Bei einem Anruf aus dem Gefängnis letztes Jahr erzählte Lil Wayne einer Radiosendung von einem der ersten Rapper, mit denen er zusammenarbeiten wollte, sobald er frei wurde.

Es war kein amtierender Chartstürmer wie Jay-Z oder Kanye West. Stattdessen platzte Lil Wayne mit dem Namen Tech N9ne heraus.

Der Rapper aus Kansas City, Missouri, hatte sich seit der Veröffentlichung seines ersten Albums im Jahr 1999 stetig eine starke Basis-Fangemeinde aufgebaut. Aber Lil Waynes Namensverlust hauchte seiner Karriere neues Leben ein.



Ich hatte keine Ahnung, dass er von mir wusste, erinnerte sich Tech N9ne, der schließlich Lil Wayne traf, während der Bestseller-Rapper seine achtmonatige Haftstrafe in New York verbüßte. Er sagte, das Paar habe sich fast drei Stunden unterhalten, bevor der Aufseher sie aufgehalten habe.

Nach Lil Waynes Radio-Shoutout sagte Tech N9ne, er habe einen Zustrom von Künstlern und Produzenten, die sich um die Zusammenarbeit mit ihm bemühten.

Es hat alle dazu gebracht, auf mich zu achten, sagte er. Es ließ die Leute sehen, was ich tat. Wayne ist einer der größten Rapper unserer Zeit, also hat er einen höllischen Schub gegeben.

Es zeigte sich in den Zahlen von Tech N9ne. Sein zwölftes Album, All 6’s And 7’s, das im Juni veröffentlicht wurde, debütierte auf Platz 4 der Billboard Top 200 und führte die Rap-Charts an – eine große Leistung für einen unabhängigen Künstler. Es zeigt diese Zusammenarbeit mit Lil Wayne, und er könnte in Waynes mit Spannung erwartetem Tha Carter IV erscheinen.

Für Tech N9ne war es ein langer Weg. Seine Popularität wuchs in der Underground-Musikszene mit seinem rasanten Stil und seinen lyrischen Reimmustern. Bekannt wurde er durch seine theatralischen und extrem energiegeladenen Darbietungen. Bei Konzerten trägt er normalerweise sein charakteristisches rotes Stachelhaar und weiße Gesichtsbemalung.

Tech N9ne, 39, auch Mitbegründer seines Labels Strange Music, hat sich mit seinem umfangreichen Tourneeplan eine Nische im Independent-Markt geschaffen und tritt fast 200 Mal pro Jahr auf.

Aber für einen Großteil seiner Karriere hatte Tech N9ne aufgrund seiner morbiden Texte und gotisch klingenden Beats Schwierigkeiten, in den Mainstream zu gelangen. Seine Musik war dunkel genug, dass man gemunkelt wurde, dass er ein Teufelsanbeter sei – eine Anschuldigung, die er bestreitet (er sagt, er habe sein ganzes Leben lang an das Christentum geglaubt).

Leute, die Tech N9ne kennengelernt haben, nennen ihn einen normalen Kerl mit einer Fülle an musikalischer Kreativität.

Man habe großen Respekt vor Tech, sagt Kenny Barto Bartolomei von der Produktionstriogruppe J.U.S.T.I.C.E. League, die zwei Songs auf dem neuesten Album von Tech N9ne produzierte. Es ist schwer, so viele Jahre ohne die Hilfe eines Major-Labels zu machen, aber er ist kreativ geblieben. Das spricht Bände. Jetzt sehen die Leute sein wahres Talent.

Während Tech N9ne derzeit den größten Erfolg seiner Karriere erlebt, fragten sich einige seiner treuen Follower in Blogs, ob er mit Lil Wayne hätte zusammenarbeiten sollen. Kritiker waren auch skeptisch gegenüber den jüngsten Kooperationen mit anderen Künstlern wie B.o.B, T-Pain und Snoop Dogg, da sie befürchteten, dass er seinen Ansatz ändern könnte, um das Mainstream-Publikum anzusprechen.

Aber Tech N9ne sagt, dass er sich nie ändern wird, um anderen zu gefallen.

Ich bin ein Innovator, kein Mitläufer, sagte er. Ich war nie dabei, das zu tun, was alle anderen tun, um Geld zu bekommen. Es ist ein besseres Gefühl, das zu tun, was Sie fühlen, um Geld zu verdienen. Ich werde mich niemals dem Weg eines anderen anpassen. Das ist der Grund, warum ich nicht durchgebrochen bin. … Aber ich würde diese Reise nicht umsonst ändern.


Tipp Der Redaktion