Ein Richter verurteilte einen Mann, der zugab, unter Drogen zu schnell gefahren zu sein, als er 2019 auf dem Freeway 15 in Temecula einen Kettenreaktionsunfall verursachte, bei dem eine Frau starb und drei weitere Menschen verletzt wurden, am Montag, August, zu mehr als zwei Jahrzehnten Gefängnis 9.

Javier Caldera, 27, aus Auburn, Washington, wurde von Richter Fred P. Dickerson zu 23 Jahren und sechs Monaten zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Angeklagte bekannte sich im Mai des Mordes zweiten Grades, DUI, rücksichtsloser Fahrweise und Fahrerflucht schuldig.

Er habe nicht versucht, die Anklage gegen ihn zu reduzieren, indem er irgendeine Art von Deal mit der Staatsanwaltschaft abschloss, sagte Brian Cosgrove, der stellvertretende Pflichtverteidiger von Riverside County, der ihn verteidigen soll.



Es sei Herrn Caldera wichtig, die volle Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen und den Familien der Opfer in diesem Fall seine aufrichtige Reue auszudrücken, sagte Cosgrove.

nbc olympiazeitplan zur primetime

Caldera war auf Drogen und mit Führerscheinentzug etwa 160 km/h fahren am Morgen des 4. Juni 2019. Sein Chevy Silverado krachte auf dem 15 Freeway in der Nähe der Rancho California Road in den Fond eines Nissan Altima, der von der 44-jährigen Janet Genao gefahren wurde. Das löste einen Kettenreaktions-Crash aus, der schickte einen Pickup in die Luft und in die Seite des Parkhauses des Rathauses von Temecula .

  • Rettungskräfte untersuchen ein Auto, das am Dienstagmorgen, dem 4. Juni 2019, von der Autobahn 15 in ein Parkhaus des Rathauses in Temecula geflogen ist. Bei dem Unfall mit mehreren Autos soll eine Person ums Leben gekommen sein. (Foto von Frank Bellino, beitragender Fotograf)

    wann schließt die taco glocke
  • Rettungskräfte untersuchen ein Auto, das am Dienstagmorgen, dem 4. Juni 2019, von der Autobahn 15 in ein Parkhaus des Rathauses in Temecula geflogen ist. Bei dem Unfall mit mehreren Autos soll eine Person ums Leben gekommen sein. (Foto von Frank Bellino, beitragender Fotograf)

  • Rettungskräfte untersuchen ein Auto, das am Dienstagmorgen, dem 4. Juni 2019, von der Autobahn 15 in ein Parkhaus des Rathauses in Temecula geflogen ist. Bei dem Unfall mit mehreren Autos soll eine Person ums Leben gekommen sein. (Foto von Frank Bellino, beitragender Fotograf)

  • Javier Caldera, der auf einem Aktenfoto von 2019 vor Gericht gezeigt wurde, bekannte sich am 27. Mai 2021 des Mordes zweiten Grades und anderer Anklagen schuldig. Caldera gab zu, unter Drogeneinfluss zu stehen und einen Kettenreaktionsabsturz auf dem 15 Freeway in . verursacht zu haben Temecula im Jahr 2019, bei dem die 44-jährige Janet Genao aus Murrieta getötet wurde. (Foto: FRANK BELLINO, Mitwirkender Fotograf)

  • harriet nelson todesursache

    Javier Caldera betritt den Gerichtssaal für seine Anklage bei einem tödlichen DUI-Unfall mit 6 Autos in Temecula im Southwest Justice Center in French Valley Donnerstag, 6. Juni 2019. (Foto von Frank Bellino, beitragender Fotograf)

Untertitel anzeigenvon Expandieren

Genao starb bei dem Unfall mit sechs Fahrzeugen. Drei weitere wurden verletzt. Caldera blieb unverletzt.

originales Taco-Glockengebäude

Der wegen Mordes zweiten Grades verurteilte Mann fuhr seit 2013 mit entzogenem Führerschein, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die stellvertretende Bezirksstaatsanwältin Allison Pace nannte ihn eine extreme Gefahr für unsere Gemeinde, als er zwei Tage nach dem tödlichen Absturz während einer Anhörung angeklagt wurde.

Caldera war im November 2018 von Soldaten des Staates Washington festgenommen worden, nachdem er sie im November 2018 etwa 27 Meilen lang auf einer Hochgeschwindigkeitsverfolgung geführt hatte. Als sein Lastwagen über einen Spikestreifen fuhr, stieg er aus und fuhr über eine Autobahn. Ein Autofahrer wollte ihm ausweichen und prallte gegen eine Betonbarriere.

Caldera wurde wegen des Verdachts der Enthüllung eines Verbrechens festgenommen und schließlich im Zusammenhang mit der Verfolgungsjagd im Bundesstaat Washington zu zwei Monaten Gefängnis verurteilt.

In Verbindung stehende Artikel

  • Unfall tötet Frau im kalifornischen Halloween-Laden; Fahrer, 18, wird wegen Mordes angeklagt
  • Prozess gegen Fremont-Mann beginnt wegen Mordes bei tödlichem Autobahnunfall
  • Ein Toter, fünf Verletzte bei Verkehrskollision in Oakland
  • Klage gegen Lafayette wegen Tod eines Radfahrers im umstrittenen Kreisverkehr
  • Felton: Fahrer durch umstürzenden Baum getötet und schließt die East Zayante Road


Tipp Der Redaktion