Chord Overstreet, der den Frauenschwarm-Transferstudenten Sam Evans in Glee spielt, wird laut TV Line nicht für die dritte Staffel der erfolgreichen Fernsehserie zurückkehren.

Das Magazin sagte, Serienschöpfer Ryan Murphy habe sich entschieden, die Vertragsoption des Schauspielers für die nächste Staffel nicht in Anspruch zu nehmen, obwohl er ein wesentlicher Bestandteil der letzten Staffel war, als er in einer Ist-oder-ist-nicht-schwul-Geschichte zu sehen war. Ein Fox-Repräsentant sagte nicht, warum die Show den Vertrag von Overstreet nicht verlängern wird.

Der Schauspieler könnte als gelegentlicher Gaststar zurückkehren, sagt eine Quelle gegenüber TV Line.



Overstreet, 22, twitterte Freitagabend: Nun, es war ein gutes Jahr (sic) schade, dass es vorbei ist. Zeit für den Sommer und einen Neuanfang.

In anderen Glee-Erschütterungen, berichtet das People-Magazin, wurden Darren Criss (Blaine) und Harry Shum Jr. (Mike) zu Vollzeitserien-Stammgästen aufgewertet, wenn die nächste Staffel am 20. September beginnt.

Overstreet ist derzeit mit dem Rest der Show-Besetzung auf einer Konzerttour im Ausland.

Glee wird durch seine Sommer-Reality-Serie The Glee Project einen neuen Darsteller hinzufügen und nach dieser Staffel einen großen Umsatz verzeichnen, wenn mehrere seiner Darsteller, darunter Cory Monteith, ihren Abschluss machen.

UH, OH: Hier ist ein Baby-Daddy-Schocker: Berichten zufolge ist der mysteriöse Vater des vierjährigen Sohns Augustin James Evangelista von Victoria's Secret-Model Linda Evangelista kein geringerer als François-Henri Pinault. Das wäre derselbe François-Henri Pinault, der mit Salma Hayek verheiratet ist, mit der er eine 4-jährige Tochter hat.

Die New York Post, die erstmals 2007 die Pinault-Gerüchte verbreitete, sagte, Evangelista sei letzte Woche zum Manhattan Family Court gegangen, um eine Unterstützungsvereinbarung mit Pinault, CEO des 28-Milliarden-Dollar-Konglomerats, dem Gucci, Bottega Veneta und Yves St. Laurent. Beim Gerichtstermin in der vergangenen Woche wurde keine Einigung erzielt, was einen Fallunterstützungsprozess wahrscheinlich erscheinen lässt, sagte die New York Post.

universität von kalifornien santa cruz maskottchen

Evangelista ging mürrisch, ohne einen Reporter zu kommentieren.

Pinault sei nicht erschienen, aber das sei auf ein Missverständnis zurückzuführen, sagte sein Anwalt David Aronson.

Wir hatten verstanden, dass es sich um eine kurze Telefonkonferenz handeln sollte, um (den Richter) über den aktuellen Stand zu informieren, sagte Aronson der Post.

Evangelistas Anwalt William Beslow äußerte sich nicht dazu.

Laut der Post haben Evangelista und Pinault ihren Jungen Anfang 2006 gezeugt, als Pinault von seiner damaligen Freundin Hayek getrennt wurde. Pinault und Hayek versöhnten sich später in diesem Jahr und Hayek wurde Ende 2006 schwanger und brachte im September 2007 Valentina Paloma Pinault zur Welt.

Evangelista ist Mutter über die Identität des Vaters ihres Kindes; Sie behauptete in Interviews, der Vater sei ein New Yorker Architekt.

Kein Wort darüber, wie viel Hayek über all das weiß.

Bevor Hayek und Pinault heirateten, löste das Duo ihre Verlobung im Juli 2008 auf, versöhnte sich jedoch kurz darauf. Sie heirateten am Valentinstag 2009 in einer kleinen Rathauszeremonie in Paris.

Vinny verlässt 'Jersey Shore?': Die kommende Staffel von MTVs Jersey Shore könnte die letzte für Vinny Guadagnino sein.

Letzte Woche wurde Guadagnino, der nach den Dreharbeiten in Italien mit seinen Castmates in das Haus in Seaside Heights, N.J., umgezogen war, mitten in der Nacht in einem Taxi mit Koffern in der Hand gesehen. Die Besetzung hatte erst drei Tage zuvor mit den Dreharbeiten begonnen.

Obwohl er nach einer Übernachtung in einem örtlichen Hotel in das Haus zurückkehrte, sagte eine Quelle Uns wöchentlich, dass Guadagnino am Freitag das Uferhaus wahrscheinlich für immer wieder verlassen hat.

Als er neulich seine Familie sah, bekam er ein wenig Heimweh, sagt die Quelle und bezieht sich auf die kurze Pause, die Guadagnino zwischen den Dreharbeiten in Italien und New Jersey hatte. (Da) Vinny der Jüngste ist, ist es lange Zeit, von seiner Familie weg zu sein. Er ist gegangen und ist zu Hause (in Staten Island). Ich glaube nicht, dass er wiederkommen wird.

Ein MTV-Repräsentant brachte kein Licht auf Guadagninos Abgang.

Wir kommentieren Serien nicht, während sie in Produktion sind, aber die Zuschauer können sicher sein, dass sie bei der Premiere der fünften Staffel Antworten haben, sagt der Sprecher.

TASE MICH NICHT, OFFIZIER: Der Schauspieler Andrew Keegan, der in dem Film 10 Dinge, die ich an dir hasse, mitspielte, wurde von der Polizei angegriffen, nachdem Beamte den Schauplatz einer Party besucht hatten, die er am Samstag in Marina Del Ray veranstaltete.

Keegan, 32, wurde beiseite gezogen, nachdem er angeblich eine Lärmbeschwerde erhalten hatte, und TMZ.com Berichten zufolge wurde der Schauspieler sehr aggressiv, als die Beamten ihn aufforderten, seine Musik leiser zu machen. Ein Zeuge sagte gegenüber TMZ, er könne Keegan hören, der die Gruppe von 15 Beamten anschreie, ihn gehen zu lassen.

Obwohl TMZ berichtet, dass Keegan nicht festgenommen wurde, ließ die Auseinandersetzung mit der Polizei den Schauspieler – und seine Partygäste – ins Wanken bringen.

Er wurde direkt vor meinen Augen abgetastet, erzählt ein Augenzeuge Uns wöchentlich. Oh mein Gott, es war so schrecklich.

Ein Vertreter der Polizei von Los Angeles bestritt gegenüber TMZ, dass Keegan getasert wurde, sagte jedoch, er sei vor seiner Freilassung wegen Unkooperation festgenommen worden.

HEUTE IN DER GESCHICHTE

Mädchen mit der Drachen-Tattoo-Szene

Heute ist Dienstag, der 5. Juli, der 186. Tag des Jahres 2011. Das Jahr hat noch 179 Tage.

1811: Venezuela erklärt als erstes südamerikanisches Land seine Unabhängigkeit von Spanien.
1865: William Booth gründet die Heilsarmee in London.
1935: Präsident Franklin D. Roosevelt unterzeichnet das National Labour Relations Act.
1946: Der von Louis Reard entworfene Bikini wird von Micheline Bernardini während einer Modenschau am Pool in Paris getragen.
1947: Larry Doby debütierte bei den Cleveland Indians und wurde der erste schwarze Spieler in der American League.
1948: Der britische National Health Service Act tritt in Kraft und bietet staatlich finanzierte medizinische und zahnärztliche Versorgung.
1971: Präsident Richard Nixon bestätigt den 26. Zusatzartikel zur US-Verfassung, der das Mindestwahlalter von 21 auf 18 senkt.
1975: Arthur Ashe gewann als erster Schwarzer einen Einzeltitel in Wimbledon, als er Jimmy Connors besiegte.
2006: Enron-Gründer Kenneth Lay, der wegen eines der weitreichendsten Geschäftsbetrugsfälle in der Geschichte der USA jahrzehntelang im Gefängnis saß, starb im Alter von 64 Jahren in Aspen, Colorado.

GEBURTSTAGE

Schauspielerin Katherine Helmond (82), Schauspielerin Shirley Knight (75), Sänger und Musiker Robbie Robertson (68), Julie Nixon Eisenhower (63), Rockstar Huey Lewis (61), Baseball-Hall-of-Fame-Krug Rich Goose Gossage (60 .) ), Singer-Songwriter Marc Cohn (52), Schauspielerin Edie Falco (48), Schauspielerin Kathryn Erbe (46), Rapper RZA (42), Rockmusiker Bengt Lagerberg von den Cardigans (38), Rapper Bizarre (35), Rocksänger Jason Wade von Lifehouse (31), Country-Musiker Dave Haywood von Lady Antebellum (29), Rockmusiker Nick O'Malley von Arctic Monkeys (26).

— Zugehörige Presse


Tipp Der Redaktion