Wir flogen ein paar tausend Meter über dem sonnigen Carson Valley, hoch genug, um das tiefe Blau des Lake Tahoe über den schneebedeckten Bergen zu unserer Linken zu sehen. Ich machte es mir gerade bequem und betrachtete die Aussicht vom Rücksitz des Segelflugzeugs, als ein kleines Flugzeug uns mit einem Abschleppseil zog.

Dann ließ der Pilot das Seil los und das Flugzeug drehte sich von uns weg. Es wurde still – richtig still. Wir waren allein. Ohne Motor.

Es war fantastisch.



In welche Staaten ziehen die meisten Kalifornier?

So wie unser Pilot/Reiseleiter Jeffrey uns am Boden versprochen hatte, stürzten wir nicht wie ein Stein vom Himmel – ganz im Gegenteil. 20 Minuten lang fuhren wir mit der Kontrolle eines Flugzeugs die Winde hinunter, rauf und um das Tal herum, nur ohne den Lärm.

Das Segelflugzeugunternehmen, das von Minden aus operiert, nennt sich aus gutem Grund Soaring NV. Eingebettet in die Berge östlich von Tahoe könnte Soaring NV an keinem spektakuläreren Ort sein. Mit dem Glascockpit, das uns auf drei Seiten bedeckte, war überall eine Postkarte zu sehen.

Fügen Sie T-Shirts und eine DVD Ihres 40-minütigen Fluges hinzu, aufgenommen von einer kleinen Kamera am Flügel des Segelflugzeugs, und die Reise war ein unglaubliches Erlebnis. Außerdem war es nur eine halbe Stunde von Zephyr Cove, unserer Heimatbasis während eines zweitägigen Ausflugs zum Lake Tahoe.

Einen Ort zu finden, an dem Sie sich niederlassen können, hilft wirklich, das Urlaubserlebnis zu maximieren, insbesondere in Tahoe mit seinen 112 Meilen Küstenlinie. Eine wachsende Zahl an Aktivitäten und Attraktionen steigert die Attraktivität des langjährigen Sommer-Grundnahrungsmittels für Familien.

Für meine Familie erwies sich Zephyr Cove als perfekte Ausgangsbasis. Am selben Morgen konnten wir von Tahoes bestem Strand schwimmen und dann Tausende von Metern darüber fliegen. Die Bucht war nur wenige Minuten von den Casinos von South Shore entfernt, aber es fehlte der Verkehr und der Lärm der kalifornischen Seite der Stadt.

In der Zephyr Cove Lodge liegen 28 Hütten nur wenige Dutzend Meter vom See entfernt. Unsere Kabine konnte leicht sechs schlafen, mit einem großen Schlafzimmer und einem Dachboden im Obergeschoss. Besonders nützlich waren die voll funktionsfähige Küche und der große Gaskamin im Wohnzimmer, die sich während unseres Aufenthalts als nützlich erwiesen haben. Neben einem großen Gemischtwarenladen, der gleichzeitig als Registrierungsschalter dient, befindet sich das Restaurant und die Bar der Lodge mit großen Fenstern, die einen Blick auf den See und eine überraschend reichhaltige Speisekarte ermöglichen. Wie alles, was das Wort Lodge im Namen hat, sind die Portionen kräftig und reichen von frischem Fisch und Burgern bis hin zu mexikanischen Gerichten.

Von Zephyr Cove aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zu zwei der besten Attraktionen von Tahoe: Mississippi-Paddelradfahrern die Tahoe Queen und M.S. Dixie II. Letzteren haben wir am Nachmittag über den See nach Emerald Bay gefahren

Die 2½-stündige Fahrt war friedlich und landschaftlich reizvoll, mit Blick auf die gesamte Seefront. Besonders fesselnd waren die herannahenden Berge der Westseite des Sees, die direkt aus dem Wasser bis zur Schneegrenze zu ragen schienen, wo die Farben von tiefgrünem Wald zu himmelblau wechseln.

Alles wird größer, sobald das Boot in der Emerald Bay langsamer wird. An einem Ende der Bucht liegt Vikingsholm, das riesige Haus im skandinavischen Stil, das 1928 erbaut wurde und Lara Josephine Knight gehört. Die M. S. Dixie II reist auch um die einzige Insel von Tahoe, Fannette Island, auf der Knight gelegentlich Besucher in einem jetzt bröckelnden steinernen Teehaus unterhielt.

Für einen ebenso atemberaubenden Blick auf Fannette können Sie zum Gipfel der Eagle Falls wandern. Die Wasserfälle, die über den Highway 89 erreichbar sind, liegen etwa 150 m über dem See und sind zu dieser Jahreszeit stark befahren. Besucher können sogar ganz oben auf den Felsen sitzen. In der Nähe befindet sich ein Ausgangspunkt für eine leichte Wanderung zu den 200 Fuß hohen Cascade Falls.

Nach einem Tag voller Besichtigungen aßen wir im Capisce, einem italienischen Restaurant in Familienbesitz, ein paar Meilen südlich der Bucht, das sogar um 20 Uhr voll war. Die Wartezeit nach der Bestellung war lang, aber der Kellner hielt uns mit Brot und Vorspeisen auf Lager. Und das Warten hat sich gelohnt. Wissen Sie nur, dass dieser Ort in aller Munde ist, also erwarten Sie nicht, für einen schnellen Happen vorbeizuschauen. Sie werden wahrscheinlich mit einer Tüte Reste gehen, wie wir es getan haben.

Der Sommer rückt näher und es gibt viele familienfreundliche Aktivitäten rund um Zephyr Cove und South Shore. Eine Meile Privatstrand ist in der Bucht geschützt, mit Parasailing, Wakeboarding und Wasserfahrzeugverleih im Sommer. Auf der Tahoe Trout Farm ist keine Lizenz erforderlich, und die Besitzer stellen den Kindern Köder und Ausrüstung zur Verfügung und reinigen dann die Fische, die sie fangen. Das Taylor Creek Visitor Center ist ein Zentrum für selbstgeführte Touren auf Wanderwegen.

Auch die Heavenly Gondola ist jetzt geöffnet und bringt Besucher zur Aussichtsplattform in der Nähe des Skigebiets Heavenly mit 360-Grad-Blick auf den See und das Carson Valley. Schauen Sie genau hin und vielleicht sehen Sie sogar ein Segelflugzeug.

WENN DU GEHST

DAHIN KOMMEN: Nehmen Sie den Highway 50 nach South Lake Tahoe. Zephyr Cove liegt ungefähr 6,4 km hinter den Casinos auf der Seite von Nevada. Oder Sie fliegen zum Flughafen Reno/Lake Tahoe, der etwa 65 km von Zephyr Cove entfernt liegt.

WO ÜBERNACHTEN: Zephyr Cove Lodge, Highway 50; 800-238-2463; www.zephyrcove.com . Die Kabinen reichen von 169 US-Dollar (Studiokabine) bis 499 US-Dollar (Kabine für 10 Personen).

WO SOLLEN WIR ESSEN: Zephyr Cove Lodge Restaurant – praktisch und bietet eine solide, abwechslungsreiche Speisekarte mit einer voll ausgestatteten Bar. Capisce — 178 Highway 50, Zephyr Cove; 775-580-7500; www.capiscelaketahoe.com . Es ist ein trendiges italienisches Restaurant in Familienbesitz, das authentische italienische Küche bietet. Für Reservierungen vorher anrufen. Red Hut Cafe — 229 Kingsbury Grade, Stateline; 775-588-7488. Macht das Frühstück in Quantität und Qualität gut, auch zum Mittagessen geöffnet.

WAS IST ZU TUN: Soaring NV - 1140-B Airport Road, Minden, Nevada; 775-782-9595, www.soaringnv.com . Segelflugzeugflüge $ 99 - $ 259 (die zweite Person kostet zwischen $ 15 und $ 50, je nach gewähltem Flug), M.S. Dixie II oder Tahoe Queen – vom Dock in Zephyr Cove; 530-543-6191, www.laketahoecruises.com . - für Tageskreuzfahrten, - für Dinner-Kreuzfahrten bei Sonnenuntergang, Wasserfahrzeugverleih — in Zephyr Cove; 775-589-4901; www.zephyrcove.com . Motorboote ab 149 $ pro Stunde; Waverunners ab 109 US-Dollar pro Stunde; Tretboote, Kanus, Kajaks und Paddleboards ab 20 USD pro Stunde. Parasailing ab 59 US-Dollar Einzel- und 109 US-Dollar Doppel, 19 US-Dollar für Mitfahrbeobachter. Liegestühle und Sonnenschirme können ebenfalls gemietet werden. Tahoe Forellenfarm - 1023 Blue Lake Ave., South Lake Tahoe. 530-541-1491. Taylor Creek Visitor Center – drei Meilen nördlich von South Lake Tahoe am Highway 89, Eingang direkt hinter der Tallac Historic Site und der Fallen Leaf Lake Road; 530-543-2674; http://tinyurl.com/653n5q8 . Bis Oktober täglich geöffnet. Heavenly Gondola – einen halben Block westlich der Staatsgrenze Kalifornien-Nevada; 775-586-7000; www.skiheavenly.com ; ist von 10-17 Uhr geöffnet. Juni 10.Sept. 5. Allgemeine Gondeltickets kosten 32 USD, Gondel- und Gipfeltickets 40 USD.


Tipp Der Redaktion