LOS ANGELES – Nehmen wir an, Tom Hanks arbeitet in einer alternativen Realität bei einer Einzelhandelskette im Wal-Mart-Stil. So läuft sein Tag: Er springt mit einem strahlenden Grinsen aus seinem Auto und bückt sich, um auf dem Parkplatz herumstreunenden Müll aufzusammeln.

Knotts Beerenfarm vs Disneyland

Von weitem bemerkt er einen zerbrechlichen Gegenstand, der herunterfallen könnte, und schreitet hinüber, um ihn im Regal in Sicherheit zu bringen. Unter schwindelerregenden Begrüßungen der Kunden versammelt er seine Kollegen zu einer lachenden Eimer-Brigade, um Artikel aufzufüllen, und verwandelt einen eigentlich tristen Job in ein Spiel, das man genießen kann.

Das ist unser erster Blick auf die Titelfigur, die Hanks in Larry Crowne spielt, einer zeitgemäßen Geschichte über einen Mann, der das Beste aus seinem Los macht, auch wenn er in diesen schweren Zeiten seinen Job verloren hat und zur Schule zurückkehren muss, um eine neue aufzubauen Zukunft.



Es geht um Haltung, sagt Hanks und steht jeden Tag mit dem Gedanken auf, dass es Action und eine Party zum Mitmachen gibt. Hanks, der Star, Regisseur, Produzent und Co-Autor des Films, denkt, dass er das Leben so angehen würde, wenn er an der Stelle von Larry wäre und nicht einer der größten Stars der Welt.

Ich wäre der Bandenführer der gemeinsamen Pausenzone. Ich wäre der Typ, der die Pinata-Partys organisiert, solche Sachen. Absolut, sagt Hanks, 54, in einem Interview für Larry Crowne, das am Freitag eröffnet und ihn mit seiner Charlie Wilson’s War-Co-Star Julia Roberts wieder vereint.

Das Konzept einer Show beginnt, sobald Sie am Tag aufwachen, sagt Hanks. Und Larry, das Theater seines Lebens beginnt, wenn er durch diese Türen geht, und es ist so, als wäre ich Teamleiter und trage das rote Polo – die Uniform der Ladenangestellten. Wenn Larry auf dem Parkplatz Müll aufsammelt, ist das das Erste, was er tut, denn ein bisschen Stolz muss man schon haben. Und ich bin ein Müllsammler. Was kann ich dir sagen?

Hanks’ Larry, ein ehemaliger Navy-Koch, der nie aufs College gegangen ist, ist ein vorbildlicher Arbeiter bei U-Mart, dem Einzelhändler, bei dem er ein unbefristeter Mitarbeiter des Monats ist. Mit 50, geschieden, mit einem Haus, das weniger wert ist, als er ihm schuldet, stürzt Larry in einen Abgrund, der Millionen vertraut ist, nachdem das Management ihn gehen lässt.

Larry ist gezwungen, sein Leben zu verkleinern, Dinge zu verkaufen, Probleme mit seinem Hypotheken-Chaos zu lösen und von einem benzinfressenden SUV zu einem kraftstofffressenden Roller zu wechseln.

Er bekommt eine Teilzeitstelle in einem Diner, während er Unterricht an einem Community College nimmt, um seine Beschäftigungsaussichten zu verbessern. Unterwegs gründet er sich ein neues Leben, freundet sich mit einem Kreis von seltsamen Klassenkameraden an und findet eine Romanze mit seinem feuchtfröhlichen, desillusionierten Lehrer für öffentliches Sprechen (Roberts).

Das ist ein rosiges Ergebnis für einen Schulanfänger mittleren Alters, aber Larry Crowne-Co-Autorin Nia Vardalos sagt, es ist die Perspektive, die Hanks zum Leben erweckt.

Super Bowl 59 Halbzeitshow

Dies ist ein sehr Tom Hanks Film. So sollte die Welt wirklich funktionieren, sagt Vardalos über Hanks, die Produzentin ihres unerwarteten romantischen Blockbusters My Big Fat Greek Wedding war, eine weitere Geschichte von grenzenlosem Optimismus. Ein Mann sollte zur Schule gehen und eine zweite Chance bekommen und Julia Roberts schnappen, in einer Welt nach Tom Hanks.

Um Larrys Situation muss sich Hanks sicherlich keine Sorgen machen. Er begann selbst am Community College – aus Mangel an Geld und Tatkraft und den nötigen Mitteln, sagt Hanks –, aber der zweimalige Oscar-Gewinner war die meiste Zeit seines Erwachsenenlebens reich und berühmt.

Dennoch hat er eine Karriere als Jedermann aufgebaut, der Rollen mit absoluter Authentizität bekleidet, egal ob es sich um einen an AIDS sterbenden Anwalt in Philadelphia, einen ironischen, kriegsmüden Soldaten in Saving Private Ryan, einen wortkargen Auftragskiller in Road to Perdition oder einen Federal Express-Mitarbeiter handelt allein auf einer Insel in Cast Away gestrandet.

In die Haut eines Alltagsmenschen zu schlüpfen, der sein Glück hat, ist für Hanks nur ein weiterer Tag im Büro.

Zugegeben, ja, ich bin ein bekannter Star, der schon seit einiger Zeit vor den Kameras steht, also kennen mich die Leute, sagt Hanks. Aber ein Teil davon ist definitiv, sich daran zu erinnern, wie es war, Angst zu haben. Wenn Sie in Ihrem Leben eine Zeit hatten, in der das Telefon nicht klingelte und Sie zwei Kinder hatten und nicht wussten, ob Sie Ihre Hauszahlung leisten können oder nicht, und Sie keinen B-Plan hatten der Flucht, nun, Sie erinnern sich, was diese Sitzungen um 3 Uhr morgens im Spiegel Ihres Wohnzimmers oder Badezimmers waren und sagten: 'Was ist los?'

Es ist nicht schwer für jemanden, mitzufühlen, denke ich, mit einem Mann, der eines Tages zur Arbeit kommt und denkt, alles sei gut und dann findet er heraus: 'Tut mir leid, keine harten Gefühle, aber du bist gefeuert.' Das ist ein Teil des menschlichen Daseins, das mehr als nur Ihre Station im Leben transzendiert.

Taraji P. Henson, die zusammen mit Cedric the Entertainer die unterstützenden Nachbarn von Larry spielt, sagt, sie erwarte, dass das Publikum Hanks 'Charakter als einen echten Kerl sehen wird, der in schwere Zeiten geraten ist, und nicht als Superstar, der in einer Arbeiterrolle einschläft.

Manchmal, wenn man so ein großer Star ist, ist es für die Leute schwer, den Stern aus der Figur zu entfernen, sagt Henson. Aber es gibt etwas an ihm, das sich so echt anfühlt, wenn man sagt: „Hey, ich kenne den Typen.“ So wie er rüberkommt, kann man Tom Hanks von der Figur trennen, sodass man eine echte Person sieht, anstatt der Stern.

Hanks hat bei Miniserien wie Band of Brothers und From the Earth to the Moon geschrieben, produziert und für das Fernsehen Regie geführt. Larry Crowne ist erst sein zweites Mal, dass er für die große Leinwand schreibt und Regie führt, nach That Thing You Do aus dem Jahr 1996!

Die Idee zu Larry Crowne kam ihm lange vor unserem aktuellen wirtschaftlichen Chaos, obwohl sie an Resonanz gewann, als Hanks die Geschichte prägte und Larrys Notlage widerzuspiegeln begann, was mit Millionen von echten Menschen geschah.

Larrys eifrige Herangehensweise an den Unterricht und die leichte, hoffnungsvolle Art, wie er in seine neue Routine gleitet, haben ihre Wurzeln in Hanks' Schulzeit.

Ich habe es geliebt, zur Schule zu gehen, was das Gegenteil vieler Leute ist. Ich liebte die Junior High, ich liebte die High School, weil es dort Action gab. Ich habe in keiner Schule, die ich je besucht habe, eine einzige Klasse abgebrochen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass woanders etwas Besseres passiert als hier.

Ich ging auf eine Schule mit 1200 Kindern an einem Ort und 2.000 Kindern an einem anderen Ort, und irgendwo lief eine Show, bei der ich bei all dem ein Teil sein wollte. … Ich liebte die Idee, die Grenze dieser Schule durch diesen Zyklonzaun zu betreten, und Ihre Aufgabe ist es, es bis 3 Uhr nachmittags schwungvoll zu machen. Zumindest dachte ich immer, das sei mein Job.

wie landen eichhörnchen

Tipp Der Redaktion