Palo Alto Players schließt sich vom 13. bis 14. November Tausenden von Theaterorganisationen auf der ganzen Welt an, die jeweils ihre eigene lokale Produktion von All Together Now! von Music Theatre International (MTI) anbieten werden! Ein globales Ereignis, das lokales Theater feiert.

MTI hat dieses Musical für das örtliche Theater kreiert, um es als Spendenaktion zu verwenden. Die Show bietet Songs aus einer Vielzahl von Broadway-Musicals, darunter Rent, Into the Woods, Frozen, Les Miserables, Disneys Die Schöne und das Biest, Fiddler on the Roof, Godspell und Guys and Dolls.

Die Spieler werden jetzt alle zusammen auftreten! am 13. November um 14 Uhr und 14. November um 20 Uhr im Lucie Stern Theatre in Palo Alto. Die Aufführung vom 14. November wird live übertragen.



Dank der Unterstützung durch den Law-Sun Community Fund werden alle Tickets und Spenden für die Shows Dollar für Dollar auf bis zu 5.000 Dollar aufgestockt. Jeder Ticketkauf und jede Spende unterstützt die Schauspieler, das Kreativteam und das Personal für die Produktion.

„Die Revolutionäre“

Bevor die MTI-Show die Bühne betritt, stellen die Players vom 5. bis 21. November Lauren Gundersons gefeierte historische Komödie The Revolutionists auf. Es wird zwar nicht im Fernsehen übertragen, aber das Streaming-on-Demand für das Stück wird vom 18. bis 21. November verfügbar sein.

The Revolutionists wurde eine respektlose, von Mädchen angetriebene Komödie über vier sehr reale Frauen genannt, die während der Schreckensherrschaft der Französischen Revolution kühn in Frankreich lebten. Unter der Regie von Tessa Corrie zeigt das Stück die Bay Area-Schauspielerinnen Gabriella Goldstein, Olga Molina, Katherine Hamilton und Kimberly Ridgeway.

tgi freitag san mateo

Gunderson, der in San Francisco lebt, wurde zweimal als der meistproduzierte lebende Dramatiker ausgezeichnet. Zu ihren Stücken gehören I and You, Silent Sky und The Book of Will, das vom 5. bis 21. November im Foothill College Theatre Arts läuft.

The Revolutionists wurde 2017 geschrieben und erzählt die Geschichte von vier Frauen, die versuchen, nicht den Kopf zu verlieren, während sie für die Gleichberechtigung und die Seele Frankreichs kämpfen. Die Abtrünnigen – ein Attentäter, ein Spion, eine Schriftstellerin und Marie Antoinette – planen, den französischen politischen Aktivisten Jean-Paul Marat zu ermorden und versuchen, den extremistischen Wahnsinn in Paris zurückzudrängen. Das Quartett erforscht mit scharfen Messern und noch schärferem Witz Kunst, Terrorismus und wie man die Welt tatsächlich verändern kann.

Aufgrund der Sprache und des Inhalts für Erwachsene wird das Stück für Zuschauer ab 16 Jahren empfohlen. Tickets kosten 10 bis 57 US-Dollar; Das Streaming-Video kostet 20 US-Dollar pro Haushalt.

Wohnsitznachweis Disneyland

Tickets für Alle zusammen jetzt! sind -.

Tickets für beide Shows sind erhältlich bei www.paplayers.org oder 650-329-0891


Tipp Der Redaktion