Nicole Kidman entblößte ihre Seele persönlich und beruflich in einem neuen Interview mit dem New York Times Magazine, in dem sie einen seltenen Einblick in die zwei intensiven, aber glücklichen Jahre gibt, die sie und ihr Ex-Mann Tom Cruise damit verbracht haben, Stanley Kubricks spaltendes, sexuell provokatives Drama Eyes Wide Shut zu drehen .

Kalifornien geschätzte Fälligkeitstermine für Steuerzahlungen 2021
Nicole Kidman und Tom Cruise kommen am Flughafen Sydney Kingsford Smith an und stellen ihre Kinder Connor und Isabella am 24. Januar 1996 in Sydney, Australien, den Medien vor. (Foto von Patrick Riviere/Getty images)

Dadurch waren wir glücklich verheiratet, sagte Kidman, 53, in einem Interview mit dem am Montag erschienenen Magazin. Der Oscar-Gewinner lehnte die Überlieferung ab, die um den Film von 1999 herum gewachsen war und die hauptsächlich mit Kubricks zermürbendem, psychologisch invasivem Prozess zu tun hatte, um das einstige Hollywood-Machtpaar zu inszenieren.

Kidman und Cruise, 58, brauchten zwei Jahre ihrer lukrativen, hochkarätigen Karriere, um mit ihren beiden kleinen Kindern nach Großbritannien zu ziehen, um mit dem gefeierten Regisseur von 2001 zusammenzuarbeiten. Sie spielten eine schöne Frau und ihren erfolgreichen Arzt-Ehemann, deren Ehe eine Qual durch Untreue, emotionale Unehrlichkeit, Eifersucht und sexuelle Dysfunktion durchmacht.



Eyes Wide Shut ist bekannt für seine extravagante Unterwelt-Orgieszene. Aber selbst diese Szene wird von der Off-Screen-Erzählung der Mystik um Cruise und Kidmans einst leuchtende Ehe überschattet, die sich 2001, zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Films, löste.

Kritiker sprechen viel darüber, wie die unruhige Ehe im Zentrum von Eyes Wide Shut die chaotische Trennung von Kidman und Cruise vorwegzunehmen schien, sowie Cruises Kernschmelze Mitte der 2000er Jahre, als er wahnsinnig auf Oprah Winfreys Couch sprang, um seine Liebe zu Katie zu erklären Holmes und erklärte seine Treue zu Scientology in einem der Werbevideos der Organisation.

Wir haben es geliebt, mit (Kubrick) zusammenzuarbeiten, sagte Kidman dem Times-Magazin. Das haben wir zwei Jahre lang gedreht. Wir hatten zwei Kinder und lebten hauptsächlich in einem Wohnwagen auf dem Grundstück und machten Spaghetti, weil Stanley manchmal gerne mit uns aß.

„Wir haben mit dem größten Filmemacher zusammengearbeitet und etwas über unser Leben erfahren und unser Leben am Set genossen“, fuhr Kidman fort, der jetzt mit dem Sänger Keith Urban verheiratet ist. Wir sagten: ‚Wann wird es enden?‘ Wir gingen hinüber und dachten, es würden drei Monate dauern. Es wurde ein Jahr, eineinhalb Jahre. Aber du sagst: ‚Solange ich mich dem hingebe, was das ist, werde ich eine unglaubliche Zeit haben.'

Die Schauspieler Tom Cruise und Nicole Kidman kommen am 26. März 2000 bei den 72. Annual Academy Awards in Los Angeles, Kalifornien, an. (Foto von Dan Callister/Nachrichtenmacher)

Für Außenstehende schien der kontrollierende, perfektionistische Regisseur Spaß daran zu haben, Risse in Cruises und Kidmans echter Ehe zu erkunden, so ein Aufsatz aus dem Jahr 2019 in The Independent anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Films.

warum versendet ikea nicht zu mir?

Eitelkeitsmesse gemeldet 2014: Kubrick beschloss, seine Geschichte zu finden, indem er seine Stars psychoanalysierte und Cruise und Kidman dazu drängte, ihre Ängste vor Ehe und Bindung in Gesprächen mit ihrem Regisseur zu gestehen, die die drei geheim halten wollten.

Tom würde Dinge hören, die er nicht hören wollte, gab Kidman damals laut Vanity Fair zu. Es war nicht wie eine Therapie, weil Sie niemanden hatten, der Ihnen sagen konnte: „Und was halten Sie davon?“ Es war ehrlich und manchmal brutal ehrlich.

Ein weiterer Aufsatz für das Britische Filminstitut stellte fest, dass Kubrick offenbar besondere Freude daran zu haben schien, Cruises männliches Man-of-Action-Image zu untergraben. Der Film porträtiert den Top Gun-Star als passiv und erschreckend bürgerlich, heißt es in dem Essay. Es stellt auch immer wieder die Sexualität seines Charakters in Frage und spiegelt die Realität wider, da die hartnäckigen Gerüchte über die Ausrichtung von Cruise seit jeher ein fester Bestandteil der Biografie des Stars waren.

Park Hopper Pass Disneyland

Im Interview mit dem Times-Magazin bestand Kidman darauf, dass die Zusammenarbeit mit Kubrick nicht quälend sei, aber sie räumte ein: Er war mühsam, weil er viel drehen würde.

Kidman, die in der kommenden HBO-Serie The Undoing mitspielt, sprach auch einige der emotional rohen Szenen an, die sie mit Cruise gedreht hat. Eine Szene hatte einen Monolog, in dem ihr Charakter ihre Fantasie über Sex mit einem anderen Mann offenbart und Cruises Charakter sagt, dass sie laut Times bereit ist, alles aufzugeben. Der Monolog veranlasst Cruises Charakter, sich in lebhaften Details vorzustellen, wie seine Frau Sex mit einem anderen Mann hat.

In der Rede dreht sich alles um Entmannung und emotionale Aggression Der Times-Autor David Marchese sagte, bevor er Kidman fragte: Wenn Sie diese Szenen mit der Person spielen, mit der Sie verheiratet sind, und dies als Teil dieses immersiven Prozesses tun, kann dies negativ sein? Gefühle, von denen Sie sich später vielleicht wünschen, Sie hätten sich nicht geöffnet?

Kidman antwortete: Das passt zu der Erzählung, die sich die Leute ausgedacht haben, aber ich habe das definitiv nicht so gesehen. Die Schauspielerin sagte, sie und Cruise würden sich nach den Dreharbeiten so intensiver Szenen beim Go-Kart-Rennen austoben.

In Verbindung stehende Artikel

  • Golden Globes: Best Dressed angeführt von Jennifer Aniston, Nicole Kidman, Gillian Anderson, Billy Porter
  • Tom Cruise gewidmet, hat Nicole Kidman einst hart studiert, um Scientologin zu werden, heißt es in einem Bericht
  • Nach Tom Cruise und Jamie Foxx genießt Katie Holmes offen Verabredungen mit Starkoch
  • Thandie Newton: Tom Cruise „erschreckte“ mich, enthüllte seltsame körperliche Fähigkeiten während „Mission: Impossible 2“
  • Von Tom Cruise bis Jamie Foxx: Katie Holmes und die Gefahren charismatischer Männer

Wir würden einen Platz mieten und um 3 Uhr morgens Rennen fahren, sagte Kidman. Ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll. Vielleicht habe ich nicht die Fähigkeit, zurückzublicken und es zu analysieren. Oder ich bin nicht gewillt.

Paul Revere Mitternachtsfahrt

Was Kubricks Wunsch nach vollständiger frontaler Nacktheit in Eyes Wide Shut angeht, sagte Kidman, sie sei zunächst vorsichtig gewesen, habe aber eine vertragliche Vereinbarung mit dem Regisseur getroffen, in der er ihr die Nacktszenen zeigen würde, bevor sie in den Film gingen.

Ich habe zu nichts nein gesagt. Ich wollte sichergehen, dass ich nicht nackt dastand und alle über mich lachen würden, sagte Kidman. Ich war beschützt, also konnte ich eine komplizierte Ehe erkunden und die Art und Weise, wie Toms Charakter diese eifersüchtigen Bilder hat.


Tipp Der Redaktion