Friday Night Lights-Star Adrianne Palicki hat die begehrte Hauptrolle der Wonder Woman im NBC-Reboot der klassischen 70er-Jahre-Serie ergattert.

Sie hätten anrufen und uns zumindest die schlechte Nachricht überbringen können, dass sie es nicht geschafft haben, bevor wir sie woanders lesen mussten.

Wonder Woman wird vom Boston Legal-Autor David E. Kelley neu aufgelegt, der das charakteristische Lasso, die Manschetten und das Flugzeug des Superhelden in das Drehbuch integriert hat.



Leichen von der Titanic

Das Drehbuch ist eine ernsthafte, nicht kampflustige Version der DC Comics-Figur, die eine Hommage an das Original WW Lynda Carter aus dem Fernsehen darstellt, aber es sollte die Fans von Kelleys denkwürdigen Seifenkisten-Momenten in seinen Rechtsdramen zufriedenstellen: Irgendwann hält Diana eine Rede über Kapitol-Hügel.

Jahrelang haben verschiedene Autoren und Produzenten (einschließlich Joss Whedon) versucht, Wonder Woman zurückzubringen, aber es hat sich als schwierig erwiesen, die Figur wiederzubeleben. Aber NBC ist offenbar bereit, das Line-up im nächsten Herbst unter dem neuen Unterhaltungschef Robert Greenblatt zu riskieren.

Palicki wird auch in dem kommenden Spielfilm-Remake von Red Dawn mitspielen und auch in dem Horrorfilm Breaking the Girl mitspielen.

Außerirdische in San José

Die Rückkehr von Charlie Sheen angekündigt

ssi Golden State Stimulus

Two and a Half Men wird die Produktion am 28. Februar wieder aufnehmen, teilten Quellen dem Hollywood Reporter mit. In dieser Staffel werden vier weitere Folgen produziert, statt wie ursprünglich geplant acht. Die Show hat eine Pause gemacht, seit Charlie Sheen am 28. Januar in die Reha eintrat, einen Tag nachdem er wegen Unterleibsschmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert worden war.
Bis zu 250 Millionen US-Dollar an inländischen Syndizierungsgeschäften – sowie weitere Millionen an Werbeeinnahmen – waren aufgrund der Schließung gefährdet. Sheen bot angeblich an, ein Drittel der Gehälter der Crew während des Shutdowns zu decken, wenn CBS und Warner Bros. TV den Rest bezahlen würden. Ende letzten Monats bestellte CBS zwei zusätzliche Folgen der Montags-Sitcoms Mike und Molly und Rules of Engagement, um die Terminprobleme zu bewältigen, die sich aus Sheens Abwesenheit ergeben.

Rocker brütet noch: Nummer 8 kommt

Es ist ein Junge für den 137-jährigen Rod Stewart und seine Frau Penny Lancaster.
In einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung heißt es, dass der zweite Sohn des Paares und Stewarts achter, Aiden, am Mittwoch geboren wurde. Das Baby wog 7 Pfund, 12 Unzen. Ihr älterer Sohn Alastair wurde 2005 geboren (und Stewart ist eigentlich erst 66 Jahre alt).


Tipp Der Redaktion