Eines der letzten verbleibenden Taco Bell-Restaurants, die im Originaldesign der Kette gebaut wurden, soll laut Social-Media-Beiträgen am Dienstag, dem 7. September, geschlossen werden.

Das Restaurant, 669 S. Coast Highway, Laguna Beach, 1967 eröffnet , fünf Jahre nachdem die Kette in Downey von Glen Bell gegründet wurde.



  • Diese Laguna Beach Taco Bell wird ein besonderes All-you-can-eat-Festmahl veranstalten, das den Naked Egg Taco beinhaltet. Fans haben die Möglichkeit, es auszuprobieren, bevor es am 31. August auf den Markt kommt. (Dateifoto registrieren)

  • Die Taco Bell an der Kreuzung von Cleo und Pacific Coast Highway in Laguna Beach. Es ist das älteste in Betrieb befindliche Geschäft in Südkalifornien und feiert am Samstag, 8. April 2017 sein 50-jähriges Bestehen. Das Geschäft wurde 1967 erbaut. (Mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell)

    Wo ist mein Scheck?
  • Steve Smith, der derzeitige Franchisenehmer des Taco Bell an der Kreuzung von Cleo und Pacific Coast Highway in Laguna Beach, spricht am Mittwoch, dem 5. April 2017, über die Geschichte seines Geschäfts. Es ist das älteste noch in Betrieb befindliche Geschäft in Südkalifornien und feiert 50 Jahre alt Samstag, 8. April 2017. (Foto von Mark Rightmire, Orange County Register/SCNG)

  • So sah die Taco Bell in Laguna Beach 2017 zu ihrem 50. Jubiläum aus. (Foto von Mark Rightmire, Orange County Register/SCNG)

Untertitel anzeigenvon Expandieren

Es soll ein Treffpunkt von Timothy Leary sein, einem Psychologen, der in den 1960er Jahren dafür berühmt wurde, psychedelische Drogen zu befürworten. Seine Verein mit einer lokalen Hippiegruppe namens Brotherhood of Eternal Love ist Gegenstand des Dokumentarfilms Orange Sunshine.

Die Nachricht von der Schließung kam von ein Facebook-Post von Franchise-Inhaber Steve Smith.

Das Restaurant verlor laut der Post seinen Pachtvertrag.

Der ursprüngliche Look von Taco Bell wurde vom Architekten Robert L. McKay entworfen, um eine spanische kalifornische Mission mit Stuckbögen und Ziegeldächern vorzuschlagen.

Diese Restaurants waren so konzipiert, dass sie die Öffentlichkeit durch begehbare Fenster bedienen und hatten keine Speisesäle oder Durchfahrten.

Die Torbögen sind im Restaurant Laguna Beach erhalten geblieben, aber das Taco Bell-Schild und eine dekorative Missionsglocke an der Spitze des Gebäudes sind verschwunden.

Die ursprüngliche Taco Bell, Numero Uno genannt, existiert noch, aber das Gebäude war aus Downey geschleppt auf einem Pritschenwagen im Jahr 2015 und parkt jetzt am Hauptsitz von Taco Bell in Irvine.

In Verbindung stehende Artikel

  • Nach der Expansion nach Oakland blickt das Restaurant Limón ins Silicon Valley
  • Bay Area Diwali-Experten servieren süße und herzhafte Leckereien für das Herbstfest
  • Diwali-Rezept: Karotte Halva oder Gajjar No Halvo
  • Diwali-Rezept: Cashew-Rosen-Kardamom-Krokant
  • Brownies 101: Selbstpflege beginnt mit Schokolade


Tipp Der Redaktion