Zwei Jahre lang sprühte die produktive HYSU-Graffiti-Crew durch die South Bay und hinterließ ihr Akronym, das für Have You Seen Us?

Diese Woche antwortete die Polizei von San Jose mit Nachdruck, ja, sie hätten es getan.

Unter Verwendung ihres eigenen Spitznamens für die fünfmonatige Operation, FNF – für das Graffiti-Strafgesetz 594 – nahm die Polizei vier Verdächtige fest. Die Ermittler sagen, dass die vier, darunter der scheinbare Anführer mit dem Spitznamen Romanse, das Herz der dreisten Tagger-Bande bilden.



Von den Staatsanwälten wird erwartet, dass sie die formellen Anklagen um Bandenerhöhungen ergänzen.

Horror Nächte Universal Studios Hollywood

Festgenommen wurden John Duel8 Arquero (21), Jordan Saeto Burgeson (18), Sesar Romanse Diaz (32) und Manuel YQUE Villagran (18).

Drei der Männer wurden am Donnerstag angeklagt, Diaz wird voraussichtlich am Freitag angeklagt.

Die Polizei sucht möglicherweise nach vier weiteren Taggern, die als Horid, Insum, Grief und Dert bekannt sind.

Die Festnahmen wurden in einer Pressekonferenz am Donnerstag im San Jose Police Department bekannt gegeben.

Qualifiziere ich mich für den kalifornischen Stimulus?

Es ist ziemlich klar, dass wir Ressourcen gekürzt und Budget gekürzt haben, aber wir werden alles tun, um Menschen zu verfolgen, die diese Lebensqualität und diese lästigen Probleme verursachen, sagte die stellvertretende Polizeichefin Rikki Goede . Sie sehen die Nachricht, die an die Tagging-Crews da draußen gesendet wird, dass Sie nicht nur untersucht werden, sondern auch wegen Gangverbesserungen angeklagt werden. Wir werden nach dir kommen.

Die Stadtratsmitglieder Xavier Campos und Rose Herrera standen zur Seite.

Wie in vielen Großstädten ist Graffiti in San Jose ein anhaltendes Problem. Die Stadt gibt jährlich Zehntausende von Dollar aus, um die Tags zu beseitigen, die sich auf den Überführungen des Highway 280 und den Schallmauern entlang des Highway 87 sammeln.

pamf radiologie palo alto

Zum Beispiel wurden im vergangenen Jahr 3.294 Vandalismus-Akte und in diesem Jahr bisher 2.785 in der Stadt gemeldet – die überwiegende Mehrheit davon Graffiti.

Die Polizei war hier relativ aggressiv, wenn es um Tagger ging. Es gibt eine langjährige Einheit mit zwei Beamten, die sich auf Tagger und robuste und wachsende Anti-Graffiti-Bemühungen von Stadtbeamten konzentriert.

Aber HYSU und andere Crews ließen sich nicht beirren. Bewaffnet mit Rucksäcken voller Spraydosen, Handschuhen und Skizzenbüchern ihrer Übungszeichnungen hatte diese Crew, so die Polizei, das letzte halbe Jahr damit verbracht, Graffiti mit einer alarmierenden Rate zu sprühen, die sich auf mehr als 60 Tags mit einem Schaden von insgesamt 50.000 US-Dollar summierte .

Die Graffiti, von denen Fotos auf Websites wie Flickr veröffentlicht wurden, bestehen normalerweise aus dem Namen und einem kleinen Tag, das zeigt, dass die Person mit HYSU verbunden ist.

Laut Gerichtsakten hat Diaz, der angebliche Chef der Crew, typischerweise ein Herz mit Hörnern besprüht.

Die Crew veröffentlichte ein YouTube-Video, in dem einer der Tagger eine Wand besprüht und später beim Anblick eines patrouillierenden Polizeiautos vor Freude flucht.

Sgt. Kenneth Davis leitete die Operation und identifizierte die Crew, indem er Verdächtige an bestimmten Graffiti-Tags befestigte. Die Festnahmen erfolgten nach Zustellung von Durchsuchungsbefehlen. Davis sagte, dass einige Verdächtige Eingeständnisse gemacht hätten.

Die Polizei sagte, dass, wenn jemand Graffiti sieht, sie die Fotos auf die Website der Abteilung hochladen können unter www.sjpd.org/_forms/graffitifaq.asp .

Kontaktieren Sie Sean Webby unter 408-920-5003. Folgen Sie ihm auf twitter.com/seanwebby .

jimmy iss world bluten amerikanisch

DIE VERDÄCHTIGEN Laut Polizei bilden vier Männer zwischen 18 und 32 die Besatzung.


Tipp Der Redaktion