F Vor kurzem sind meine Familie und ich mit Alaska Airlines nach Seattle geflogen. Da wir uns der Gewichtsgrenze von 50 Pfund pro Gepäckstück bewusst waren, kauften wir eine Gepäckwaage und begrenzten jede Tasche auf etwa 45 Pfund. Als wir unser Gepäck am Flughafen (am LAX und SeaTac) auf die Waage stellten, registrierte jedes Gepäckstück 5 bis 10 Pfund Übergewicht. Nur weil ich unsere Gepäckwaage erwähnt habe, wurden die Übergepäckgebühren erlassen. Gibt es eine Behörde, die dafür verantwortlich ist, dass Flughafenwaagen kalibriert werden? Es wäre für eine Fluggesellschaft einfach, absichtlich zu zeigen, dass das Gepäck übergewichtig ist, um die Übergewichtsgebühr von 25 USD zu erheben.

A Das Erstaunliche am Reisen sind all die coolen Dinge, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie wissen müssen. In diesem Fall ist es Metrologie, das Studium von Gewichten und Maßen.

Die einfache Antwort lautet: Ja, es gibt eine Agentur, die dafür verantwortlich ist, sicherzustellen, dass die Waagen richtig kalibriert sind. In Los Angeles County ist es das Bureau of Weights and Measures; in Seattle ist es Teil des Washington State Department of Agriculture.



Inspektionen am LAX ergaben, dass 84 Prozent der Flughafenskalen korrekt waren. Bei Bob Hope in Burbank waren es 93 Prozent und in Long Beach 62 Prozent. Diese Waagen werden mindestens jährlich von den 70 Inspektoren, die für das Bezirksamt arbeiten, getestet, sagte Direktor Jeff Humphreys.

Die Flughafenwaagen von Seattle werden alle 36 Monate überprüft. Der Staat Washington hat 11 Inspektoren, um seine 68.095 Quadratmeilen abzudecken, sagte Jerry Bündel, Programmmanager für Gewichte und Maße.

Behörden, die sich mit Maßen befassen, richten sich nach den Standards des National Institute of Standards and Technology, das auf das Internationale Büro für Maß und Gewicht in Frankreich rückführbar ist. Dort wird ein Kilogramm – der heilige Gral der Gewichte – weggesperrt, damit es der fortwährende Weltstandard sein kann.

Nichts davon löst das Problem des übergewichtigen Gepäcks. Es deutet jedoch darauf hin, dass jede Waage, die Sie kaufen, ob es sich um eine Personenwaage oder eine Kofferwaage handelt, möglicherweise nicht so viel Aufmerksamkeit auf ihre Kalibrierungen schenkt. Dies bedeutet nicht, dass Ihre Skala ungenau ist, aber es bedeutet auch nicht, dass sie es ist.

Wenn Sie denken, dass die Flughafenwaage ausgeschaltet ist, bitten Sie darum, Ihr Gepäck auf einer anderen Waage wiegen zu lassen, sagte Bündel. Wenn es immer noch übergewichtig zu sein scheint, seien Sie bereit, einige Dinge herauszunehmen und ein wenig umzupacken, sagte er.

Die Verwendung von Packwürfeln wird dazu beitragen, dass diese Aufgabe weniger abscheulich wird, sagte Andrew Hamilton, Präsident von Antler USA, einem Unternehmen, das sich auf leichtes Gepäck spezialisiert hat. (Ja, es hilft, wenn Sie nicht mit einem Koffer beginnen, der eine Tonne wiegt.) Hamilton, der oft reist, merkt auch an, dass der Elite-Status oder das Fliegen in der First- oder Business-Klasse Sie dazu berechtigen kann, ein Gepäckstück aufzugeben, das die üblichen 50 Zoll überschreitet -Pfund-Grenze.

Verbraucher können auch eine Beschwerde bei der zuständigen Bezirks- oder Landesbehörde für Gewichte und Maße einreichen. Sie können Ergebnisse erzielen, und Sie werden sicherlich ein gewisses Maß an Zufriedenheit erhalten.

Die heutigen Fragen und Antworten stammen von der Los Angeles Times. Haben Sie eine Frage von allgemeinem Interesse? Sende es zu travel@bayareanewsgroup.com .

wie viel kostet ein fastpass bei disneyland

Tipp Der Redaktion