Im Wörterbuch sollte das Gesicht von Angelina Wahler neben dem Wort sprudelnd stehen.

Nicht nur das, Angelina, 10 Jahre alt, sollte ihr Gesicht neben den Worten frühreif, talentiert und sehr gut vorbereitet für ein Telefoninterview mit The Daily News finden.

Aber wir wählen sprudelnd aus, denn Angelina ist eine der Synchronsprecherinnen für die 3-D-Animationsserie Bubble Guppies, die am Montag (24. Januar) um 11 Uhr auf Nickelodeon debütiert



Während eines Telefoninterviews letzte Woche von ihrem Haus in Palo Alto aus ging Angelina sehr deutliche Antworten auf jede ihr gestellte Frage durch, als würde sie sie von einer Liste abhaken.

Ihr Vater, Lance, war in der Nähe, um bei allen schwierigen Fragen zu helfen – nicht, dass es welche gab – und ein Nickelodeon-Publizist lauerte in der Telefonleitung, um sicherzustellen, dass alles in der richtigen Reihenfolge behandelt wurde.

Nicht, dass Angelina Hilfe brauchte. Nachdem jede Frage beantwortet war, machte sie eine Pause und sagte dann Ja! nachdem sie ihre eigene Leistung gedanklich überprüft hatte.

Angelina lebt seit ihrem 2. Lebensjahr in Palo Alto, nachdem sie aus Russland adoptiert wurde, wo sie, wie sie sagte, eine natürliche Anführerin war – ich stand immer gerne im Mittelpunkt. Ich war mit dem Koch am besten befreundet.

Seit wann tritt sie auf?

Kapitän Chesley Sullenberger landete ein Flugzeug im Hudson River, nachdem er welches Tier getroffen hatte?

Es ist jetzt 2011, oder? Naja, viereinhalb Jahre. Ich lerne immernoch. … Ich mag es, all die grundlegenden Dinge wieder zu lernen, die ich mit 6 Jahren gelernt habe. Es macht Spaß, zurückzugehen und diese Kindersachen zu lernen. Eine Pause. Ja!

Für Bubble Guppies gibt Angelina Deema, einem Guppy mit einem Haufen lockiger blonder Haare, eine Stimme.

Ja, ja, wir wissen; Wenn ein Guppy mit blonden Locken in Ihrem Aquarium auftaucht, telefonieren Sie mit der Zoohandlung und fragen sich, wie Sie ihn heilen können. Aber die Bubble Guppys haben alle Haare, große, nach vorne gerichtete Augen und Arme und Hände.

Bubble Guppies ist für Vorschulkinder gedacht. Ich konnte fast sieben Minuten der ersten Episode sehen, die Call a Clambulance heißt.

Ein süßes kleines Fischchen, Avi, rutscht aus und landet auf ihrem Schwanz, was weh tut. Ein Krankenwagen kommt und bringt Avi ins Krankenhaus. Dort werden Röntgenaufnahmen gemacht und wir lernen Knochen kennen. Wir sehen eine Reihe verschiedener Röntgenbilder. Sieht dieser aus, als wären es die Knochen des kleinen Mädchens? Nein, der sieht aus wie ein Dinosaurier. Und so weiter.

Es ist bunt, süß und hat viele Lieder, gesungen von Angelina und vielen anderen jungen Künstlern.

Die Animation hat einen Touch, der mir irgendwie gefallen hat: Weite Hintergründe sind leicht unscharf, was an das wunderschöne Kunstwerk erinnert, das 1937 mit Disneys Multiplane-Kamera für The Old Mill erstellt wurde. Aber in diesem Fall werden die Hintergründe lediglich unscharf gezeichnet. Trotzdem eine nette Geste. Auch die Charakteranimation erinnert in seltsamen Kombinationen an ältere Techniken. Zum Beispiel sind die Augen ziemlich gut animiert, aber die Münder sehen aus wie von jemand anderem, wie in einigen billigen Animationen.

Aber auch dies ist für Kinder im Vorschulalter, und sie werden solche Details nicht bemerken oder sich darum kümmern. Sie werden, denke ich, die süßen kleinen Fische, die bunten Farben und die Lieder mögen und vielleicht sogar etwas lernen. Bubble Guppies wird als einzigartiger Mix aus Comedy, Musik, Abenteuer und wichtigen Lektionen vermarktet.

Angelina sagte, sie genoss es, Deema auszusprechen. Deema hat viel mit mir zu tun, sagte sie. Sie ist energisch, doof, spricht Oper. Ich mochte es, Kies in ihre Stimme zu legen. Ich war froh, dass ich eine Rolle bekommen habe, in der ich mich mit dem Charakter identifizieren kann.

Angelina verbrachte viel Zeit in Südkalifornien, um an der Serie zu arbeiten, und wurde von ihrem Vater chauffiert. Mom Virgina Coles ist Anwältin. Zu Hause sei auch Schwester Kathryn Wahler, 14, die sich als Fechterin für die Junioren-Olympiade qualifiziert habe, berichtete Angelina.

Angelina kam in die Stimmanimation, indem sie einige Schauspielkurse belegte, die auch Voice-Over-Arbeiten beinhalteten. Die Leiterin der Klasse fand, dass es mir wirklich gut ginge, sagte sie. Dann bekam ich einen Anruf für 'Bubble Guppies'.

Sie mag auch Live-Darbietungen, wie in meinem Haus, sagte sie. Ich liebe es, zu Auditions zu gehen. er auditiert überall! In L.A. viel, San Francisco, an vielen Orten.

Angelina war in einigen Studentenfilmen zu sehen und trat auch in einer Fernsehsendung namens 'Monk' auf. Im USA Network. Viele Leute sehen es sich an. Es war eine kleine Rolle, ich spielte Jenny Cooper.

Wenn sie in Studios arbeitet, hat sie einen Studiolehrer. In Palo Alto lebt sie in der fünften Klasse der Walter Hayes Elementary School. Sie liebt Wissenschaft und Mathematik, sagte sie.

Ihr eigenes Fernsehen umfasst eine Reihe von Favoriten.

'Sponge Bob' sei eine wirklich gute Show, sagte sie und fügte hinzu, dass sie ein großer Fan von Disneys Wizards of Waverly Place ist.

Selena Gomez! Sie ist mein Idol! Sie ist ein tolles Vorbild.

Ja.

E-Mail an John Orr an jorr@dailynewsgroup.com .

Fernsehvorschau

Was: Bubble Guppys:
Wo: Nickelodeon
Wann: Montag 11 Uhr


Tipp Der Redaktion