Das mexikanische Konsulat in San Jose feierte sein neues und größeres Büro am Freitagabend mit einem altmodischen Open-House-Empfang und lud seine neuen Nachbarn, Stadtbeamten und Gemeindevorsteher ein, sich umzusehen und eine Kostprobe von Essen und Musik aus Mexiko zu genießen.

Das 20.000 Quadratmeter große Gebäude an der Zanker Road im Norden von San Jose wird alle Büros, Serviceschalter und Wartezimmer des Konsulats unter einem Dach beherbergen. Beamte sagten, dass ihre 200 täglichen Besucher nicht draußen in der Schlange warten müssen, wie dies im kleinen, ehemaligen Aufnahmezentrum des Konsulats in der Innenstadt der Fall war.

Das war unser erster und wichtigster Grund für den Umzug, sagte Konsulatssprecherin Abia Oliva.



Das Büro wurde 1968 als Zweigstelle des mexikanischen Konsulats in San Francisco eröffnet. Es wurde 2001 ein vollwertiges Konsulat, um die große Anzahl mexikanischer Staatsangehöriger, die in den Bezirken Santa Clara, Santa Cruz, San Benito und Monterey leben, besser zu bedienen.

Das Konsulat bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an, wie die Ausstellung von Pässen und Visa, und hat in den letzten Jahren eine stärkere öffentliche Rolle bei der Verteidigung der Rechte der in den Vereinigten Staaten lebenden Mexikaner übernommen.

Die neue Adresse lautet 2125 Zanker Road. Für weitere Informationen rufen Sie 408-994-3440 an oder besuchen Sie www.consulmexsj.com .


Tipp Der Redaktion