F Da Sie einige ziemlich obskure Fragen beantworten, hat mich folgendes verwirrt: Warum halten Busse und manche Lastwagen an allen Bahnübergängen und warum öffnen Busse ihre Türen, bevor sie weiterfahren? Man könnte meinen, dass das Anhalten bei Bussen oder einigen Lastwagen eine gute Sache ist, um Unfälle zu vermeiden, aber das sagt nicht viel über die Zuverlässigkeit der Kreuzungssignale aus. Der Teil mit dem Öffnen der Tür macht für mich jedoch keinen Sinn.

Roland Huet

Ein Bundesgesetz schreibt vor, dass Nutzfahrzeuge, die entweder Passagiere oder Gefahrgut befördern, an Bahnübergängen anhalten müssen, um sicherzustellen, dass sich keine Züge nähern, selbst wenn kreuzende Tore und Signale vorhanden sind. Schulbusfahrer sind verpflichtet, an Kreuzungen die Haustür zu öffnen, damit sie herannahende Züge sehen und hören können. Transitbusfahrer wie die der VTA sind nicht verpflichtet, die Haustür zu öffnen, können dies jedoch tun, wenn unsichere Bedingungen wie Wetter, Verkehr oder irgendetwas vorliegen, das sie daran hindert, einen sich nähernden Zug zu sehen oder zu hören.



F Ich habe noch nie gesehen, dass dieses Problem behandelt wurde. Ich fahre die Blacow Road in Fremont entlang und muss häufig an einem ACE-Bahnübergang auf den Gleisen etwa einen Block südlich der Thornton Avenue anhalten. Ich habe immer gedacht, dass man warten muss, bis die Arme ganz oben sind und die Ampel aufhört, rot zu blinken, bevor man über die Gleise geht, was ich immer tue. Autos hinter mir werden jedoch hupen und mir eine Geste machen, um zu überqueren, bevor die Ampel aufhört zu blinken. Eines Tages legte eine Frau hinter mir wirklich auf ihr Horn und machte eine universelle Geste auf mich! Wenn ich richtig liege, können Sie den Leuten bitte sagen, dass sie nicht fortfahren können, bis die Lichter aufhören zu blinken? Wenn ich falsch liege, werde ich VERSUCHEN, mich bei blinkenden Lichtern unter die Arme zu kreuzen! Vielen Dank für all die guten Ratschläge, die Sie und Frau Roadshow uns armen Analphabeten geben, um uns alle sicherer auf den Straßen zu machen.

Pat Chalmers

Newark

Tom Cruise und Nicole Kidman Filme

Ein Pat, John-the-Fremont-Traffic-Cop sagt, Sie haben Recht: Die roten Blinklichter und die Glocke sind die Signale, die Sie auffordern, anzuhalten, und Sie können nicht weiterfahren, bis sie ausgeschaltet sind.

F Haben Sie die Geschichte gesehen, dass die Geschwindigkeitsbegrenzung an mehr als 200 Schulen in San Francisco bald auf 15 mph sinken wird? Ich denke, es ist eine gute Idee, und SFPD wird viele Tickets schreiben.

John Hamblin

San Ramón

A Ja, das habe ich getan, und ich habe mich bei mehreren anderen Städten in der Bay Area erkundigt, aber ich habe nur zwei gefunden, die einen ähnlichen Umzug in Betracht ziehen. San Jose testet eine 15-Meilen pro Stunde an der Trace Elementary School, wo eines der Hauptschulgebäude im vergangenen Sommer durch einen Brand beschädigt wurde und während des Wiederaufbaus tragbare Klassenzimmer auf der anderen Straßenseite aufgestellt wurden. Da Kinder und anderes Schulpersonal den ganzen Schultag über die Straße überqueren mussten, um zu diesen Klassenzimmern zu gelangen, wurde die Grenze von 15 Meilen pro Stunde eingeführt. Palo Alto erwägt auch, das Tempolimit in einigen Schulzonen zu senken.

F Ihr Leser, der den Highway 237 fährt, wo gerade ein Pflasterungsprojekt im Gange ist, sieht vielleicht auch Lastwagen, die von dem großen Bauprojekt an der Mathilda Avenue und 5th Street in Sunnyvale kommen. Den ganzen Tag über kommen tonnenweise Schmutz- und Kies-Trucks ein und aus.

David Krimsley

Ein Dankeschön und ein Wort der Warnung gleich die Straße runter von dieser Gegend. Der Pflasterbauunternehmer von Caltrans hat Ampelschleifen an der ostgehenden 237-Abzweigung nach Mathilda beschädigt. Die Stadt hat das Signal für die Anfahrt zu einem festen Zeitpunkt basierend auf einer durchschnittlichen Fahrzeugnachfrage gegeben, aber es ist wahrscheinlich, dass es an der Rampe vor allem am Morgen zu Verzögerungen kommt. Es kann drei Wochen dauern, bis Caltrans die beschädigten Schlaufen ersetzt.

F Mir ist aufgefallen, dass einer meiner Nachbarn auf dem Bürgersteig vor seinem Haus in der Elam Avenue ein 20-Minuten-Parkschild hat. Das Schild befindet sich im Boden, aber die Platzierung scheint in einem Wohngebiet seltsam zu sein. Früher war das Heim jedoch eine Kindertagesstätte. Ist dieses Zeichen legal?

Tina

Campbell

A Das Schild wurde von der Stadt für die Kita angebracht, ist also legal – aber der Ball ist in Bewegung, um es entfernen zu lassen, da die Kita weg ist.

Begleiten Sie Gary Richards für einen einstündigen Chat am Mittwochmittag unter www.mercurynews.com/live-chats . Suche nach Gary bei www.facebook.com/mr.roadshow oder kontaktiere ihn unter mrroadshow@mercurynews.com oder 408-920-5335.


Tipp Der Redaktion