Val's Restaurant and Lounge in der Nähe von Junipero Serra in Daly City dient der Gemeinde seit seiner Eröffnung im Jahr 1950.

Obwohl das Restaurant den Besitz übertragen hat, haben die jetzigen Besitzer Jeff und Greg Taylor die Tradition seit ihrer Übernahme im Jahr 1975 beibehalten.

Wir besitzen es jetzt seit 36 ​​Jahren und arbeiten immer noch an der Bar, der Tür, alles außer Warten und Busfahren, sagte Jeff. Wir tragen hier viele Hüte.



Das Restaurant, das einen Essbereich und eine Bar umfasst, ist ein Hotspot unter den Einheimischen.

Jeder, der reinkommt, ist Stammgast und ich lerne jeden kennen, sagte Server Zack March. Es ist ein Diner der alten Schule und die Leute kommen immer wieder.

Michelin-Sterne-Restaurants in la

Das Restaurant ist ein altmodisches Steakhaus und serviert Prime Rib, Steaks, Koteletts, Pasta, Salat und frische Meeresfrüchte. Laut Jeff sind einige ihrer beliebtesten Abendessengerichte die Hochrippe und die Medaillons vom Rind.

Zur Mittagszeit ist unser beliebtestes französisches Dip-Sandwich – am besten in Nordkalifornien, sagte Jeff. Das sagen mir meine Kunden – ich habe es mir nicht ausgedacht.

Die Besitzer beziehen ihr Fleisch vor Ort von der Pape Meat Company in Millbrae und der Golden Gate Meat Company in San Francisco.

Sie beziehen ihr Brot auch lokal von der Boudin Bakery und ihr Obst und Gemüse wird in Kalifornien angebaut.

Meine Tante hat hier 1959 gearbeitet und ich habe sie immer abgeholt, sagte Kunde John Palmer, ein pensionierter Polizeibeamter. Ich liebe das Essen, die Atmosphäre und das Personal ist großartig.

Klettern Waschbären auf Bäume?

Ich komme noch länger hierher als er, mischte sich der Einheimische Jerry Friedman ein, der seit 1956 Kunde ist – bevor es überhaupt Val’s hieß. Es ist immer angenehm, immer gut.

Das Restaurant verfügt auch über eine voll ausgestattete Bar mit kalifornischen Weinen.

Große Fernseher sind in verschiedenen Bereichen um die Bar herum platziert, um bei Sportspielen eine gute Sichtbarkeit zu gewährleisten. Sie haben von Donnerstag bis Samstag Nächte.

Ich komme die ganze Zeit hierher, sagte Kunde Ray Costello. Das Essen, die Getränke, alles ist gut.

welche fahrgeschäfte sind heute im disneyland geschlossen

Die beiden Brüder haben eine Geschichte im Restaurantgeschäft und arbeiteten im Restaurant ihres Vaters namens Red Chimney, das sich im Stonestown Shopping Center befand, bevor sie es abrissen.

Ich bin mein ganzes Leben in der Gastronomie gewesen, sagte Jeff, der als Busboy im Red Chimney angefangen hat.

Die Brüder besuchten in den frühen 1970er Jahren die Hotel- und Restaurantschule am City College in San Francisco und kauften 1975 ihr erstes Restaurant von Val selbst.

6 Flaggen-Entdeckungskönigreich

In den späten 70er Jahren kauften die Brüder zwei weitere Restaurants in der Innenstadt von San Francisco. Eine hieß Mangia Mangia und war eine gehobene Cafeteria mit einer vollen Bar.

Das andere Restaurant war ein Deluxe-Hamburgerlokal namens New Eagle Bar and Café, ebenfalls mit einer voll ausgestatteten Bar.

Nachdem die Brüder 10 Jahre lang die Restaurants besaßen, beschlossen sie Ende der 80er Jahre, sie zu verkaufen.

Die Mieten haben uns umgebracht, sagte Jeff.

Die Brüder führen Val’s Restaurant jedoch weiter, ohne die Absicht aufzugeben.

Akazienbaum in voller Blüte

Wir sind inhabergeführt, keine Kette, sagte Jeff zur Bedeutung des Restaurants für die Gemeinschaft. Wenn wir etwas sehen, das uns nicht gefällt, reparieren wir es sofort.

Das Restaurant ist zum Mittagessen von 11 bis 15 Uhr geöffnet. und zum Abendessen von 16 bis 22 Uhr. Die Bar ist von Sonntag bis Montag bis Mitternacht und Donnerstag bis Samstag bis 2 Uhr morgens geöffnet. Wir haben 364 Tage im Jahr geöffnet, sagte Jeff. Jeden Tag, jede Nacht außer am Weihnachtstag.


Tipp Der Redaktion