Rizzoli & Isles (Montag 22.00 Uhr) verwendet das gleiche Cops-and-Gauner-Format wie viele andere Shows. Aber die TNT-Serie, jetzt in ihrer zweiten Staffel, ist das meistgesehene Drama im Kabel.

Was es so anders macht, ist zum Lachen.

koreanisches Hühnchen und Bier

Janet Tamaro, Schöpferin und Ausführende Produzentin von Rizzoli & Isles, wollte ihrer Show einen sehr realistischen Schuss Comedy verleihen. Bevor Tamaro für das Fernsehen arbeitete, war er Journalist und berichtete über zynische Polizisten, die Humor benutzten, um mit der Dunkelheit ihrer Jobs umzugehen.



So haben sie es überstanden. Du redest über dein Leben und sagst Dinge, die im Kontext lustig sind, die du aber nirgendwo anders sagen könntest. Daher war es mir wichtig, das Dunkel und das Licht zusammenzubringen und diese Momente der Erleichterung zu haben, denn so sind echte Polizisten, sagt Tamaro während eines Interviews am Set in Los Angeles.

Deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass Polizisten und Gerichtsmediziner der Show über Themen wie Mode diskutieren, während sie über einer Leiche stehen. Mode ist eine große Quelle des Humors, da Sasha Alexanders Charakter – die Gerichtsmedizinerin Maura Isles – oft in sehr teuren Outfits an Tatorten auftaucht.

Auch das Privatleben der Charaktere sorgt für Lacher.

Wir haben brillante Schauspieler besetzt, die auch Komiker sind, und das war sehr hilfreich, um lustige Zeilen zu liefern. Sie alle sind gut darin, schnelle Wendungen vom Witz zur Leiche und zurück zu machen, sagt Tamaro.

Olympia heute im Fernsehen

Lorraine Bracco passt nicht in diese Form. Bis sie als Mutter von Detective Jane Rizzoli in der TNT-Serie gecastet wurde, arbeitete sie nur als ernsthafte Schauspielerin in The Sopranos und Goodfellas. Aber ihre Castmates sagen, sie sei ein Versager.

Alexander musste bei der Arbeit an NCIS ein bisschen komisches Geschick zeigen. Als sie die erste Episode von Rizzoli & Isles drehte, spielte sie die Rolle leichter als die Figur in den Tess Gerritsen-Romanen, die die Serie inspirierten.

Wir alle haben eine bestimmte Art zu interagieren, so dass es immer mehr Humor gab. Dieses Jahr haben sie es eindeutig mit allen Charakteren angenommen, sagt Alexander. Diese Show ist ein bisschen so, als würde man einen Zombiefilm drehen. Wir haben dieses Zeug, das lustig sein kann, und dann hast du plötzlich dieses Verbrechen, das so grausam ist. Aber der emotionale Inhalt der Szene könnte ziemlich lustig sein.

Bruce McGill, der Detective Vince Korsak spielt, hat während seiner gesamten Karriere zwischen lustigen und ernsten Rollen hin und her gependelt. Ein Polizeidrama mit seiner Mischung aus Persönlichkeit und Handlung lässt ihn auf beides zurückgreifen.

Prozeduren sind an Wissenschaft und Erfahrung gebunden, aber Humor ist meistens außerhalb des Charakters und der Beziehungen, sagt McGill. Da dies auch eine Familienshow ist, kommt viel Humor und deshalb wird ein Programm auf Sendung bleiben. Die Leute wollen zurückkommen und sehen, was mit der Familie los ist. Bisher sieht es so aus, als würde ihnen gefallen, was wir tun.


Tipp Der Redaktion