Zwei neue Parkplätze werden am Freitag südlich des Terminals B des Flughafens San Jose eröffnet, was hoffentlich eine Situation entschärft, die Autofahrer seit drei Jahren verwirrt und verärgert hat.

Durch die beiden Grundstücke entstehen 1.516 neue Stellplätze in einem ebenerdigen Fußweg zum Terminal B. Man muss nicht mehr in die siebenstöckige Mietgarage fahren, keine öffentlichen Parkplätze finden und sich dann den Weg raussuchen und suchen anderswo.

Dies alles ist Teil einer 8,8-Millionen-Dollar-Umgestaltung, die das Parken des Flughafens in drei Arten unterteilt – stündlich, täglich und wirtschaftlich – bei denen Fahrer nur 2 US-Dollar für 30 Minuten bis zu 30 US-Dollar für einen ganzen Tag zahlen.



Wir bekommen ständig die offensichtliche Beschwerde – Sie haben gerade diesen neuen Flughafen gebaut, aber Sie haben nicht genügend Parkplätze, sagte Sprecher David Vossbrink. Ein großer Teil der Antwort ist, dass wir noch nicht fertig waren.

Jetzt? Wir sind fertig, sagte Vossbrink. Damit endet unser Modernisierungsprogramm.

Die Einfahrt zum Langzeitparkplatz auf der Westseite des Mineta San Jose International Airport wird ebenfalls am Freitag gesperrt – obwohl die Ausfahrtsplätze geöffnet bleiben, bis alle Autos geräumt sind.

Am Montag wird dann das Grundstück ganz im Süden der Mietgarage zu einem Tagesparkplatz umgebaut. Bis Dienstagmorgen werden Schilder mit den neuen Namen aufgestellt.

Über den Flughafen verteilt entstehen 5.543 Parkplätze für die Öffentlichkeit, 800 weitere für Mitarbeiter und 3.000 für Mietwagen. Die meisten sind innerhalb von sieben Minuten zu Fuß von den beiden Terminals entfernt.

Ist es illegal, Marihuana anzubauen?

Terminal B Chaos

Da mittlerweile drei von vier Fluggästen das Terminal B passieren, ist das Parken dort am gefragtesten. Autofahrer fahren oft in die gegenüberliegende Garage, nur um keinen Parkplatz zu finden. Nur der erste Stock dieser siebenstöckigen Garage ist für öffentliche Parkplätze vorgesehen und verfügt über nur 285 Parkplätze, während die restlichen sechs Stockwerke für Vermietungen reserviert sind.

Sie haben dieses schöne, neue glänzende Terminal und eine riesige Garage direkt auf der anderen Straßenseite – und es gibt fast keinen Platz zum Parken, sagte Dawn Rubin aus San Jose. Es ist fast alles für die Vermietung.

Vor Terminal B bilden sich in der Regel lange Schlangen, da die Autofahrer den Ärger beim Parken vermeiden, indem sie an den Bordstein ziehen, um ankommende Passagiere abzuholen. Es kann chaotisch werden, mit Autos, die drei oder vier breit auf der Straße gestapelt sind und Begleiter pfeifen, um die Fahrer in Bewegung zu setzen.

Einige Verwirrung wird sicher bleiben, da sich die Namen der Lose ändern. Suchen Sie nicht nach dem langfristigen Grundstück. Es wird in Wirtschaftslos umbenannt. Out ist das kurzfristige Los; in sind Stunden- und Tageslose.

Optionen im Überfluss

Auf den stündlichen Parkplätzen, auf die Sie fahren möchten, wenn Sie beim Abholen oder Absetzen von Fahrgästen parken möchten, zahlen die Fahrer alle 30 Minuten 2 USD. Es ist eine Pauschalgebühr von 22 USD, wenn Sie den ganzen Tag auf einem Tagesparkplatz parken, aber 30 USD pro Tag, wenn Sie auf einem Stundenparkplatz parken.

Wenn der Tagespreis die Fahrer überrascht, haben sie 15 Minuten Zeit, um kostenlos auszusteigen.

Die aktuelle Situation sei schrecklich, sagte Doug Claar aus San Jose, der letzten Monat 10 Minuten damit verbrachte, durch die Garage vor dem neuen Terminal zu fahren, um nach einem freien Platz zu suchen – und dann ein zusätzliches Geld für die Überschreitung des alten Zeitlimits von 20 Minuten bekam. Es hat auf jeden Fall einen schlechten Geschmack in meinem Mund hinterlassen.

Aber die neue Zeitumstellung gibt den Parkplatzsuchenden in der Mietgarage mehr Zeit zum Aussteigen – kostenlos.

Wenn Sie in so viel einsteigen und wirklich nicht dort sein wollen, müssen Sie nicht kämpfen, um in fünf Minuten herauszukommen, sagte Bob Lockhart, der Betriebsleiter des Flughafens. Uns ist klar, dass jemand in diese Lose einsteigen und die Flatrate entdecken könnte und sagen, dass er das nicht bezahlen möchte.

Wie bekomme ich den Vogel aus dem Haus?

Das beste Schnäppchen, wenn Sie Ihr Auto für ein paar Tage oder länger stehen lassen, ist das Economy-Lot für 15 USD pro Tag. Es wurde vom Westen des Flughafens auf die Ostseite verlegt, im Schatten des Autobahnkreuzes 87 und 101, aber es könnte schwierig sein, einen Parkplatz zu finden. Das alte Dauergrundstück hatte 3.100 Stellplätze. Das Economy-Lot hat 1.673 und wird wahrscheinlich an den meisten Wochenenden voll sein.

Sturm vor der Ruhe

Die sich abzeichnenden Änderungen sollten die letzten Änderungen für eine ganze Weile sein. Der Flughafen kann die siebenstöckige Terminal B-Garage nicht erweitern und 12 weitere Gates bauen, bis 12,2 Millionen Passagiere pro Jahr ankommen, sagen Flughafenbeamte. Vor einem Jahr gab es 8,2 Millionen Passagiere, ein starker Rückgang gegenüber den 13,9 Millionen im Jahr 2000 während des Dotcom-Booms.

Bob Filiault von Newbury Park, der ein halbes Dutzend Mal im Monat nach Mineta San Jose fliegt, sagte: Was sie herausgefunden haben, ist dem derzeitigen Parksystem 100-mal überlegen. Wie jede Änderung kann es zunächst einige Fahrer verwirren, aber das zweite Mal wird eine Freude sein.

Für Claar ist der Test einfach.

Wenn die neuen Lose die weniger als eine Stunde dauernden Plätze schön und in der Nähe der Gepäckausgabe haben, werde ich wieder glücklich sein, sagte er. Es wird schön sein, wenn sich der Flughafen für eine Weile beruhigt. Es war schmerzhaft, es jedes Mal neu berechnen zu müssen, wenn Sie dorthin gingen.

Kontaktieren Sie Gary Richards unter mrroadshow@mercurynews.com oder 408-920-5335.

  • Bezahlen Sie vor dem Verlassen. An den meisten Ausgängen gibt es nur eine Kasse mit zwei bis drei automatisierten Ausgängen.
  • Vermeiden Sie den ersten Stock der Garage von Terminal B, wo weniger als 300 öffentliche Parkplätze zur Verfügung stehen.
  • Wenn Sie Passagiere abholen oder absetzen, gehen Sie zu einem stündlichen Parkplatz.
  • Wenn Sie über Nacht parken, versuchen Sie es auf einem Tagesparkplatz, wenn der Economy-Parkplatz voll ist.
  • Wenn die Parkplätze neben Terminal B voll sind, gehen Sie zur Garage von Terminal A und nehmen Sie den blauen Shuttlebus zum Terminal B.
  • Behindertenparkplätze stehen im ersten Stock der Garagen von Terminal A und Terminal B zur Verfügung.
  • Bester Tipp: Warten Sie am Handy-Wartebereich östlich des Flughafens auf ankommende Passagiere.


  • Tipp Der Redaktion