NEWPORT BEACH, Kalifornien – Aurora Toussaint bringt ihren behinderten Sohn im Sommer fast jeden Tag an die sonnenverwöhnten Strände dieser südkalifornischen Stadt, da sie weiß, dass die Rettungsschwimmer, die von ihren Türmen aus zusehen, in Sekunden vor Ort sind, sollte etwas schief gehen.

Doch Toussaint, die ihre Arbeit aufgab und vorzeitig in den Ruhestand ging, um sich um ihren anfallsanfälligen Sohn zu kümmern, war schockiert, als sie erfuhr, dass die meisten Vollzeit-Rettungsschwimmer in dieser Stadt weit über 100.000 US-Dollar an Gesamtvergütung pro Jahr verdienen – mehr als Toussaint in ihr verdiente früheres Leben als Krankenschwester und mehr als sie für richtig hält in einer Wirtschaft, in der rosa Slips zur Normalität geworden sind.

Als ich das zum ersten Mal hörte, war ich erstaunt, wie viel sie machen. Zu denken, dass dies Rettungsschwimmer sind! Das ist mehr, als manche Ärzte verdienen, sagte Toussaint, 55, als sie mit dem Therapiehund ihres Sohnes Romeo am Strand saß. Es gibt mir irgendwie das Gefühl, 'Meine Güte, vielleicht sollte ich ein Rettungsschwimmer werden.'

Das ist die Art von Reaktion, die die 13-köpfige Vollzeit-Rettungsschwimmer-Crew von Newport Beach diesen Monat gezogen hat, seit die lokale Zeitung über die Gehälter, Leistungen und Überstunden von Rettungsschwimmern berichtet, die in mindestens zwei Fällen über 200.000 US-Dollar (mit 400 US-Dollar für Sonnenschutz) liegen, während die Stadt kämpft Rentenkosten einzudämmen.

Die darauffolgende Debatte über die Vorzüge einer so gut bezahlten Rettungsschwimmer wie einige CEOs hat diese wohlhabende Küstenstadt gespalten, eine Facebook-Seite für Rettungsschwimmer hervorgebracht und Schlagzeilen bis nach England gemacht (Zeit für einen Karrierewechsel? Die kalifornischen Baywatch-Rettungsschwimmer haben bezahlt bis 210.000 $ pro Jahr!).

Die wachsende Wut von Strandbesuchern und Budget-Beobachtern hat die Rettungsschwimmer überschattet, die seit Jahren das Prestige ihrer Jobs in einer am Meer gelegenen Stadt genießen, die auf Sommertourismus setzt. Jetzt, da der Druck zunimmt, sträuben sie sich vor ihrer Darstellung als sonnengebräunte Faulenzer, die in Strandtürmen faulenzen, während die Brandung hereinbricht.

Diejenigen, deren Gehalt in Frage steht, weisen darauf hin, dass sie Führungspositionen innehaben, jahrzehntelang im Dienst sind und als Beamte der öffentlichen Sicherheit bei der Feuerwehr gelten, ebenso wie Feuerwehrhauptleute und Bataillonschefs. Die Vollzeitwächter bilden mehr als 200 saisonale Rettungsschwimmer aus, die zwischen 16 und 22 US-Dollar pro Stunde verdienen, führen ein Junior-Rettungsschwimmerprogramm durch, das 1 Million US-Dollar pro Jahr einbringt, und beaufsichtigen die Sicherheit auf fast 11 Kilometern Sand.

Viele begannen als Saisonwächter und arbeiteten sich in Führungspositionen vor und müssen als Ausbilder in einer Reihe fortgeschrittener Notfall-, Tauch- und Rettungstechniken zertifiziert bleiben, sagte Brent Jacobsen, Präsident der Lifeguard Management Association, der Gewerkschaft der Rettungsschwimmer.

Wohin ziehen die meisten Kalifornier?

Leider gibt es viele Desinformationen. Die Leute kommen auf die Idee, dass wir über 17-jährige Kinder in Rettungsschwimmertürmen sprechen, die 200.000 US-Dollar verdienen, und das ist nicht richtig, sagte er. Wir sind professionelles Niveau. Lifeguarding hier ist anders als an jedem anderen Ort auf der ganzen Welt.

Die Grundgehälter für Rettungsschwimmer in Newport Beach reichen von 58.000 US-Dollar für den am schlechtesten bezahlten Offizier bis 108.492 US-Dollar für den bestbezahlten Bataillonschef, laut einem Stadtbericht von 2010 über die Bezahlung der Rettungsschwimmer. Zusammen mit Überstunden, Sondervergütungen, Renten, medizinischen Leistungen, Lebensversicherungen und anderen Bezügen verdienten zwei Bataillonschefs im Jahr 2010 mehr als 200.000 US-Dollar, während der am schlechtesten bezahlte Offizier mehr als 98.000 US-Dollar verdiente.

Alle Rettungsschwimmer erhielten 400 US-Dollar Zulage für Sonnencreme und zwei weitere 28.000 US-Dollar an Überstunden und Nachtdienst.

Die Rettungsschwimmer von Newport Beach können nach Angaben des Bundesstaates auch mit 50 Jahren mit 90 Prozent ihres Gehalts bei 30 Dienstjahren in Rente gehen.

Aufgrund der Entschädigung hat sich der Rettungsschwimmer von einem kurzen und jugendlichen Zwischenspiel zu einer Karriere entwickelt, und das ist wahrscheinlich das Schockierende, sagte Stadträtin Leslie Daigle, die hinzufügte, dass die Vollzeit-Rettungsschwimmer im Winter damit beschäftigt waren, Telefone zu beantworten und Wachtürme zu malen. Ich denke, die Leute suchen nach gewählten Beamten, die fiskalisch konservativer sind. Wir lieben Rettungsschwimmer, aber das ist nicht das Problem.

In Haushaltsgesprächen schlug City Manager David Kiff vor, vier der Vollzeitstellen in Teilzeit umzuwandeln, eine Maßnahme, die der Stadtrat voraussichtlich in den kommenden Wochen überprüfen wird.

Die Gewerkschaft der Rettungsschwimmer versucht, die Kürzungen zu vermeiden, indem sie eine Vereinbarung trifft, bei der sie ihren Rentenbeitrag von 3,5 Prozent auf 9 Prozent jährlich erhöhen und gleichzeitig eine neue Rentenstufe für zukünftige Einstellungen einführen könnten, sagte Jacobsen. Drei Vollzeit-Bewachungsstellen, die jetzt aufgrund von Pensionierungen vakant sind, könnten ebenfalls gestrichen werden, wobei die verbleibende Gruppe personell verschoben wird, um alle Aufgaben abzudecken, sagte er.

Er räumte ein, dass die derzeitige Rentenleistung angesichts der Rezession jetzt übertrieben erscheint.

Preis für Disneyland-Tickets

Das war damals vernünftig. Als wir verhandelten, verdienten die Leute so lächerlich viel Geld auf dem Immobilienmarkt und wir bekommen nicht die großen Gehaltssprünge, die der Privatsektor macht, sagte er.

Kiff ist der Ansicht, dass die Gehälter der Rettungsschwimmer der Stadt angesichts des umkämpften Arbeitsmarktes für hochrangige Rettungsschwimmer in Südkalifornien angemessen sind, möchte jedoch, dass die Rente gekürzt wird. Wie das aussehen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

In Los Angeles County, wo Wachen die Strände von Santa Monica bis Torrance patrouillieren, sind die Gehälter der Rettungsschwimmer laut einer öffentlichen Gehaltsdatenbank auf der Website des staatlichen Kontrolleurs ziemlich vergleichbar, aber die Altersrente ist geringer. Mitarbeiter, die im Alter von 50 Jahren nach 30 Dienstjahren in den Ruhestand treten, erhalten nur 60 Prozent ihres Gehalts.

In San Diego, wo jeden Sommer Schwimmer und Surfer strömen, verdienen Rettungsschwimmer ungefähr die gleiche Gehaltsspanne, müssen aber später, im Alter von 55 Jahren, in Rente gehen und erhalten 75 Prozent ihres Gehalts mit 30 Dienstjahren, laut den staatlichen Daten von 2009, die meisten neuer verfügbar.

Wir konkurrieren um diese Jobs und wir halten uns an das, was sie diesen Leuten bezahlen, sagte Kiff. Sie können bis nach LA oder San Diego gehen und Sie werden Leute finden, die das gleiche für die gleiche Bezahlung oder manchmal sogar mehr tun ... Ich denke, die Leute verwechseln professionelle Wachen mit den Tower Guards und denken: 'Oh mein Gott, wie?' kann ein Typ in roten Shorts, der in einem Turm sitzt, das verdienen?“ Wir reden hier nicht über diese Personen.

Newport Beach zog letztes Jahr während eines langsamen Sommers mit kühlen Temperaturen und glanzloser Brandung mehr als 7 Millionen Strandbesucher an. Dennoch überwachten Rettungsschwimmer 2.190 Wasserrettungen und mehr als 5.000 medizinische Hilferufe, während Turmwächter mehr als 76.000 Mal eingriffen, um Menschen vor Strömungen oder hoher Brandung zu warnen. 2009 und 2010 starben jedes Jahr zwei Menschen.

Dennoch werden Statistiken für einige eine solche Entschädigung niemals rechtfertigen.

Leonard Musgrave, ein ehemaliger Angestellter einer Ölgesellschaft, war so empört, dass er Anfang des Monats einen Brief an die Lokalzeitung The Orange County Register schrieb, in dem er sich erkundigte, warum die Stadt nicht einfach ein Schild mit der Aufschrift „Schwimmen auf eigene Gefahr“ aufgestellt habe. Der 69-jährige Rentner sagte, er lasse sich nicht von den Verantwortlichkeiten oder Dienstjahren der Rettungsschwimmer beeinflussen.

Ich habe 13, 14 Ingenieure betreut, als ich gearbeitet habe, und ich habe 111.000 Dollar verdient, als ich vor drei Jahren mit einem MBA und einem Abschluss in technischem Ingenieurswesen in den Ruhestand ging, sagte Musgrave, der keine Rente hat. Ich meine, komm schon! Alles, was Sie tun müssen, ist, sich gut aussehende Frauen am Strand anzusehen. Ich meine, sie sollten nicht einmal bezahlt werden! Ich würde es für 10 Prozent des Gehalts tun. Das ist eine gute Arbeit.


Tipp Der Redaktion