Smash Mouth aus San Jose feierte spektakuläre Erfolge und stieg mit Songs wie Walkin’ On the Sun, All Star und Coverversionen von Why Can’t We Be Friends und I’m a Believer in die Charts auf. Ihre Musik wurde auch in Filmen gezeigt, darunter Shrek, Jungle Book 2, Cat in the Hat und Rat Race.

Doch der Frontmann der Band, Steve Harwell, ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Er hat zwei Alben in der Pipeline. Er arbeitet an einem Kochbuch und plant ein TV-Projekt.

Im Moment freut er sich am meisten auf einen Auftritt in seiner Heimatstadt am 7. Juli in Montalvo. Wir reisen so viel, spielen nicht viel zu Hause, sagte Harwell gegenüber The Daily News. Und es ist ein schöner, intimer Ort. Wir werden also eine Menge Freunde, Familie, Kinder haben. Schöne Sommerzeit. Wir werden eine tolle Show abliefern. Wir werden ein paar neue Sachen spielen.



Er ist gespannt auf die neuen Songs, die auf dem nächsten Smash Mouth-Album zu hören sein werden. Harwell arbeitet derzeit mit dem neuen Gitarristen Michael Krompass (der Nelly Furtado produziert hat) und Shelly Peiken (die für Christina Aguilar und Britney Spears geschrieben hat) zusammen.

Wie viel kosten Disneyland-Tickets?

Sie überstürzen die Veröffentlichung nicht. Harwell sagte, ich möchte eine Platte herausbringen, von der ich weiß, dass sie funktionieren wird. Und mach es gut. Weil du nur so viele Schüsse bekommst.

Ich hatte das Gefühl, dass sich unsere Sachen ein bisschen wiederholen, was das Schreiben angeht. Wir wollten nur ein bisschen mehr Spaß haben, ein bisschen aktueller, im Grunde einfach nur studieren, was da draußen gerade passiert. Aber es hat natürlich immer noch den Smash Mouth-Sound. Davon kann man sich nicht entziehen.

Krompass schließt sich dem neuen Schlagzeuger Randy Cooke an, zusammen mit Keyboarder Michael Klooster und Gründungsmitglied Paul De Lisle am Bass.

Die Chemie ist unglaublich, sagte Harwell. Jungs zu haben, die wirklich reinkommen und arbeiten und schreiben und Musik machen wollen, wollen einfach rausgehen und es machen. Es ist an der Zeit, es wieder nach oben zu bringen. Das ist mein ganzes Ziel.

am längsten laufende Glühbirne

Der ursprüngliche Songwriter/Gitarrist Greg Camp verließ die Band 2008, veröffentlichte ein Soloalbum, kehrte dann zu Smash Mouth zurück, verließ die Band jedoch im März wieder.

Ich habe ihn wie einen Bruder geliebt, sagte Harwell. Und ich werde nie etwas Schlechtes über ihn sagen. Es kam gerade so weit, dass Greg-O, er hat eine Familie, jetzt drei Kinder, und ich bin mir nicht sicher, wie sehr er auf Tour gehen wollte. Ich bin mir nicht sicher, ob er ausgehen und sein eigenes Ding noch einmal versuchen wollte. Greg wird im Laufe der Jahre immer eine Politik der offenen Tür bei mir haben. Aber ich bin sehr, sehr glücklich mit Michael. Er ist einer meiner wirklich engen Freunde geworden. Ich würde ihn nicht gegen die Welt eintauschen. Er ist in vielerlei Hinsicht genauso talentiert, wenn nicht sogar noch mehr. Gregor hat seine Stärken. Michael hat seine Stärken.

Ich habe mein Herz und meine Seele darin investiert, genau wie Greg seit Jahren. Und Paul und Michael, unser Keyboarder. Aber ich denke, jeder hat das Recht, eine Pause zu machen, wenn er möchte, oder etwas anderes auszuprobieren.

Harwell ist nicht daran interessiert, eine Pause einzulegen.

Es ist einfacher, weil ich meine Arbeit nicht mit nach Hause bringe. Greg kommt von der Straße ab, geht nach Hause und kommt gleich wieder ins Studio. Und ich denke, das kann dich tatsächlich ausbrennen. Aber für mich bin ich wie ein Lichtschalter. Wenn ich auf die Bühne gehe, geht das Licht an. Wenn ich aussteige, geht das Licht aus und ich lasse das hinter mir. Ich gehe nach Hause und gehe zurück in Steves Welt, treffe mich mit meinen Freunden, mit denen ich aufgewachsen bin, und genieße einfach das Leben.

ist das monterey bay aquarium geöffnet

Harwell lebte eine Weile in Nashville und nahm ein Country-Album auf, das diesen Herbst erscheinen sollte. Es ist schnelles, modernes Country-Kram, irgendwie Kid Rock-artiges trifft auf Steve Harwell. Es war wirklich cool, dorthin zu gehen und zu erkennen, wie viele Country-Fans Smash Mouth-Fans sind. Ich weiß nicht, wer sagt, dass Sie nur eine Sache tun müssen. Du hast deinen Darius (Rucker) – er macht immer noch Hootie & the Blowfish und er macht Country. Sie haben Kid Rock, der da draußen rappt, aber er singt auch Hank Williams Jr.-Sachen. Das Land verändert sich drastisch.

Harwell, 44, ist in die South Bay zurückgekehrt. Er lebt an der Grenze von Los Gatos und Campbell, wo er aufgewachsen ist. Als Jugendlicher war er wie gefesselt am Set, als charismatische Rockkünstler auf die Leinwand sprangen.

Ich habe immer davon geträumt, dieser Typ zu sein. Und siehe da, ziemlich bald triffst du den Typen, der du sein wolltest. In der Lage zu sein, David Lee Roth zu treffen und tatsächlich mit einigen der Jungs befreundet zu sein, wie den Sammy Hagars der Welt und Scott Weiland, der meiner Meinung nach einer der besten Frontmänner aller Zeiten ist – es ist einfach ein Traum wahr geworden.

Die Aufnahme ihrer Musik im Blockbuster Shrek gab Smash Mouth einen enormen Schub. Es hat uns in ein ganz anderes Reich katapultiert. Gleichzeitig verändert es deinen Sound ein wenig, denn jetzt sagen die Leute: „Oh, sie sind eher eine poppige Familienband.“ Aber wenn du zu uns kommst, kennst du wirklich alle unsere Datensätze, wir haben einen so vielfältigen Katalog. Es ist eine lustige Reihe von Songs zum Spielen. Ich meine, unsere Musik geht überall hin.

jesse eisenberg andy samberg

Und Harwell geht überall hin. Er trat in The Surreal Life von VH1 auf und entwickelt jetzt eine Serie, die ihn quer durch das Land führen soll, und kocht mit einigen seiner renommierten Kochfreunde. Er hat auch ein Rezept für die Straße Kochbuch in Arbeit.

Aber Harwells Auftritt im Rampenlicht hat ihm keinen großen Kopf gegeben. Ich bezeichne mich nicht als Rockstar. Das erwarten viele von Ihnen, wenn sie mit Ihnen sprechen. Ich bekomme das eine Million Mal, wenn ich, sagen wir, an einem Flughafen vorbeigehe und jemand kommt und dich anhält, sie zittern ein bisschen, weil sie nicht wissen, was sie sagen sollen. Und ich dachte nur: ‚Hey, alles gut, Mann!‘ Und dann, ziemlich bald, trinke ich mit ihnen ein Bier in einer Bar.

Das Problem ist, dass es viele Künstler gibt, die möchten, dass Sie sich besser fühlen als Sie. Sie möchten, dass Sie sich wie unantastbar fühlen, wenn sie den Raum betreten. Und darauf steigen sie ein. Aber das bin nicht ich. Ich möchte, dass meine Fans nach Hause gehen und sagen: ‚Das ist der coolste Typ der Welt. Er ist nur ein durchschnittlicher Typ.'

E-Mail an Paul Freeman an paul@popcultureclassics.com .

Musikvorschau

Was: Smash Mouth, Drake Bell, The Relay Company
Wann: 19:30 Uhr 7. Juli
Wo: Lilian Fontaine Garden Theatre, Montalvo Arts Center, 15400 Montalvo Road, Saratoga
Karten: -; 408-961-5858;
www.montalvoarts.org


Tipp Der Redaktion