In The Mentalist von CBS hat Simon Bakers Charakter alles herausgefunden. Er kann Menschen, Umgebungen und Situationen so gut lesen, dass er Verbrechen aufklären kann.

Im wirklichen Leben war Baker, wie die meisten Menschen, nicht in der Lage, die Finanzkrise, die die USA im Jahr 2008 traf, vorherzusehen oder zu verstehen.

Sein neuster Film, das Finanzdrama Margin Call, konzentriert sich auf ein 24-Stunden-Fenster am Vorabend des Zusammenbruchs. Er spielt einen Bankier, der darum kämpft, die Kontrolle zu behalten. Der Film spielt auch Kevin Spacey, Jeremy Irons und Demi Moore mit.



Der 42-jährige australische Schauspieler sagt, er erinnere sich an die allgemeine Verwirrung der Öffentlichkeit während dieser Zeit.

Es war überall in den Nachrichten und in den Zeitungen. … Es war so schwer, Menschen in der Lage zu sehen, diese Entscheidungen zu treffen. Es war so eine Grauzone, sicherlich für mich. Wie treffen sie diese Entscheidungen? Wer ist da im Raum? Gestern war alles in Ordnung und heute ist alles durcheinander.

Der Zeitpunkt von Margin Call fällt mit einem einmonatigen Protest namens Occupy Wall Street in New York City gegen Finanzkorruption zusammen. Die Proteste haben sich auf Städte auf der ganzen Welt ausgeweitet.

Warum gehen Zeugen Jehovas von Tür zu Tür?

Wir lernen jeden Tag auf der ganzen Welt, dass die Wirtschaft so erschüttert ist, dass wir nicht darüber hinweg sind und es sieht nicht so aus, als würden wir darüber hinweg sein, sagte er, und ich denke, es ist gut, dass die Leute Stellung beziehen und protestieren, solange es friedlich bleibt.

Baker führte vor kurzem bei einer kommenden Episode von The Mentalist Regie, die jetzt in der vierten Staffel läuft. Er sagt, das mache er gerne einmal pro Saison.

Er sagt, es sei nicht schwer, wieder nur in der Serie zu spielen, nachdem er bei einer Episode Regie geführt hat.

Ich schalte es nie wirklich aus. Ich halt einfach die Klappe, scherzt er. Es passiert immer noch in meinem Kopf.

Baker hofft auch, dass sich die Serie mehr auf die Nebendarsteller konzentriert, aber er ist sich nicht sicher, ob seine Figur eine romantische Beziehung zu Teresa Lisbon, gespielt von Robin Tunney, eingehen soll. Fans der Show haben bemerkt, dass die beiden Chemie haben.

Vielleicht. Vielleicht nicht. Vielleicht würden Sie sagen: ‚Ew. Das ist, als würden sich Brüder und Schwestern küssen.“ Ich weiß es nicht.

Kalifornien 600 Dollar Stimulus

Der Mentalist wird um 22 Uhr ausgestrahlt. Donnerstag auf CBS.


Tipp Der Redaktion