Craig Rigsbee, Sportdirektor des Butte College, klang am Montagmorgen immer noch aufgeregt, als er über den schnellen Aufstieg von Aaron Rodgers von einem unbekannten Butte-Quarterback zum Super Bowl MVP in acht Jahren sprach.

Rodgers führte die Green Bay Packers am Sonntag zu einem 31:25-Sieg über die Pittsburgh Steelers im Super Bowl XLV.

Leichen in Titanic gefunden

Rigsbee, der Rodgers eine Saison lang in Butte in Oroville trainierte, veranstaltete eine Super Bowl-Party für 40 Personen, die die Aufmerksamkeit der nationalen und lokalen Medien auf sich zog. Lokale Bars und sogar einige Kirchen veranstalteten Super Sunday-Feiern in der kleinen Stadt Butte County.



In der Stadt herrscht viel Aufregung, sagte Rigsbee. Ein großer Empfang für Rodgers ist in Planung.

Vor acht Spielzeiten machte Rodgers, nachdem er von den Schulen der Division I nicht rekrutiert wurde, einen großen ersten Eindruck in Butte. Er erschien zu seinem ersten Training einen Zoll größer und 30 Pfund schwerer als er als Star am Pleasant Valley High in Chico war.

Er sah gut aus, den Ball zu werfen, sagte Rigsbee. Wir dachten: ‚Wow, dieses Kind wird wirklich etwas Besonderes für uns.'

Rodgers führte Butte (11-1, 2002) auf Platz 2 der nationalen Rangliste und einen riesigen Sieg über das City College of San Francisco. Er absolvierte 30 Touchdown-Pässe und wurde in diesem Jahr nur zweimal abgefangen, bevor er zu Cal wechselte.

Er ist toll; ein super Kind, ein wirklich netter junger Mann, sagte Rigsbee über Rodgers.

Rodgers und der ehemalige Oakland Raider Tom Flores (Fresno City) sind die einzigen ehemaligen Community-College-Spieler des Staates, die einen Super Bowl als Quarterback gewonnen haben.

EIN ANDERER „SUPER“-HELD: Packers Linebacker Desmond Bishop (Cal, CCSF, Fairfield High) hatte im vierten Quartal des Super Bowl eine große Fummel-Erholung – beim Einrichten eines Green Bay-Touchdown-Drives.

Ein Tag Park Hopper Disneyland

Bei CCSF war Bishop der Defensive Player of the Year 2004 des Staates, nachdem er im Durchschnitt fast 12 Tackles pro Spiel mit 118 Stopps in 10 Spielen der regulären Saison erzielt hatte.

KELLER'S ISLAND MOJO: David Keller, Senior Catcher von Hawaii Hilo, ein ehemaliger Baseballspieler von Livermore High und Ohlone, ist einer von drei East Bay-Spielern im Baseballteam der Preseason All-PacWest Conference, zusammen mit Outfielder Ryan Worley von Oakland (De Anza High) und Hilfskraft Darnell Quinney (El Cerrito), beide Senioren der Academy of Art University-San Francisco.

DIAMOND LANEYS BESTER FREUND: Das Baseballteam von Laney taufte sein neues Allwetterfeld mit drei Siegen in Folge gegen das City College of San Francisco. Der Isias Alcantar der Eagles hatte sieben RBIs bei den ersten beiden Eagles-Siegen, darunter einen Grand Slam im Park beim 6: 2-Sieg am Freitag.

Alcantar hatte am Donnerstag auch zwei Doppel, als Laney seine neuen Ausgrabungen mit einem 7-3 Triumph taufte. Die Eagles haben in den beiden Spielen keine Fehler begangen.

ENGLISCHER PIONIER: Craig Davies, ein Verteidiger, der das Team von Santa Barbara City anführte, nachdem er acht Spielzeiten mit dem Birmingham City-Akademieteam der englischen Premier League gespielt hatte, unterzeichnete letzte Woche einen Vertrag mit der Cal State East Bay Herren-Fußballmannschaft.

Mit 16 Jahren brach Davies in die Reservemannschaft von Birmingham City ein und wurde auch in die englische U-17-Nationalmannschaft berufen.

2000 qm Garten

SCHNELLE HITS: Folgendes wird am 23. Februar in die Diablo Valley College Athletic Hall of Fame aufgenommen: Sam DeVito (Fußballtrainer), Jack Smith (Männerturnen), Jeff Juhala (Leichtathletik), Hillary Plummer Menna (Schwimmen) , Jake Benz (Baseball), Jason Williams (Basketball) und Bayani Flores (Schwimmen, Wasserball). CBS-Sportmoderator Dennis O’Donnell wird Gastredner bei der Einführungszeremonie sein. … Pitcher Justin Harr (College Park) gab einen Lauf über sieben Innings auf, als Diablo Valley Cabrillo beim Saisonauftakt mit 3:1 besiegte. … Das Frauen-Wasserballteam von Cal State East Bay gewann am Freitag vom 12. bis 8. Freitag im Pioneer Pool den Sonoma State mit seinem ersten Sieg gegen einen Gegner der Western Water Polo Association in dieser Saison.

Kontaktieren Sie Matt Schwab unter mschwab@bayareanewsgroup.com .


Tipp Der Redaktion