Unter der temperamentvollen Regie von Craig Cummins steht derzeit das Stück Sherlock Holmes: The Final Adventure adaptiert von Steven Dietz auf der Bühne des Spindrift und es ist fesselnd. Basierend auf dem Originalstück von William Gillette und Sir Arthur Conan Doyle aus dem Jahr 1899 bewegen sich die Schauspieler im Cummins-getriebenen Final Adventure wie Herzschläge, Licht und Schatten enthüllen und verbergen und eine großartige Orchestrierung aufgenommener Musik, die vom Regisseur ausgewählt wurde, fängt die außergewöhnliche Schlacht ein der Witze zwischen dem Mastermind-Detektiv der Baker Street und seinem Erzfeind, dem kriminellen Genie Professor Moriarty.

Die Geschichte kommt mit freundlicher Genehmigung von zwei kombinierten Sherlock Holmes-Abenteuern – Ein Skandal in Böhmen und Das letzte Problem. In Ein Skandal in Böhmen wird Sherlock Holmes von einem maskierten Besucher angeheuert, um ein kompromittierendes Foto zu bergen, das die königliche Linie von Böhmen zu stürzen droht. In The Final Problem war Holmes bereits Gegenstand von drei haarsträubenden Mordversuchen und er ist sich bewusst, dass er bei einem letzten Versuch durchaus aus einem Abgrund des Untergangs fallen könnte.

Wie viel kosten Disney-Land-Tickets?

Holmes treuer Freund Dr. Watson ist sowohl Begleiter als auch Erzähler in The Final Adventure. Und in diesem Theaterstück gibt es auch eine bemerkenswert seltene Wendung in den Annalen der Akten von Sherlock Holmes – eine faszinierende Frau, die genauso deduktiv ist wie der Detektiv und die den einsamen Holmes durchaus in gewisser Weise aus den Fugen bringen könnte er hat es sich nie vorgestellt.



Louis Schilling verkörpert Holmes – seine intellektuellen Fähigkeiten, seine Exzentrizitäten, seinen persönlichen Kampf gegen die Langeweile und seinen etwas jugendlichen Nervenkitzel, ins Angesicht der Gefahr zu rasen. Schilling gibt Holmes auch ein schüchternes, aber volles Herz, damit sein Publikum ableiten kann, wenn Holmes es schafft, einen weiteren Tag zu leben, könnte es sogar in den Armen der Frau sein, die er liebt.

Dennis R. Parks als Dr. Watson ist absolut großartig. Sie können sofort sehen, warum Holmes ihn als Freund wählen würde. Er ist wortgewandt, er kann einem Kumpel helfen und Parks ist äußerst geschickt darin, das Publikum nicht nur mitzunehmen – sondern direkt neben sich ins Spiel zu bringen.

Pamela Ciochetti als Operndiva Irene Adler ist brillant. Sie besitzt die Bühne und sie bezaubert, da ihr Charakter oft den Witz jedes Mannes, der vor ihr steht, erhaben übertrifft. Wenn sie und Holmes den Tanz der Umworbenen aufführen, ist dies der liebenswerteste Moment des Stücks.

Storm Russell als König von Böhmen ist von Anfang an sympathisch. Trotz seiner königlich überreizten Nerven und seines gedämpften Gebrülls kann man sehen, warum eine Dame, die sich nicht in ihn verlieben wollte, sich in ihn verlieben würde.

Brian Johnson ist als das böse Genie Moriarty und der Rest der Besetzung – John Szabo, Mae Linh Fatum, Rob Hedges und Collin Wenzell – erhaben unheimlich, mit einem Eifer, der die Geschichte auf der Bühne wie Donner durch den Londoner Nebel krachen lässt. In dem von den Cummins inszenierten Sherlock Holmes ist es elementar, warum der Meisterdetektiv Legenden bleibt.

Universal Studios Hollywood Horror Nights 2021 Tickets

Bühnenbild von Henry Sellenthin, Beleuchtung von Carson Duper, Kostüme von Candy Plato und Sounddesign von Craig Cummins und Caitlin McGowan. Shannon Quinn ist Bühnenmanagerin.

Körperpackungen, um Zentimeter zu lockern

Wenn du gehst:

Was: Sherlock Holmes – Das letzte Abenteuer

Wann: 1.-17. April, Wochenende.

Zeit: Freitag und Samstag um 20 Uhr, Sonntag um 14 Uhr

olympia auf nbc heute abend

Woher: PSP Theater, 1050 Crespi Drive

Fahrkarten: 20 USD/Erwachsene, 15 USD/Senioren und Studenten Abendkasse: 650-359-8002 oder online unter www.pacificaspindriftplayers.org


Tipp Der Redaktion