Die King Tides dieser Woche geben uns vielleicht einen Blick in die Zukunft. Aber Wissenschaftler sagen, suchen Sie nicht nach etwas dramatisch anderem. Der Anstieg des Meeresspiegels ist zwar sehr wichtig, aber eine subtile Sache.

Stichwort Fanfare: Die King Tides – die höchsten und niedrigsten Gezeiten des Jahres – kehren sonntags und montags sowie am 13., 14. und 15. Dezember nach Monterey zurück, wenn sie ihre Höchst- und Tiefststände erreichen.

Das California King Tides Project fordert die Gemeinde auf, sich zu engagieren, indem sie Fotos von dem macht, was sie sehen, und darüber nachdenkt, wie ihre Gemeinden durch den steigenden Meeresspiegel beeinflusst werden könnten.



Der Moss Landing Harbour während der Ebbe während der King Tide im Jahr 2014. (Monterey Herald Archive)

King Tides gibt uns die perfekte Gelegenheit zu sehen, was jetzt für Überschwemmungen anfällig ist und was jeden Tag anfällig sein wird, wenn wir einen solchen Anstieg des Meeresspiegels sehen, sagte Annie Kohut Frankel, Stipendien- und Bildungskoordinatorin der California Coastal Commission. Es macht Spaß und es ist ein Naturphänomen, das wirklich cool zu sehen sein kann, besonders wenn wir zufällig einen entsprechenden Offshore-Sturm haben, der die King Tide sehr dramatisch machen kann.

Abgesehen davon macht es Spaß, an bestimmten Orten nach draußen zu gehen und nachzusehen, sagte Gary Griggs, der Küstenerosion und den Anstieg des Meeresspiegels an der UC Santa Cruz untersucht, aber die Leute sollten keinen Tsunami erwarten.

King Tide treten auf, wenn Erde, Mond und Sonne an ihren engsten Punkten zueinander ausgerichtet sind. Alle Gezeiten hängen von der Anziehungskraft der Himmelskörper ab – meistens des Mondes und teilweise der Sonne. Da der Mond die Erde in einer Ellipse wie einem Oval umkreist, ändert sich sein Abstand von der Erde ständig. Wenn der Mond näher an der Erde ist, ist seine Anziehungskraft stärker und die Gezeiten größer. Es ist die gleiche Geschichte für die elliptische Umlaufbahn der Erde um die Sonne; Je näher die Dinge beieinander liegen, desto stärker wird die Anziehungskraft zwischen ihnen sein.

Wenn Erde, Mond und Sonne sich in ihren Bahnen an ihren engsten Punkten ausrichten, wird die Anziehungskraft der Sonne auf das Meer zu der des Mondes hinzugefügt, zieht die Ozeane noch mehr an und erzeugt die höchsten und entsprechend niedrigsten Gezeiten der Jahr. Diese werden King Tide genannt, die an der Küste einige Zentimeter höher als normal auftauchen werden.

Ein Messstab im Moss Landing Harbour im Jahr 2014 während der King Tide. (Monterey Herald-Archiv)

Nun, ich denke, der Sinn ist, oh, Gott, wir werden 2 oder 3 oder 4 oder 5 Meter mehr Flut bekommen, erklärte Griggs, aber in Wirklichkeit beträgt der Anstieg nur ein paar Zehntel Fuß – sie' re im Grunde die höchsten Gezeiten des Jahres. Aber je nach Neigung der Küstenlinie gegenüber der felsigen Klippe kann das weiter ins Landesinnere gehen.

In Monterey County sind Elkhorn Slough und Del Monte Beach die besten Orte, um die hohen Gezeiten zu beobachten, die sich nahe dem Meeresspiegel befinden und allmählich ins Meer abfallen. Zusammen mit den extremen Hochs wird es auch extreme Tiefs geben, daher sind die King Tides auch eine großartige Zeit, um Gezeiten zu sammeln, empfahl Frankel. Monterey Bay Aquarium hat Gezeitenpooling-Tipps und Richtlinien (https://www.montereybayaquarium.org/stories/tide-pooling-tips) für einen respektvollen Besuch bei unseren Meeresbewohnern.

Orte wie das Point Lobos State Natural Reserve sollten zugängliche Gezeitentümpel haben. Sonntag, Montag und Dienstag sind die besten Tage, um die King Tide bei Tageslicht zu sehen. Um Fotos für das California King Tides-Projekt einzureichen, besuchen Sie https://www.coastal.ca.gov/kingtides/ .

In Verbindung stehende Artikel

  • Atmosphärischer Flusssturm: Wie er sich auf die Dürre in Kalifornien auswirkt
  • Beobachten: Sturm in der Bay Area kippt Sattelschlepper um und bringt Porta-Töpfchen zum Tanzen
  • Raffinerie Chevron Richmond verursacht sichtbare Fackeln und Rauch
  • Milpitas Community Briefs für die Woche vom 29. Oktober
  • Cupertino Community Briefs für die Woche vom 29. Oktober


Tipp Der Redaktion