Pastete brisee:

2½ Tassen Allzweckmehl

Wie viel kostet eine Tageskarte für Disneyland?

1 Teelöffel Salz



1 Teelöffel Zucker

1 Tasse kalte, ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten

¼-½ Tasse Eiswasser

Heidelbeerfüllung:

7 Tassen (ca. 2 Pfund) frische Blaubeeren, gepflückt und gespült

½ Tasse) Zucker

¼ Tasse Maisstärke

¼ Teelöffel Zimt

1 Esslöffel Zitronensaft

1 großes Eigelb

Richtlinien für kalifornische Themenparks

1 Esslöffel Sahne

Feiner Schleifzucker

  1. Bereiten Sie die Pastete brisee zu, indem Sie Mehl, Salz und Zucker in einer Küchenmaschine pulsieren. Butter hinzufügen; pulsieren, bis die Mischung Maismehl ähnelt, mit einigen größeren Stücken. Träufeln Sie ¼ Tasse Wasser über die Mischung und pulsieren Sie, bis die Mischung beginnt, zusammenzuhalten. Wenn die Mischung zu trocken ist, fügen Sie jeweils einen Esslöffel mehr Wasser hinzu und pulsieren Sie.
  2. Teig halbieren und in Scheiben flach drücken. Gut in Plastik einwickeln und 1 Stunde oder bis zu 1 Tag kalt stellen, bis sie fest sind.
  3. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche eine Teigscheibe zu einer 13-Zoll-Runde ausrollen, etwa 1/8-Zoll dick. Passen Sie in eine 9-Zoll-Kuchenplatte.
  4. In einer großen Schüssel die Beeren, ½ Tasse Zucker, Maisstärke, Zimt und Zitronensaft vermischen. Auf eine Tortenplatte gießen und in der Mitte stapeln.
  5. Rollen Sie die restliche Teigscheibe aus, wie Sie es in Schritt 1 getan haben. Schneiden Sie den Teig mit einem geriffelten Teigrad in Zoll breite Streifen. Tortenränder leicht mit Wasser bestreichen. Die Teigstreifen vorsichtig darauf verteilen und zu einem Gitter weben. Schneiden Sie den Teig auf einen 1-Zoll-Überhang. Kanten unterschlagen und mit einer Gabel kräuseln.
  6. Eigelb und Sahne zu einem Ei verquirlen. Teigstreifen und Tortenränder damit bestreichen. Großzügig mit Sandzucker bestreuen. Kalt stellen, bis sie fest sind, etwa 30 Minuten.
  7. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Backen Sie den Kuchen auf einem mit Pergament ausgelegten, umrandeten Backblech, bis die Kruste anfängt, braun zu werden, 20 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad und backen Sie weiter, bis die Kruste tief goldbraun ist und die Säfte sprudeln, ungefähr 55 Minuten mehr. (Wenn die Kruste zu schnell braun wird, zelten Sie sie mit Folie.) Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

— Martha Stewarts Pies & Tarts (Clarkson Potter, 352 S., 24,99 $)

Dieser Blaubeerkuchen mit Gitterspitze ist voll von reifen, prallen Beeren. (Mark DuFrene/Bay Area News Group Archiv) Mark DuFrene/Bay Area News Group


Tipp Der Redaktion