Ein verpatzter Überfall auf gepanzerte Autos wurde am Mittwoch zu einer blutigen Schießerei, als zwei Brüder mit einem Wachmann und zwei Pinole-Polizisten Schüsse austauschten, wobei ein Räuber tot und ein Polizist und zwei weitere verletzt wurden.

Es war nicht das erste Mal, dass die Brüder Pierre und Freddie Daniel des Panzerraubs verdächtigt wurden. Die Polizei hatte für beide im Zusammenhang mit einem ähnlichen Versuch im Mai bei einer eine Meile entfernten Bank Haftbefehle ausgestellt, teilten Polizeiquellen mit.

Pierre wurde am Mittwoch erschossen und sein Bruder wurde verletzt.



Die Wache wurde operiert und ihr Zustand war nicht bekannt. Der verletzte Polizist, ein Ressourcenoffizier in Pinole-Schulen, wurde am Mittwoch mit einer Schulterwunde ins Krankenhaus eingeliefert.

Datum der kalifornischen Stimulusprüfung

Er habe ein Herz aus Gold, sagte der Polizeichef von Pinole, John Hardester, über den Beamten. Er ist ein ausgezeichneter Polizist.

Der Überfall am Mittwoch löste sich auf, als der Loomis-Wachmann und zwei Räuber gegen 9:20 Uhr vor einer Filiale von Wells Fargo am Fitzgerald Drive Runden aufeinander schossen. Der Wärter verwundete einen Mann und wurde erschossen.

Die Räuber rannten, einer in Richtung Fitzgerald Drive, in den Weg zweier Pinole-Polizisten, die zum Notruf eilten.

Pierre Daniel hat einen Polizisten erschossen, sagte Hardester, und ein zweiter Polizist schoss zurück und tötete Pierre Daniel auf einer Fahrspur.

Zwei weitere Beamte waren bei der Schießerei am Tatort, sagte Anwalt Justin Buffington, der den Beamten vertritt, der den Verdächtigen tödlich erschossen hat. Er sagte, die Beamten seien überrascht gewesen, die Verdächtigen am Tatort vorzufinden.

Brände im Kreis Humboldt

Sie hatten schon früher auf bewaffnete Raubüberfälle reagiert, aber normalerweise sind die Verdächtigen bereits geflohen, wenn man dort ankommt, sagte Buffington. Die Beamten dachten, sie würden auf einen Banküberfall zusteuern, nicht auf einen Überfall auf einen gepanzerten Lastwagen, fügte er hinzu.

Der Anwalt beschrieb, was seine Mandantin zur Schießerei veranlasste.

(Der Verdächtige) war zu diesem Zeitpunkt nicht auf der Flucht, sagte Buffington. Es war eher eine Konfrontation. Irgendwann hatte der Verdächtige die Kontrolle über seine Waffe verloren und diese lag am Boden. Er sah die Offiziere, ihm wurde befohlen, nicht danach zu greifen, und er ging trotzdem voran und griff danach und wurde erschossen.

Während er sich weigerte, den Polizisten zu identifizieren, sagte Buffington, sein Mandant sei in den Dreißigern, ein 10-jähriger Veteran der Abteilung und habe als Detektiv gearbeitet – und sogar andere Schießereien untersucht, die von Polizisten involviert waren. Es sei das erste Mal, dass er mit seiner Waffe auf jemanden abgefeuert habe, sagte er, und es habe ihn erschüttert.

Er empfindet natürlich ein Gefühl der Traurigkeit. Er wurde in eine Situation gebracht, in der er gezwungen wurde, tödliche Gewalt anzuwenden, und dieser Herr starb, sagte Buffington. Aber im Nachhinein ist er angesichts der ihm präsentierten Drohung zu 100 Prozent zuversichtlich, und ich bin zu 100 Prozent überzeugt, dass er getan hat, was er tun musste.

Zeugen berichteten von der Flucht des Tatverdächtigen.

Ich sah einen Typen rennen; er überquere die Kreuzung, sagte Darius Butler aus Richmond, der in das Einkaufszentrum Pinole Vista Crossing einbog. Dann sah ich ihn einfach fallen.

Der zweite Bruder entkam kurzzeitig und Scharen von Polizisten aus Richmond, Pinole, Hercules, San Pablo und dem Büro des Contra Costa Sheriffs durchkämmten das Einkaufszentrum mit Hunden, die nach ihm suchten.

Aber die Mitarbeiter der Notaufnahme des Doctors Medical Center in San Pablo berichteten, dass Freddie Daniel mit einer Schusswunde eingetroffen sei.

Wir wissen nicht, wie er ins Krankenhaus kam, sagte Hardester. Das ist Teil der Untersuchung.

6 Flaggen-Entdeckungskönigreich

Freddies Verletzungen seien nicht lebensgefährlich, teilte die Polizei mit.

Richmond Detectives nahmen vor Monaten einen Bruder und den 25-jährigen Marquell Dillard aus Richmond fest, nachdem sie versucht hatten, am 25.

Dillard bleibt im County Jail, angeklagt wegen Raubes. Nachdem Haftbefehle ausgestellt worden waren, fehlten der Staatsanwaltschaft ausreichende Beweise, um die Daniel-Brüder anzuklagen, teilte die Polizei mit.

Der dreiste Morgenüberfall vom Mittwoch erschreckte den Einwohner von Richmond, Ted Alba, der an einer Shell-Station gegenüber der Bankfiliale Benzin pumpte, als er drei oder vier Schüsse hörte.

Ich sah einen Verdächtigen, der von der Bank in Richtung Applebee’s und Outback lief, sagte Alba und bezog sich auf Restaurants auf der anderen Straßenseite des Schießplatzes.

warum beißt mein hund in die luft

Zuerst dachte ich, er sei in Ordnung, aber dann sah ich, dass etwas nicht stimmte, als wäre er geschlagen worden, sagte Alba.

In der Folge wurden Straßen und Offramps geschlossen und die Tara Hills Elementary School in San Pablo und die Crespi Middle School in El Sobrante, die sich hinter dem Einkaufszentrum befindet, vorübergehend gesperrt.

Die Staatsanwaltschaft entsandte Ermittler, um eine Untersuchung der Schießereien durchzuführen, die bei jeder Schießerei durch einen Beamten routinemäßig erfolgt.

Auch das FBI besuchte die Seite, wie es oft bei Banküberfällen der Fall ist.

Die Autoren Sean Maher, Malaika Fraley und Shelly Meron haben zu diesem Bericht beigetragen.


Tipp Der Redaktion