Valerie Goodale von Novato glaubt, dass homöopathische Behandlungen, die von einem Arzt in San Anselmo verabreicht wurden, ihren Sohn von einer seltenen, potenziell lebensbedrohlichen Krankheit geheilt haben.

Ich habe gesehen, wie es wundersame Dinge bewirkte, sagte Goodale, bei dessen Sohn Nicholas im Alter von 6 Monaten eine Langerhans-Zell-Histiozytose diagnostiziert wurde. Seine Notlage wurde in einem Artikel vom 28. September 1997 im Marin Independent Journal beschrieben, der seine ersten alternativen Behandlungen dokumentierte.

Heute ist Nicholas ein gesunder 16-jähriger Junior an der Novato High School, der im Leichtathletikteam antritt. Es geht ihm gut, sagte Goodale.



Aber Dr. Rima Jubran, eine pädiatrische Onkologin am Children’s Hospital Los Angeles, die sich seit 12 Jahren auf die Behandlung von Histiozytose spezialisiert hat, sagte, dass einige Menschen mit Nicholas-Krankheit ohne Behandlung gesund werden.

höchstes riesenrad der usa

Diesem Patienten könnte es trotz dieses homöopathischen Arzneimittels besser gehen, sagte Jubran.

Goodales Erfahrung mit Homöopathie zeigt, wie schwierig es ist, die medizinische Wirksamkeit einer alternativen Therapie zu bewerten, die laut dem National Center for Complementary and Alternative Medicine im Jahr 2006 von 3,9 Millionen US-Erwachsenen und etwa 900.000 Kindern angewendet wurde.

Histiozytose ist ein allgemeiner Name für eine Gruppe von Syndromen, die eine abnormale Zunahme der Anzahl der weißen Blutkörperchen, die Histiozyten genannt werden, beinhalten.

Nach Angaben der Histiozytose Association of America überlebt die überwiegende Mehrheit der Betroffenen die Krankheit. In

In einigen Fällen verläuft die Krankheit jedoch tödlich, und andere Patienten entwickeln lebenslange chronische Probleme, während wieder andere Patienten ohne Behandlung in Remission gehen.

Mein Sohn hatte einen Hautausschlag am ganzen Körper und vergrößerte Lymphknoten, sagte Goodale, die seit 32 Jahren als Krankenschwester arbeitet.

Goodale nahm den Rat einer anderen Krankenschwester an, um alternative Therapien zu untersuchen, nachdem Ärzte der Stanford University vorgeschlagen hatten, eine Chemo- und Strahlentherapie auszuprobieren.

Ich hatte das Gefühl, mit Feuer zu tun zu haben. Ich wollte ihn nicht töten, sagte Goodale.

Stattdessen brachte Goodale ihren Sohn zu Dr. Ifeoma Ikenze, einem Arzt aus San Anselmo, der einen Abschluss in traditioneller Medizin am Albert Einstein College of Medicine in New York City erwarb, bevor er 1993 ein Diplom vom British Institute of Homöopathie erhielt.

Zu der Zeit, als wir Nicholas behandelten, war die Prognose wirklich düster, sagte Ikenze. Zusätzlich zu dem Ausschlag und den vergrößerten Lymphknoten hatte der Junge chronische Ohren- und Atemwegsinfektionen, sagte Ikenze.

uc santa cruz bananenschnecken

Die Behandlung mit Prednison, einem synthetischen Kortikosteroid, das als Immunsuppressivum verwendet wird, habe sich als unwirksam erwiesen, sagte sie.

Ikenze begann ihre Behandlung von Goodales Sohn, indem sie ihn eine verdünnte Graphitlösung einnehmen ließ, um seinen Ausschlag zu behandeln.

Es ist nicht so, als würde man dem Kind Graphit zum Kauen geben, sagte Ikenze. Die Substanzen werden einem Verdünnungsprozess unterzogen, der eine magnetische Schwingung oder magnetische Energie aus der Substanz freisetzt und die wir für die Behandlung des Patienten nutzen.

Homöopathische Mittel haben noch einen weiteren einzigartigen Aspekt.

Für jeden Patienten müsse speziell ein bestimmtes Medikament ausgewählt werden, sagte Ikenze.

Infolgedessen können zwei Patienten mit der gleichen Erkrankung völlig unterschiedliche homöopathische Behandlungen erhalten.

Los Angeles Gangs Nachrichten

Ikenze sagte, sie habe ein anderes Mittel verwendet, eine verdünnte Lösung von Lapis Albus, einem tonähnlichen Mineral, um Nicholas' geschwollene Lymphknoten zu behandeln. Homöopathische Heilmittel werden aus natürlichen Stoffen gewonnen, die aus Pflanzen, Mineralien oder Tieren stammen.

Ikenze sagte, die beiden Mittel hätten Nicholas von seiner Krankheit geheilt. Seine Histiozytose gehört der Vergangenheit an, sagte sie.

Aber Dr. Jubran sagte, es gebe keinen Grund zu der Annahme, dass sich der Zustand des Jungen durch die homöopathischen Behandlungen verbessert habe.

Es hätte von selbst besser werden können, sagte Jubran.

Sie sagte, dass viele konventionelle Ärzte Patienten mit Langerhans-Zell-Histiozytose nicht behandeln, es sei denn, sie beginnt, Organe zu beeinträchtigen.

Bei Patienten, die wir behandeln, ist die Behandlung in der Regel kurz und hat sehr geringe Nebenwirkungen, sagte Jubran. Ja, wir verwenden eine Chemotherapie, aber die Medikamente, die wir verwenden, sind keine starken Medikamente. Sie lassen die Haare nicht ausfallen oder erbrechen. Und sie tun es sehr gut. Wir haben eine gute Erfolgsquote bei der Behandlung dieser Störung.

Das Nationale Zentrum für Komplementär- und Alternativmedizin sagt, dass es schwierig sei, die Homöopathie wissenschaftlich zu bewerten, weil die stark verdünnten Mittel nicht ohne weiteres gemessen werden können und weil der Homöopathie ein einheitlicher Verschreibungsstandard fehlt.

Das Zentrum, das zu den National Institutes of Health gehört, ist die federführende Agentur der Bundesregierung für die wissenschaftliche Erforschung der verschiedenen medizinischen und Gesundheitssysteme, Praktiken und Produkte, die im Allgemeinen nicht als Teil der Schulmedizin gelten.

Auf der Website des Zentrums heißt es: Die meisten Analysen der Homöopathieforschung haben ergeben, dass es wenig Beweise dafür gibt, dass die Homöopathie als wirksame Behandlung für eine bestimmte Erkrankung unterstützt wird, und dass viele der Studien (zur Homöopathie) fehlerhaft waren.

Es fügt hinzu: Es gibt jedoch einige individuelle Beobachtungsstudien, randomisierte, placebokontrollierte Studien und Laboruntersuchungen, die positive Wirkungen oder einzigartige physikalische und chemische Eigenschaften homöopathischer Mittel berichten.

Molly Roberts, eine ganzheitliche Ärztin mit einer Spezialität in der Medizin für Geist, Körper und Seele, die Sprechstunden in Greenbrae und San Francisco hat, sagte, es könnte unfair sein, die Homöopathie abzulehnen, nur weil die Behandlungsschemata variieren.

Das würde ich auch über die allopathische (konventionelle) Medizin sagen, sagte Roberts. Wenn jemand mit einer Nasennebenhöhlenentzündung ins Haus kommt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, damit umzugehen.

Obwohl Roberts keine Homöopathie praktiziere, sagte sie, bin ich offen dafür. Ich hatte sicherlich viele Leute, die hereinkamen und sagten, es habe funktioniert, als nichts anderes funktionierte.

Roberts sagte, dass sich ein Großteil der Forschung zur Homöopathie darauf konzentriert habe, ob Ergebnisse durch die Heilmittel oder einen Placebo-Effekt erzielt werden.

Aber Roberts sagte: In den meisten Medikamenten gibt es eine Placebo-Komponente. Die Heilungsfähigkeit unseres Körpers ist sehr stark und eine weitgehend ungenutzte Ressource.

Jubran sagte, einige ihrer Patienten hätten es mit Homöopathie versucht, nachdem konventionelle Behandlungen versagt hatten und ihr Zustand ernst wurde. Aber Jubran sagte, sie habe gesehen, wie die Homöopathie keine Wunderheilungen hervorgebracht habe.

TV-Programm der Basketballolympiade der Männer

Sie sagte, ich denke, es gibt Eltern das Gefühl, dass sie alles versucht haben, und das kann man ihnen nicht nehmen.

Kontaktieren Sie Richard Halstead per E-Mail unter rhalstead@marinij.com

Prinzipien der Homöopathie

Winnie Puuh Disneyland

Die vom deutschen Arzt Samuel Christian Hahnemann Ende des 18. . Neben diesem Prinzip wie Ähnliches heilt Ähnliches hat Hahnemann auch das zweite Hauptprinzip der Homöopathie aufgestellt, ein Gesetz der Mindestdosis, das besagt, dass je niedriger die Dosis des Medikaments, desto größer seine Wirksamkeit. Nach Angaben des Nationalen Zentrums für Komplementär- und Alternativmedizin sind die meisten homöopathischen Mittel so verdünnt, dass keine Moleküle der Heilsubstanz zurückbleiben; In der Homöopathie wird jedoch angenommen, dass die Substanz ihre Spuren oder „Essenz“ hinterlassen hat, die den Körper zur Selbstheilung anregt.

———-

Um mehr von The Marin Independent Journal zu sehen oder die Zeitung zu abonnieren, gehen Sie zu http://www.marinij.com/ .

(c) 2011, The Marin Independent Journal, Novato, Kalifornien.

Verteilt von McClatchy-Tribune Information Services.


Tipp Der Redaktion