Hat J. Edgar Hoover, der vor 39 Jahren verstorbene FBI-Direktor, wirklich dauerhafte Fangirls, die entmutigt wären zu hören, dass er sie sowieso nie geheiratet hätte?

USA Today berichtete letzte Woche, dass der stellvertretende FBI-Direktor Mike Kortan mit Regisseur Clint Eastwood und Leonardo DiCaprio, der die Titelrolle in J. Edgar spielt, über Hoovers angebliche sexuelle Vorliebe sprach.

Es gibt keine Beweise in den historischen Aufzeichnungen zu diesem Thema, sagte Kortan und bestätigte vage Gerüchte und Erfindungen, dass Hoover und Clyde Tolson näher standen als Abteilungsleiter und Chefberater / bester Freund / ständiger Begleiter.



Berglöwen in Kalifornien

Kortan sagte der Zeitung, Eastwood und DiCaprio hätten das Treffen angezettelt und das FBI habe nicht versucht, den Inhalt des Films zu diktieren.

William Branon, Vorsitzender der J. Edgar Hoover Foundation, schrieb Eastwood im April, um zu protestieren, dass jede physische Beziehung zwischen Hoover und Tolson bloße Behauptungen eines Autors von fragwürdigem Ruf seien. … Die Wahrheit zu ignorieren und eine sexuelle Beziehung zwischen Mr. Hoover und Clyde Tolson darzustellen, wäre wirklich eine Fehlinterpretation der Tatsachen und würde die vielen Beiträge von Mr. Hoover überschatten.

Dustin Lance Black, der einen Oscar für das Drehbuch des Harvey Milk Biopic Milk gewann, ist der Drehbuchautor von J. Edgar, auch bekannt als Autor von fragwürdigem Ruf.

E! Der Online-Kolumnist Ted Casablanca sagt, Eastwood habe den Honchos gesagt, dass weder Cross-Dressing noch eine offene homosexuelle Beziehung dargestellt würden. Casablanca besteht darauf, dass DiCaprio und Armie Hammer, die Tolson spielt, mindestens eine große Knutschszene haben und ein Trailer zeigt, wie Hoover Tolsons Hand hält.

UNGARN entwaffnet PITT: Ein SWAT-Team durchsuchte am Montag ein Lagerhaus in Budapest mit Waffen, die im Zweiten Weltkrieg verwendet wurden, einem Zombie-Verschwörungsfilm, der von Brad Pitts Plan B Entertainment produziert wird.

Das US-Magazin berichtet, dass die Polizei 85 voll funktionsfähige Waffen beschlagnahmt hat, hauptsächlich automatische Sturmgewehre im Militärstil. Die den Waffen beigelegten Papiere zeigten fälschlicherweise an, dass sie nicht funktionsfähig waren.

Vielleicht haben Pitts Söhne Knox, Pax, Maddox, Xerox, Clorox und Ajax ein paar Wasserpistolen, die sie Papa leihen könnten.

Hajdu Janos und Zsolt Bodnar, Direktor und stellvertretender Direktor der ungarischen Anti-Terror-Einheit, sagten der Zeitschrift, dass der Transport solcher Waffen hochgradig illegal sei, selbst wenn sie als Bühnenwaffen verwendet würden.

Unser Freund A. Source entlastet Pitt für die Verwechslung: Die Mitarbeiter der Filmgesellschaft müssen einen Fehler gemacht haben, die Waffen ohne die Erlaubnis der Anti-Terror-Einheit einzubringen. A. Nothersource fügt hinzu, dass WWZ, das im Dezember 2012 erscheinen soll, bereits über Budget und Zeitplan liegt … Brad ist wütend.

Die Dreharbeiten laufen laut New York Daily News seit zwei Monaten in Glasgow, Schottland. Wow, und die Waffen wurden in Budapest beschlagnahmt? Müssen Langstreckenraketen sein.

SIE WACHTEN JOHN UND GEORGE!: Den Nachbarn im Londoner St. John’s Wood war es egal, wer eine Hochzeitsfeier hatte, und schickten am frühen Montag Lärmschutzbeamte zu Paul McCartneys Haus, um sich über die laute Musik zu beschweren.

McCartney, die am Sonntag Nancy Shevell geheiratet hatte, stimmte zu, die Lautstärke herunterzudrehen.

Die Hochzeitsfeier zog 120 Gäste an, darunter Ringo Starr, Ronnie Wood, David Gilmour und Jools Holland, die den Nachbarn etwas hätten beschweren können. Es war jedoch die aufgenommene Musik – Mark Ronson war als DJ vor Ort –, die die Umgebung verärgerte.

Die Nachbarn hätten vielleicht die Ballade hören wollen, die McCartney für seine neue Braut geschrieben und auf der Gitarre gespielt hat.

Die Gäste wurden an der Tür mit Champagner oder Orangensaft begrüßt und mit herzhaften Torten, Ziegenkäse und Kerbelpolenta, Gemüsegyozas, einem Beilagensalat aus gemischten Blättern und Chili-Joghurt verwöhnt. Zum Dessert gehörte Crème Fraicheche mit Holunderblütengeschmack und gemischten Beeren. Zwei Hochzeitstorten standen zur Auswahl: eine Schokolade und eine vegane mit Äpfeln.

McCartney, 69, und Shevell, 51, heirateten an dem 71. Geburtstag von John Lennon.

ER WUSSTE, DASS DAS KOMMT: Der ehemalige Weezer-Bassist Mikey Welsh twitterte zwei Wochen bevor seine Leiche in einem Hotel in der Gegend von Chicago gefunden wurde, über einen Hoteltodestraum.

Waliser, 40, schrieb am 26. September: Ich träumte, ich wäre nächstes Wochenende in Chicago gestorben (Herzinfarkt im Schlaf). muss heute mein Testament schreiben. In einem Folge-Tweet hieß es: Korrektur – am übernächsten Wochenende.

Mitarbeiter des Raffaello Hotel, einem Boutique-Hotel in der Innenstadt von Chicago, fanden am Samstag Waliser in einem Zimmer vor. Die Chicago Tribune stellte fest, dass sich in der Nähe verschreibungspflichtige Medikamente und eine Tüte mit Verdacht auf Heroin befanden.

Waliser, der 1998 Matt Sharp am Bass ersetzte, verließ Weezer 2001 nach einem Nervenzusammenbruch. Später wurde er Maler.

HEUTE IN DER GESCHICHTE

Heute ist Dienstag, der 11. Oktober, der 284. Tag des Jahres 2011. Das Jahr hat noch 81 Tage.

1779: Der polnische Adlige Casimir Pulaski, der für die amerikanische Unabhängigkeit kämpfte, starb zwei Tage, nachdem er während der Schlacht von Savannah im Unabhängigkeitskrieg verwundet worden war.
1890: Die Töchter der Amerikanischen Revolution werden in Washington D.C. gegründet.
1910: Theodore Roosevelt fliegt als erster ehemaliger US-Präsident bei einem Besuch in St. Louis, Missouri, in einem Flugzeug.
1968: Apollo 7, die erste bemannte Apollo-Mission, wird mit den Astronauten Wally Schirra, Donn Fulton Eisele und R. Walter Cunningham an Bord gestartet.
1984: Die Space Shuttle Challenger-Astronautin Kathryn Sullivan betritt als erste Amerikanerin den Weltraum.
1991: Anita Hill beschuldigt Clarence Thomas, den Kandidaten des Obersten Gerichtshofs, vor dem Justizausschuss des Senats auszusagen, sie sexuell belästigt zu haben; Thomas tauchte wieder vor dem Gremium auf, um das anzuprangern, was er einen High-Tech-Lynch nannte.
2006: Ein Flugzeug mit dem Pitcher der New York Yankees, Cory Lidle, früher von den Oakland Athletics, und dem Fluglehrer Tyler Stanger stürzte in ein Hochhaus in New York City und tötete beide Männer.

GEBURTSTAGE

Autor Elmore Leonard (86), ehemaliger US-Verteidigungsminister William Perry (84), Schauspieler Amitabh Bachchan (69), Country-Sänger Gene Watson (68), R&B-Musiker Andrew Woolfolk (61), Schauspieler David Morse (58), Pro Football Hall von Famer Steve Young (50), Schauspielerin Joan Cusack (49), Rockmusiker Scott Johnson von Gin Blossoms (49), Schauspieler Luke Perry (45), Schauspielerin Jane Krakowski (43), Rapper U-God vom Wu-Tang Clan ( 41), Rapper MC Lyte (40), Sängerin NeeNa Lee (36), Schauspielerin Emily Deschanel (35), Schauspielerin Michelle Trachtenberg (26), Golferin Michelle Wie (22).

— Zugehörige Presse


Tipp Der Redaktion