Verletzungsklausel; es besagt, dass Ihr Kind während der Teilnahme an dieser Liga verletzt werden kann. Sie verstehen das Risiko. Wie bei allen Sportarten besteht die Gefahr schwerer Verletzungen. Im vergangenen Jahr wurden mehrere Pitcher der Major League durch geschlagene Bälle verletzt. Diese stammten von Holzfledermäusen.

Ivanka Trumpf globale Erwärmung

Dies sind mehrere Artikel auf dem Markt, die Spieler vor Verletzungen schützen, fügt Lewis hinzu. Pitcher haben Gesichtsschutz und unterstreichende Hardcaps für ihre Köpfe. Ich habe Spieler gesehen, wo diese.
Schläger aus Aluminium oder Verbundwerkstoff werden von PGSL verwendet und sind für uns die einzige Alternative, fährt er fort. Sie machen nicht viele Holzschläger und im schnellen Spiel würden sie brechen. Eine Metallfledermaus hält Jahre über einer Holzfledermaus. Unsere Fledermäuse kosten zwischen 23 und 300 Dollar. In PGSL kaufen wir nicht die 0-Schläger; Sie sind zu teuer für unsere Liga. Spieler kaufen ihre eigenen teuren Schläger.
Tolero sagt, dass Softballspieler mit Feldproblemen in den letzten Jahren Feldmasken tragen. Die Maske ähnelt einer Fängermaske.

Die Maske wird nicht in der High School oder bei Turnierspielen für ältere Mädchen verwendet. Ich glaube, das liegt vor allem an Eitelkeit, sagte Tolero. Ich bin noch kein Fan von Masken, aber ich verstehe, warum manche Eltern kein Risiko eingehen und ihre Töchter damit ausstatten.

Sicherheit ist ein großes Anliegen der American Softball Association, daher wäre ich nicht überrascht, wenn diese Masken an einigen Stellen obligatorisch wären, fügte Tolero hinzu.

Es gibt vielleicht keine Antwort auf das Fledermaus-Problem, aber dennoch hat diese jüngste Verletzung den Leitungsgremien genug Aufmerksamkeit geschenkt, um sie erneut zu besuchen. Es gibt sicherlich Vor- und Nachteile für Aluminium im Vergleich zu Holz, aber es gibt anscheinend noch nicht genügend Studien, die zeigen, dass der Wechsel zu Holz das Risiko eliminieren wird.


Tipp Der Redaktion