NEW YORK (AP) – Ein Bundesrichter in Boston hat eine Klage gegen . abgewiesen Facebook eingereicht von Cameron und Tyler Winklevoss, Harvard-Klassenkameraden des CEO Mark Zuckerberg .

Marineinfanterie heute im Camp Pendleton getötet

Die Behauptung der Winklevoss-Zwillinge, Zuckerberg habe ihnen die Idee für Facebook gestohlen, bekam letztes Jahr im Erfolgsfilm The Social Network die volle Hollywood-Behandlung.

Am Freitag wies Richter Douglas P. Woodlock vom US-Bezirksgericht in Massachusetts die Klage der Brüder aus dem Jahr 2007 ab.



Im Jahr 2008 stimmte Facebook zu, ihnen 65 Millionen US-Dollar in bar und in Aktien zu zahlen, aber sie und ihre Partnerin Divya Narendra wollten mehr. Die Brüder sagten letzten Monat, dass sie ihren Fall nicht beim Obersten Gerichtshof anfechten würden.

Facebook kommentiert nicht. Ein Anwalt der Winklevosses sagt, ein Urteil sei erwartet worden.


Tipp Der Redaktion